Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: ⫸ Was haltet ihr vom Material Wolfram?

15.12.2017
  1. #1
    Milo
    Gast

    Standard ⫸ Was haltet ihr vom Material Wolfram?

    Guten Morgen (ja, es ist 5:47 Uhr)!

    Sagt mal, was haltet ihr von Trauringen aus dem Material Wolfram?
    Es ist eines der härtesten Metalle, nur mit Diamant oder Laser zu bearbeiten.
    Es wurde erst mit Ausreifung der Lasertechnologie für die Schmuckindustrie interessant. Vorteil: angeblich sehr kratzfest.
    Hat einer von euch Wolframringe?
    Sind die wirklich so kratzfest?

    Wir haben nämlich Gefallen an dem silberfarbenen Metall gefunden - grade die hohe Kratzfestigkeit spricht uns an!!

    Gold und Silber fallen aus, die sind gemäß Rücksprache mit Eltern, Schwiegereltern und Freunden sehr schnell zerkratzt.. Ausserdem finde ich Gold fürchterlich..


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Hallo,

    Wolfram!? Ich hab da jetzt keine Erfahrung, aber ich assoziere damit spontan Gluehbirnen....

    Ich kann nur jedem der sich fuer so hartes Material entscheidet ans Herz legen, dass man im Laufe der Jahre vielleicht mal die Groesse aendern muss, sei es z.B. durch Gewichtsschwankungen. Bei z.B. Titan oder Edelstahl laesst sich da im Nachhinein nichts mehr machen.

    Von der Haerte sind Silber und (Weiss) Gold noch ein riesen Unterschied. Ich finde es auch nicht schlimm, wenn der Ring ueber die Jahre ein paar Kratzer und Macken bekommt. Er soll ja kein obersteriles Schmuckstueck sein sondern ist in dem Sinne ja ein Gebrauchsgegenstand.

    Wir haben Platinringe und sind super damit zufrieden. Wenn ihr allerding super kratzfeste Ringe wollt, kann ich euch die nicht empfehlen.

    LG,

    Juule

  3. #3
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard

    auch meine assoziation: glühbirne. aber warum nicht?

  4. #4
    Fee
    Fee ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Fee
    Beiträge
    3.959
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Generell sage ich warum nicht... Einige Paare haben auch Ringe aus Edel- oder Chirugenstahl....
    Allerdings solltet ihr Juules Einwände bzgl. der Unveränmderbarkeit der Ringe gut überlegen. Aber wenn das für euch akzeptabel ist, dann spricht da nichts dagegen.

    Mich persönlich würde interessieren, wo wolframringe preislich liegen und ob man darin auch edelsteine einfassen kann.

    Zum Schluss für uns wär es nichts, ersten müssen für uns Eheringe Gold sein und zweitens heißt mein Schwiegervater Wolfram, da müsste ich immer an ihn denken 8)

    LG Fee

  5. #5
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Ich hab das hier gefunden:

    "Wolfram in der Schmuckherstellung

    Da Wolfram weder mit der Hand geschmiedet noch gelötet oder geschweißt werden kann, ist es kein sonderlich attraktives Metall für Goldschmiede. Wolframschmuck kann jedoch gusstechnisch hergestellt werden.

    Im Handel befindlicher Wolframschmuck besteht gewöhnlich nicht aus reinem Wolfram, sondern aus Wolframcarbid (WC, W2C), meist gesintert als sogenanntes Hartmetall mit einer Matrix aus Wolframcarbid und Cobalt als Bindemittel, seltener in reiner Form. Wolframcarbid ist noch wesentlich härter als das reine Metall, weshalb solcher Schmuck oft als 'kratzresistent' angeboten wird. Dem steht gegenüber, dass solche Schmuckstücke stoßempfindlich sind und keine großen Temperaturänderungen vertragen. Wolframcarbid mit Kobaltmatrix ist zwar leichter zu verarbeiten, neigt jedoch zum Anlaufen und färbt auf der Haut manchmal ab.

    Wolframringe können praktisch nicht gelötet, nicht verengt und nicht geweitet werden.

    Klingt jetzt nicht so prockelnd find ich."

    Ist übrigens von hier:

    http://www.froufrou.de/schmucklexikon/wolfram.html

  6. #6
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard

    Und wie ist das mit dem Allergierisiko? Da sind ja eine Stoffe drin, bei denen ich dahingegend keine Ahnung habe!

  7. #7
    Milo
    Gast

    Standard

    Vielen Dank für eure Antworten!!

    Der Beitrag, wo erwähnt wird, dass Wolfram (wenn er mit anderen Stoffen "veredelt" wird) auf der Haut abfärbt , gefällt mir ganz und garnicht...

    Welches Metall (kein Gold) ist denn (in welcher Legierung) halbwegs kratzfest? Von der Farbe her sollte es eher silbern sein, aber nicht unbedingt Silber...
    Ach, was ist das alles schwer.. Wir haben uns schon gefreut, so schnell schöne Ringe gefunden zu haben...

    Zumal Wolfram auch noch einen gewissen Symbolcharakter hat - er ist Elektriker (Glühbirne)...

  8. #8
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard

    titan ist sehr stabil, kann aber dann auch weder verengt noch geweitet werden. titan ist glänzt silbrig und es gibt keine probs bei alergien. wird ja auch in der medizin benutzt.

    wollten wir haben, nur eben am finger sehen und wenige juweliere führen es. so wurde es dann weissgold

  9. #9
    Fee
    Fee ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Fee
    Beiträge
    3.959
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Fienchen75 und ihr Mann haben Paladiumringe, aber auch hier gibt es kratzer... mal ehrlich ich glaube das lässt sich bei kaum einem Material vermeiden... ausser man trägt die Ringe nicht!

    Unser Juwelier, garantiert aber eine Lebenslanges kostenloses Aufpolieren der Ringe, d.h. wenn unsere Ringe unansehnliche Kratzer haben bringen wir sie halt wieder hinund nach 20 Minuten sind sie wie neu!

    LG Fee

  10. #10
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Hallo,

    ist halt auch eine Frage wie du kratzfest definierst:
    Platin z.B. bekommt zwar Kratzer aber verliert nicht an Material wie z. B. Weissgold. Dass heisst wenn man einen Platinring irgendwo andaetscht, dann verschiebt sich das Material nur, bei z.B. Silber oder Weissgold traegt es ab.

    Ich find Platin sehr angenhem zu tragen, es ist schoen schwer und solide, ich mag die Farbe und es ist fuer uns persoenlich auch ein schoenes Gefuehl so einen wertvollen Ehering zu haben. Hat ja auch einen wertvollen Grund Und er unterschiedet sich so schon von dem anderen Schmuck den ich habe und ist so schon etwas besonderes. Das einzige Manko ist natuerlich der Preis...

    LG,

    Juule

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. was haltet ihr davon???
    Von Angelika_79 im Forum Location
    Antworten: 20
  2. Stuttgart 21? - Was haltet ihr davon?
    Von Mella-h im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 17
  3. Haltet ihr euch an Verbote?
    Von sockenvertilger im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 28
  4. Was haltet ihr davon?
    Von Sabsi27 im Forum Gastgeschenke
    Antworten: 14

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige