Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


+ Antworten
Seite 2 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 127

Thema: ⫸ Weihnachten im Schuhkarton - Geschenke der Hoffnung - Abgabe 15.11.2013!

12.12.2017
  1. #11
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Weihnachten im Schuhkarton - Geschenke der Hoffnung - wer packt mit?

    Peter und ich packen auch je 1 Karton und sind schon fleißig beim einkaufen.
    @Mia - der Wert ist egal. Wir packen halt immer etwas Spiel- und Schul-/Malzeug und einen Schal, Mütze, Socken, Handschuhe o.ä. Meistens auch noch etwas Seife, eine Zahnbürste, Kamm oder Büste, Haarschleifen etc. und ich denke, wir kommen so auf 22-30 € + 6€, die wir für den Transport übeweisen.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Senior Mitglied
    Alter
    43
    Beiträge
    2.624
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Weihnachten im Schuhkarton - Geschenke der Hoffnung - wer packt mit?

    Huhu, wir machen das immer für eine Organisation und haben unsere Kartons schon abgeliefert.
    Der Wert ist egal, Hauptsache, es macht eine kleine Freude. Die meisten Organisationen bitten noch um Deckung der Unkosten.

    LG,
    Josiejane

  3. #13
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Deanta
    Ort
    Beringen, Schweiz
    Beiträge
    1.211
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Weihnachten im Schuhkarton - Geschenke der Hoffnung - wer packt mit?

    Hier in England gibt es die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" auch, heisst "Operation Christmas Child". Und ich mag damit in diesem Thread nun aus der Reihe tanzen, aber ich mache da nicht mit.

    Sicherlich freuen sich die Kinder ueber die Paeckchen, aber man kann diese Aktion auch kritisch sehen.

    Ich bin aktives Mitglied einer katholischen Gemeinde. Weshalb sollte ich eine Aktion eines Vereins unterstuetzen, welche von einer evangelistischen Vereinigung ins Leben gerufen wurde. Wenn doch mein Geld viel besser bei den kirchlichen Hilfswerken aufgehoben ist. Deren Projekte in Entwicklungslaendern sind darauf ausgelegt, den Leuten zu helfen, sich selbst zu helfen. Nachhaltige Hilfe wird ja mit solchen Schuhkartons eben nicht geleistet.

    LG
    Claudia

  4. #14
    Senior Mitglied Avatar von laluna75
    Alter
    42
    Beiträge
    1.653
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Weihnachten im Schuhkarton - Geschenke der Hoffnung - wer packt mit?

    hm, wir machen das etwas anders und auch jetzt hat die neue Schulklasse meiner Tochter das für Gut befunden.

    Wir sammeln Geschenke für Kinder im Waisenhaus. Die Kinder dürfen einen Wunschzettel ausfüllen und der wird gesammelt. Diese Wunschzettel werden dann an große Firmen weitergeleitet die uns hierbei unterstützen und Geschenke kaufen anstatt Weihnachtskarten versenden. Am Advensbazar der Kinder werden auch unsere Kinder einen Wunschzettel eines Waisenkindes erhalten und ein Geschenk kaufen und verpacken. Die Geschenke werden von unserem Team gesammelt und dann finden sich Freiwillige die das abliefern.
    Die Schenker bleiben bis auf den Vornamen anonym, es geht hier um die Geste.

    Grüße

  5. #15
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Weihnachten im Schuhkarton - Geschenke der Hoffnung - wer packt mit?

    Laluna das finde ich echt eine super Idee.

    @Deanta
    Es geht doch einfach nur darum, KINDERN eine Freude zu machen. Es muss doch für ein 5jähriges Waisenkind nicht unbedingt ein nachhaltiges Geschenk mit Hilfe zur Selbsthilfe sein (wobei ich Schulsachen schon sehr nachhaltig finde). Genausowenig wie man den eigenen Kindern immer nur das pädagogisch allerwertvollste Geschenk macht sondern es darf einfach mal nur süß oder nur quietschbunt und spaßig sein.

    Ich sehe es als eine christliche Aktion, egal wer sie ins Leben gerufen hat. Und Christen sind wir alle, egal ob katholisch, evangelisch oder freikirchlich.

  6. #16
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Weihnachten im Schuhkarton - Geschenke der Hoffnung - wer packt mit?

    Ich finde die Aktion auch gut und ich habe viele Jahre mitgemacht. Mal sehen, ob mir die Zeit dieses Jahr reicht.
    Ich finde es auch nicht kritisch zu sehen. Oftmals gehen die Geschenke überhaupt nicht in Entwicklungsländer sondern in den nahen Umkreis, also innerhalb von Europa.
    Außerdem denke ich nicht, nur weil etwas einen kirchlichen Initiator hat, muss es deshalb besser oder schlechter sein. DAS finde ich sollte man hinterfragen.
    Es ist doch eher als menschliche AKtion zu verstehen und nicht als kirchliche.
    Schade, dass immer noch bei einigen Menschen so strikt nach Relgion getrennt wird und nicht einfach zur Kenntnis genommen werden kann, dass in einer Religion, welche auch immer, Werte vermittelt und gelebt werden.
    Ob diese so unterschiedlich sind wenn man evangelisch oder katholisch ist?
    Ich wage es sehr zu bezweifeln denn ansonsten wäre es ja ein Unding, dass ich konfessionellübergreifenden Religionunterricht anbiete.
    Hoffentlich maße ich mir als "Wüstgläubige" damit nicht zu viel an wo da evtl. auch eine
    katholische Lehrerin besser wäre...
    Fällt mir in dem Zusammenhang nur mal so ein...

  7. #17
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Deanta
    Ort
    Beringen, Schweiz
    Beiträge
    1.211
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Weihnachten im Schuhkarton - Geschenke der Hoffnung - wer packt mit?

    Zitat Zitat von laluna75 Beitrag anzeigen
    hm, wir machen das etwas anders und auch jetzt hat die neue Schulklasse meiner Tochter das für Gut befunden.

    Wir sammeln Geschenke für Kinder im Waisenhaus. Die Kinder dürfen einen Wunschzettel ausfüllen und der wird gesammelt. Diese Wunschzettel werden dann an große Firmen weitergeleitet die uns hierbei unterstützen und Geschenke kaufen anstatt Weihnachtskarten versenden. Am Advensbazar der Kinder werden auch unsere Kinder einen Wunschzettel eines Waisenkindes erhalten und ein Geschenk kaufen und verpacken. Die Geschenke werden von unserem Team gesammelt und dann finden sich Freiwillige die das abliefern.
    Die Schenker bleiben bis auf den Vornamen anonym, es geht hier um die Geste.

    Grüße
    Das finde ich besser als "Weihnachten im Schuhkarton". Denn hier geht es wirklich nur um die Geste.

    Oekumene ist was feines, aber deshalb muss ich mit meinen begrenzten Mitteln doch nicht die Missionsbemuehungen der Freikirchen unterstuetzen, wenn ich selbst keiner angehoere. Klar, auf ihren Infoschriften redet "Geschenke der Hoffnung" von "nationalen Partnern", die die Verteilung uebernehmen. Die sind sich schon im Klaren darueber, dass sie ein paar Schuhkartons weniger haetten, wenn da stattdessen "evangelikale Gemeinden" stehen wuerde. Fuer mich ist die Schuhkarton Aktion somit nicht nur eine menschliche Aktion.

    LG
    Claudia

  8. #18
    Senior Mitglied Avatar von Grisu
    Ort
    Krefeld
    Alter
    49
    Beiträge
    1.764
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Weihnachten im Schuhkarton - Geschenke der Hoffnung - wer packt mit?

    Zitat Zitat von Deanta Beitrag anzeigen
    ... Weshalb sollte ich eine Aktion eines Vereins unterstuetzen, welche von einer evangelistischen Vereinigung ins Leben gerufen wurde. ...

    Also mir ist das herzlich egal. Ich spende ja auch für Bethel, auch wenn das eine katholische Einrichtung ist und stell Dir vor, der Pastor hat mich sogar persönlich angerufen und sich für die Spende bedankt, obwohl ich doch VOM ANDEREN VEREIN bin.

    Was Deine Nachhaltigkeitskritik angeht, kann ich das verstehen, aber man kann ja auch einfach mal Fünfe gerade sein lassen.

  9. #19
    aufsteigendes Mitglied Avatar von schäfi
    Alter
    41
    Beiträge
    1.487
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Weihnachten im Schuhkarton - Geschenke der Hoffnung - Heute Abgabetermin!

    Hallöle,

    so, ich habe gerade meinen Schuhkarton abgegeben. Ich wollte Euch nur nochmal daran erinnern, dass Ihr den Abgabetermin nicht verpasst! HEUTE ist letzter Abgabetermin bei den Sammelstellen!!

    LG Schäfi

  10. #20
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Weihnachten im Schuhkarton - Geschenke der Hoffnung - Heute Abgabetermin!

    So etwas wie Laluna macht haben wir hier auch.
    Hier schreibt jedes Kind (aus den Kinderheimen) einen Wunsch auf. Diese Karten werden in mehreren Geschaeften in Heinsberg an einen Weihnachtsbaum gehangen und man darf sich einen Zettel nehmen und diesen Wunsch anonym erfuellen. Die Zettel die ueberbleiben erfuellt das Geschaeft.Die Geschenke werden dann von den jeweiligen Geschaeften uebergeben.

    Letztes Jahr haben wir mitgemacht und auch dieses Jahr werden wir wieder mitmachen. Heiligabend musste ich daran denken wie ich einem Kind eine Freude gemacht habe und fand das wirklich schoen.

    LG, Miriam

+ Antworten
Seite 2 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geschenke aus der Küche
    Von Penelope im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 644
  2. Sinnvolle Geschenke für Weihnachten bzw. 1. Geburtstag?
    Von Michaela13 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 25
  3. Antworten: 7

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige