Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: ⫸ Kosten für Aufarbeitung..

13.12.2017
  1. #1
    Probezeit bestanden
    Beiträge
    205
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    ...o.k, die meisten sind ja noch gar nicht oder erst kurz verheiratet ..... Ich trage meinen Ehering aus Weissgold seit letztem Jahr und er ist schon recht angegriffen. Hat jemand von euch seinen Weißgold-Ring schon mal neu rhodinieren lassen? Mit was für Kosten muss ich rechnen? Mein Ring ist nämlich schon richtig gelbgold ;-(

    LG Hanne


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von Gudgi
    Ort
    Nauheim
    Alter
    35
    Beiträge
    2.078
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard

    Hallo,
    wir haben unsere Weißgold-Verlobungs-bald-Eheringe am WE zur Aufarbeitung gebracht. Leider können wir die erst in ca. 2 Wochen wieder abholen.
    Kann dir deshalb noch keinen Tipp geben, sorry.

  3. #3
    Experte Avatar von n8eulchen
    Beiträge
    7.363
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    ich habe meinen Weißgold-Verlobungsring schon mal rhodinieren lassen. Es hat 20 € gekostet und er sah danach aus wie neu (und tut es immer noch, nur sind wieder einige Kratzer drauf). Ich würde es wieder tun....

    LG N8eulchen

  4. #4
    Fee
    Fee ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Fee
    Beiträge
    3.959
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Dazu kann ich dir leider auch nix sagen Da bei uns lebenslanges Aufarbeiten im Kaufpreis mit drinne war... aber ich kann die die Schmuckwerkstadt im Knooper Weg empfehlen... Die sind recht günstig - frag da doch einfach mal nach!

    LG Fee

  5. #5
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Hallo,

    hm, das aufpolueren unserer Platinringe hat so um 10 Euro gekostet.
    Wie das bei Gold ist weiss ich allerings nicht wirklich!

    Gruss,

    Juule

  6. #6
    Probezeit bestanden Avatar von hackenwaermi
    Beiträge
    216
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    ich habe von meiner schwiemu schmuck bekommen , den ich zur hochzeit tragen soll, wenn ich möchte.
    da der schon so alt ist wie mein schatz, war er schon etwas schwarz und nicht mehr glänzend.
    den hab ich dann zum schmuckladen gebracht zum aufarbeiten und die sagten, dass es eur 3,00 pro stück kostet!

    mal sehn wies geworden ist, morgen hol ichs ab!

    lg mareen

  7. #7
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Hi, laut Schatz kommt das auf den Ring an, was das neue rhodinieren kostet. Um die 20 Euro kannst Du aber wohl als Richtwert annehmen.

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  8. #8
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard

    also ich hab mir im urlaub über silvester einen bicolor ring gekauft, und der schimmert auch schon gelblich bei dem weißgold. wenn ich einmal im jahr 20 euro für das aufbereiten zahlen muss, dann wäre es für mich ok. denn unsere eheringe sind auch bicolor.

  9. #9
    Profi
    Beiträge
    3.195
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kosten für Aufarbeitung..

    Ich hole den Thread mal aus der Versenkung hoch:

    wir haben bald 10-jährigen Hochzeitszeit und ich hatte die Idee unsere Ringe (weißgold) mal general überholen zu lassen.
    Hat das von Euch jemand machen lassen? Könnt Ihr das empfehlen? Was hat das gekostet?

  10. #10
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kosten für Aufarbeitung..

    Wir noch nicht, aber gerade gestern haben mein Mann und ich das auch überlegt.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kosten für Badezimmer
    Von Plitsch im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 18
  2. Kosten für Hochzeitsreportage
    Von Feenstaub im Forum Beratung in Foto(buch) Angelegenheiten
    Antworten: 4
  3. Kosten für KiTa
    Von Vihki im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 30
  4. Kosten für Band...
    Von giza im Forum Musikangelegenheiten
    Antworten: 7

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige