Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Ergebnis 31 bis 36 von 36

Thema: ⫸ Adventskalenderproblem...oder wieviele tun einem Kind gut? :-(

17.12.2017
  1. #31
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Adventskalenderproblem...oder wieviele tun einem Kind gut? :-(

    @Janina
    ich kann Dir voll und ganz folgen und ich bin Deiner Meinung.

    Nun kann und werde ich (habe auch mit S. gesprochen)keine Kalender entwenden. Greta bekommt morgens den Schokikalender und abends dann ein Büchlein.

    und für das nächste Jahr gibt es Anweisungen an die Omas und Uromas. Denn eigentlich mag ich gern Kalender für meine Kinder machen. Auch im nächsten Jahr wieder selbst befüllen.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Vielschreiber Avatar von jamadi
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    3.893
    Feedback Punkte
    46 (100%)

    Standard ⫸ AW: Adventskalenderproblem...oder wieviele tun einem Kind gut? :-(

    Dann kannst ja anbieten, dass jeder der Verwandetn ein Türchen füllen darf....allerdings artet das nachher wieder aus in "wer hat das tollste Geschenk" - dann macht ihr das halt und Basta!

    Die VErwandschaft darf ja zu Weihnachten was schenken.

  3. #33
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Adventskalenderproblem...oder wieviele tun einem Kind gut? :-(

    Nadine, mach es so, morgens Schoki, abends Büchlein und die Fillys kommen halt in den Stiefel, oder unter den Baum..

    Wir haben für Sarah schon 2, einen Schoko-Barbie von uns, einen Einhorn-Sternenschweif (oder so) von Schwiema.

    Für Niki nur MickyMaus Schoki.

    Eigentlich wollte ich für jeden einen selbstgemachten haben, aber das wäre ja jetzt irgendwie obendrauf echt doof, ich weiß auch noch nicht.:-(

    LG Melli

  4. #34
    Senior Mitglied Avatar von katjes
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    36
    Beiträge
    2.336
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Adventskalenderproblem...oder wieviele tun einem Kind gut? :-(

    Bei uns gibt es einen Kalender pro Kind und die Großeltern wissen Bescheid, dass das auch so bleibt. Die Kalender habe ich selbst gebastelt und werden nun jedes Jahr neu bestückt. Ich bin da auch eigen, ich möchte, dass der Kalender von uns als Eltern ist und nicht von den Großeltern.
    In den meisten Päckchen werden süße Kleinigkeiten drin sein, z.B. kleines Päckchen Gummibärchen, ein kleines Stück Schokolade, ein Minilebkuchen ... Und in ein paar wenige werde ich mal ein Ü-Ei, ein Filly-Pferdchen oder vielleicht auch einmal eine kleine Playmobilfigur packen. Aber davon wird es eben nur wenige Päckchen (ca. 4-5) geben. Soll ja nicht schon ein halbes Weihnachten darstellen .

    Mein Mann und ich bekommen im Übrigen von meinen Eltern auch einen Kalender. Meine Mama näht so toll und hat uns letztes Jahr einen superschönen Wandbehang als Adventskalender genäht und da er vom Motiv her nicht weihnachtlich, sondern eher winterlich ist, lassen wir ihn auch noch bis zum Frühjahr hängen (dann natürlich ohne Päckchen ).

    lg Katja

  5. #35
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Adventskalenderproblem...oder wieviele tun einem Kind gut? :-(

    ich werde die Filly-Sachen wirklich in den nikolausstiefel packen. danke für die anregung in diese richtung.

  6. #36
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Adventskalenderproblem...oder wieviele tun einem Kind gut? :-(

    Ich bin da ein bisschen wie Katjes: Meine Kinder, meine Kalender. Ich weiß auch nicht wieso. Sie bekommen auch jedes Jahr einen anderen. Letztes Jahr war er selbstbefüllt, dieses Jahr gibt es für den Großen einen von Lego und für den Mittleren von der Sendung mit der Maus (gut, der Kleinste bekommt 24 X Gummibärchen im Haribokalender). Die beiden Großen bekommen extra keine Schokikalender, weil die Familien hier sich an Nikolaus immer fast überschlagen wer den größten, den tollsten Weihnchtsmann anschleppt inklusive sonstigem Zusatzschokizeugs.

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4

Ähnliche Themen

  1. Stuhlpropleme mit Krämpfen beim Kind - was tun?
    Von jamadi im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 23
  2. Was tun wenn Kind nicht schlafen will?
    Von BIBA im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 18
  3. Wieviele Geschenke fürs Kind?
    Von SpeedyGonzales im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 25
  4. Ins Bett bringen: Was tun mit einem Stehaufmännchen?
    Von tauchmaus im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 5
  5. Antworten: 11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige