Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Umfrageergebnis anzeigen: Was denkst Du über das entgegen der Vereinbarun schenken?

Teilnehmer
44. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich würde das nicht tun.

    34 77,27%
  • Ich freue mich auch dann über ein Geschenk, wenn vorher vereinbart war, nichts zu schenken.

    10 22,73%
  • Ich schenke trotz Vereinbarung was.

    2 4,55%
  • Nichts von alledem.

    2 4,55%
Multiple-Choice-Umfrage.
+ Antworten
Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 57

Thema: ⫸ Wir schenken uns nichts! Wie schwer ist das?

18.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von Grisu
    Ort
    Krefeld
    Alter
    49
    Beiträge
    1.764
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Wir schenken uns nichts! Wie schwer ist das?

    Immer wieder gibt es die, die sich ja soooooooooo generös/lustig/originell vorkommen, wenn sie trotz Absprache was schenken und den anderen wie einen Idioten dastehen lassen.

    Ich versteh es nicht. Kann mir einer erläutern, warum man jemandem unvorangekündigt etwas schenkt, wenn man vorher DEUTLICH vereinbart hat, dass man sich nichts schenkt?

    Der Grund meiner Schägerin war, "Ich hatte es schon als wir das gesagt haben." Wie blöd! Wieso konnte sie das nicht einfach sagen? Oder es einfach trotzdem nicht schenken?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Wir schenken uns nichts! Wie schwer ist das?

    Ich bin auch dermaßen genervt von dem Thema. Find ich einfach nur bekloppt. Mehr fällt mir dazu ehrlich gesagt auch nicht ein (ich will auch gar nicht länger drüber nachdenken, weil ich es so dermaßen bescheuert finde )

  3. #3
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wir schenken uns nichts! Wie schwer ist das?

    Also ich halte mich eigentlich daran
    Der Freund meiner Schwester ist den Zeugen Jehovas anhängig und ich fand es komisch ihm als einzigen nichts zu schenken
    Er fand es wiederum toll das ich mich daran gehalten habe

  4. #4
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wir schenken uns nichts! Wie schwer ist das?

    Ich habe mich daran gehalten, auch wenn ich 1000 Geschenkideen hatte...

  5. #5
    Profi Avatar von Brianna
    Ort
    Süddeutschland, bei denen die alles können außer Hochdeutsch ;-)
    Alter
    38
    Beiträge
    3.281
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wir schenken uns nichts! Wie schwer ist das?

    Ich finde es generell ziemlich nervig, wenn man erst etwas gemeinsam beschließt und der andere sich dann nachher nicht daran hält. Wenn es demjenigen nicht passt, braucht man die Abmachung ja nicht treffen! Das gilt nicht nur für "wir schenken uns nichts", sondern auch für "wir schenken bis zum Betrag x" und dann gibt es erst ein riesen Geschenk.

    Wir hatten dieses Jahr auch so einen Fall: Wir hatten schon ein Teil eines Geschenks vor der Abmachung, sich an Weihnachten nichts zu schenken. Wir haben dann einfach das Geschenk behalten - geht halt irgendwann an jemand anderen oder vielleicht kommt ja doch eine Gelegenheit (z.B. Geburtstag)...

  6. #6
    Senior Mitglied Avatar von Grisu
    Ort
    Krefeld
    Alter
    49
    Beiträge
    1.764
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wir schenken uns nichts! Wie schwer ist das?

    Wir haben eigentlich niemandem was geschenkt. Den Schwiegereltern, bei denen wir eingeladen waren, was gaaaaaaaaaaaaaaaanz kleines und natürlich den Kindern. Dafür haben wir Geschenke geschickt bekommen von allen möglichen Leuten - vorwiegend für die Kinder. Das ist zwar supernett, aber auch irgendwie obernervig. Hätten wir denen jetzt auch was schenken sollen? Sind die jetzt beleidigt, dass wir das nicht gemacht haben? Bei einigen wäre ich auch im Leben nicht drauf gekommen. Blöde Schenkerei. Ich find es voll anstrengend.

    Und jetzt hab ich das Sch*ding hier rumstehen. Es ist ein Spiel. Lustig eigentlich, wo sie doch evtl. wissen könnte, dass ihr Bruder (also mein Mann) Gesellschaftsspiele höchst ungern spielt. Ne, das kann man ja nur, wenn man sich nicht nur um sich selbst dreht. Jedenfalls kann ich es auch nicht spielen, weil ich schon beim Anblick des Kartons wütend werde. ebay? Altpapier? Fegefeuer?

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von Grisu
    Ort
    Krefeld
    Alter
    49
    Beiträge
    1.764
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wir schenken uns nichts! Wie schwer ist das?

    Zitat Zitat von blackdoro Beitrag anzeigen
    Ich habe mich daran gehalten, auch wenn ich 1000 Geschenkideen hatte...

    Die kann man ja auch mal einfach so ohne Anlass verwerten. Da freuen sich die Leute vielleicht noch mehr. Weiß man nicht.

  8. #8
    Profi Avatar von Brianna
    Ort
    Süddeutschland, bei denen die alles können außer Hochdeutsch ;-)
    Alter
    38
    Beiträge
    3.281
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wir schenken uns nichts! Wie schwer ist das?

    Zitat Zitat von Grisu Beitrag anzeigen
    Und jetzt hab ich das Sch*ding hier rumstehen. Es ist ein Spiel. Lustig eigentlich, wo sie doch evtl. wissen könnte, dass ihr Bruder (also mein Mann) Gesellschaftsspiele höchst ungern spielt. Ne, das kann man ja nur, wenn man sich nicht nur um sich selbst dreht. Jedenfalls kann ich es auch nicht spielen, weil ich schon beim Anblick des Kartons wütend werde. ebay? Altpapier? Fegefeuer?
    Vielleicht kann ich Dir ja beim "Entsorgen" helfen, schreib doch mal, was für ein Spiel das ist und was Du dafür möchtest... Dann könnt ihr euch von dem Geld was Anschaffen, was ihr wirklich haben wollt...

    So Geschenke finde ich auch immer wieder ärgerlich: Eigentlich soll ein Geschenk doch sagen "Schau, ich hab mir Gedanken über Dich gemacht und für DICH etwas herausgesucht.". Manche Leute kaufen aber anscheinend einfach nur das, was sie selbst gern hätten, ohne dabei auch nur ansatzweise auf den Beschenkten einzugehen...

  9. #9
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wir schenken uns nichts! Wie schwer ist das?

    Ich selber finde es nicht weiter tragisch, wenn es einfach eine nette, originelle Kleinigkeit ist, die einem so quasi in die Hände gefallen ist und wo man sich denkt, das wäre genau das Richtige für den jeweiligen Menschen.

    Ich persönlich habe sowas allerdings bisher nicht gemacht, ich bin ehrlich gesagt immer froh über solche Abmachungen, zumal mir so "auf Kommando" eben meistens nichts einfällt.

  10. #10
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wir schenken uns nichts! Wie schwer ist das?

    Zitat Zitat von Grisu Beitrag anzeigen
    Jedenfalls kann ich es auch nicht spielen, weil ich schon beim Anblick des Kartons wütend werde. ebay? Altpapier? Fegefeuer?
    Och, bevor dus in die Tonne kloppst . Was ist es denn?

+ Antworten
Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ringe: wie schwer?
    Von Ilkyway im Forum Eheringe
    Antworten: 17
  2. Neuer Rasen - Unkraut breitet sich aus, was ist das, wie werden wir es los?
    Von maja.77 im Forum Du und Dein Garten (oder Terrasse / oder Balkon)
    Antworten: 20
  3. Antworten: 39
  4. Jetzt haben wir einen Trojaner und nichts klappt *grml* - UD: er ist weg
    Von Eli im Forum Themen rund um Computer und Handy
    Antworten: 14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige