Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: ⫸ ringe unterschiedlich "verkratzbar"?

15.12.2017
  1. #1
    Rose
    Gast

    Standard

    hach ich wußte irgendwie nicht so recht wie uch zu einer aussagekräftigen Überschrift komme -

    ich habe hier schin einiges über \"Haltbarkeit\" ineiger Ringe und Hersteller gelesen -
    eigentlich frage ich mich (auf gelbgold bezogen) WAS macht es eigentlihc aus, ob ein Ring leicht Kratzer bekommt oder nicht?


    Wir haben zB sehr preiswerte (hilflosguck, die billigsten gefielen uns einfach am besten... wir wollten beide einen schlichten goldenen ring... nicht zu breit.... und der günstigste Juwelier oder Schmuckladen hatte einfach die, die uns am besten gefielen... ) gelbgolde Ringe, haben uns schon für 585 er Gold entsschieden damit ... naja wenigstens etwas der eindruck von \"sie sinds uns Wert\" bei uns blieb

    sie bisher nur 5 Tage getragen (nach der Standesamtlichen, dan kamen sie bis zur kirche wieder ins Kästechen ...hibbel* )
    und trotzdem habn ich hscon ein paar Kratzer entdeckt, und bin am überlegen ob es mehr werden.


    Für uns haben die Ringe ichtz soooo den Stellenwert,
    mein verlobungsring ist mir fast wichtiger... da haben wir mehr \"brimborium drum gemacht) sind sie in 20 Jahrne abgenutzt gibt es wieder einen einfachen Ring der gesegnet wird -
    mich intressiert nur -
    was ist der Unterschied, dass einige Ringe unkaputztbar scheinen und andere nicht....

    das Material ist doch über all 333 585 oder 750 er Gold (wenn Gold)
    die Fertigung dürfte doch überall das selbe sein (wenn nicht grade handgeschmiedet)

    woran liegt es also?

    und

    sehe ich einem Ring das VORHER an?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Sposa
    Gast

    Standard

    Am Zusatz!
    333, 585 und 750 ist der Goldanteil (auf 1000 Teile gesehen)
    Zusatz ist meistens Silber und Kupfer, wobei Silber viel weicher ist, als Kupfer.
    Das heißt also:
    Bei einem 585 Ring sind 415 Teile Zusatz drinnen. Normalerweise heißt das dann: Häflte Kupfer, Hälfte Silber.
    Es kann aber auch mehr Kupfer reinkommen (folglich weniger Silber), dann wird das Gold rose bis hin zu Rotgold. Die Ringe sind dann härter und somit weniger leicht zu verkratzten.
    Kommt mehr Silber rein (folglich weniger Kupfer) wird das Gold blasser und weicher, und somit leichter zu verkratzen.
    Es handelt sich aber bei beiden um 585 Gold, denn der Goldanteil ist ja unverändert.
    Versteht man das????

  3. #3
    Rose
    Gast

    Standard

    jaaa
    aber auch bei Gelbgold dürfte doch dann der \"Silberantiel\" in den zusätzen und somit auch die \"Härte\" einheitlich feststehen
    bzw rotgold kratzfester als zB gelbgold oder gar weißgold?

  4. #4
    Sposa
    Gast

    Standard

    Nein eben nicht, jede Goldschmiedsein eigenes \"Rezept\". Wir nehmen z. B. bei 750er Gold 125 Teile Kupfer und 125 Teile Silber. In der Goldschmiede, in der ich gelernt habe wars: 130 Silber und 120 Kupfer. Ist aber beides Gelbgold!
    Kann auch sein, dass manche was ganz anderes reingeben. Der Feingehalt muss stimmen, beim Rest ists jedem selber überlassen.
    Beim Weißgold zum Beispiel gibts als Zuasätze Nickel, Palladium und/oder Silber. Das kommt echt total aufs Mischverhältnis an, wie weich oder hart das Gold ist. Schon kleine Mischungsunterschiede können große Unterschiede in der Härte ausmachen.

  5. #5
    Rose
    Gast

    Standard

    ok
    alles klar JETZT hab ich s verstanden,
    es sit nicht immer ein identisches material....


    Ich dank dir sehr, mir ist nun wirklich einiges klarer
    danke!!!!

Ähnliche Themen

  1. Unsere Ringe
    Von LenaHD im Forum Eheringe
    Antworten: 13
  2. Brautkleid - Preise versch Größen unterschiedlich ?
    Von Xantia im Forum Das Brautkleid
    Antworten: 2
  3. Unsere Ringe
    Von Isabel im Forum Eheringe
    Antworten: 13
  4. UNSERE RINGE :-)
    Von MISSI1408 im Forum Eheringe
    Antworten: 6
  5. Unsere Ringe
    Von Stefanie im Forum Eheringe
    Antworten: 13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige