Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Thema: ⫸ unsere Pergola

15.12.2017
  1. #1
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ unsere Pergola

    Wir haben an unserem Haus eine L-förmige Terrasse, deren größerer Teil nach Süden geht, und am westlichen Teil haben wir eine ganz einfache Balkenkonstruktion als Pergola angebracht (im Plan für den Gartenbauer mit der Nr. 11 gekennzeichnet).



    Als im letzten Jahr der gesamte Garten- und Terrassenbereich angelegt wurde, haben wir vom Gartenbauer bei der geplanten Pergola gleich vier Betonfundamente für die Balken einarbeiten lassen, sodass sie auch ausreichend stabil ist.
    Die Balkenkonstruktion haben wir selbst angebracht und im Bereich der Rückseite mit ein paar gespannten Drähten eine kleine Rankhilfe für den dort gepflanzten Wein eingezogen.
    Um das Ganze noch etwas zu beschatten hat mein Mann Drahtseile gespannt, auf die wir ein von mir genähtes Segeltuch in der passenden Größe gespannt haben, das sich ganz einfach auf- und zuziehen lässt.
    Dann haben wir noch für den vorderen Bereich, der von der Hauptstraße aus einsehbar ist, eine Klemm-Markise gekauft, die man einfach zwischen den Balken festklemmen kann, ohne irgendwas bohren oder schrauben zu müssen.
    Und so sah das Ganze dann bisher aus:



    Nicht besonders schön, aber halt bis dahin noch ohne genaue Ideen, wie mans schöner machen könnte.

    Dann aber habe ich vor kurzer Zeit eine Zeitschrift gekauft, wo ein Katalog eines (schweineteuren) Gartenmöbelhändlers beilag, und ich wusste sofort, was ich wie haben wollte.
    Dort war ein "Gartensofa" aus Metall abgebildet, in der Art wie diese Tagesbetten, die derzeit so modern sind.
    Auf dem Sofa lagen dicke Kissen, und es sah nicht nur supergemütlich, sondern mit den abgebildeten wehenden Vorhängen der dortigen Veranda, auch irgendwie cool und luxuriös aus.
    Einfach superschön .


    Nachdem es eine Weile gedauert hatte, meinen Mann davon zu überzeugen, dass meine Idee eine gute Idee war , machte ich mich also auf die Suche nach bezahlbaren Alternativen für das, was ich mir vorgestellt hatte.

    So fand ich in einem Möbelhaus, das vor Kurzem hier in der Nähe neu eröffnet hatte ein Eröffnungsangebot für ein solches Metall-Tagesbett: es sollte tatsächlich nur 59,90 EUR kosten (im Gegensatz zu den fast 900 EUR aus dem Katalog ). Dazu kam ein einfacher Roll-Lattenrost für 20,00 EUR.
    Mir ist schon klar, dass das nicht dieselbe Qualität haben kann wie das teure Gartensofa, das extra für den Außenbereich hergestellt wurde, aber wenns nach zwei Jahren nix mehr taugt, kann ich es ja problemlos ersetzen (oder mir etwas ganz Neues einfallen lassen ).
    Die Lieferkosten hielten sich mit 5 EUR für einen Mietkombi auch sehr in Grenzen, sodass wir dort also zuschlugen.

    Und dann kam IKEA ins Spiel .

    Rund um die Pergola wollte ich weiße Vorhänge haben, erstens als Sichtschutz, zweitens als Insektenschutz und drittens, weils cool aussieht .
    Drei IKEA-Vorhänge wurden etwas gekürzt, mein Mann hat Klettband in weiß an die "Deckenbalken der Pergola getackert, während ich das Flauschband an die Vorhänge genäht habe, dann hier und da ein paar Ösen gesetzt und Baumwollkordeln durchgezogen, um die Vorhänge miteinander zu verbinden.
    Dann haben wir noch das Metallgestell aufgebaut und dann für gestern erstmal Feierabend gemacht, um zu grillen .
    Und so sah es bis gestern Abend aus:






    Gleich gehts weiter!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: unsere Pergola

    So, zweiter Teil - heute Vormittag:

    Da ich für draußen keine teure Matratze kaufen wollte, und wir sie außerdem bei schlechtem Wetter (und über den Winter) ins Gästezimmer stellen wollen, musste die Matratze leicht und trotzdem weich genug sein.
    Nach ausgiebiger Suche und Überlegung haben wir uns dann dafür entschieden, zwei leichtere und dünnere Matratzen zu kaufen, die auch ich ohne Schwierigkeiten alleine ins Haus bzw. nach draußen bringen kann.
    Mit einem Spannbettuch über beide Matratzen sieht man das von außen nicht und es ist einfach praktisch.
    Und günstig noch dazu .
    Nur noch die Spannbettlaken, Kissen und Kissenbezüge (ebenfalls alles von IKEA, alles in der günstigsten Variante, weil das Zeug ja auch mal Regen oder Dreck abkriegen könnte) mussten heute fertig gemacht und fotografiert werden.

    Und so sieht es jetzt aus:







    Im Hängeblumentöpfchen (natürlich auch von IKEA ) sind Erdbeeren ... darauf freue ich mich auch schon sehr!

    Ich hoffe, ich konnte euch ein paar Anregungen geben, mit einfachen Mitteln viel aus einer langweiligen Balkenkonstruktion herauszuholen.

    LG,
    Petra

  3. #3
    Experte Avatar von ~Julchen~
    Beiträge
    8.590
    Feedback Punkte
    11 (100%)

    Standard ⫸ AW: unsere Pergola

    Das sieht ja toll und vor allem gemütlich aus Petra! Viel Spaß beim Relaxen und Erdbeeren naschen


    LG Julia

  4. #4
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: unsere Pergola

    Sieht echt toll aus, aber meinst du nicht, dass das viele weiß so blendet?

    LG, Doro

  5. #5
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: unsere Pergola

    schöne idee! und alles in weiss... oben bleibt es offen? (wegen der sonnen einstrahlung?)

    ich merke es mir, für die zeit zwischen auszug meiner 3jungs und die, wo dann schon enkel hier rumspringen (c:

  6. #6
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: unsere Pergola

    Zitat Zitat von blackdoro Beitrag anzeigen
    Sieht echt toll aus, aber meinst du nicht, dass das viele weiß so blendet?

    LG, Doro
    Also, wir habens vorhin schon bei vollem Sonnenschein getestet (und gehen auch gleich wieder raus ), und es blendet nicht.
    Allerdings sind die Vorhänge ja auch nur so ein ganz dünner, durchscheinender Stoff, da sieht aus der Umgebung das Gras und die anderen Häuser rundherum genug durch, sodass es von innen dunkler wirkt als von außen.
    Versteht man, wie ich das meine?

    @ Schokoladenkuchen: oben kann man es ja mit dem schon länger vorhandenen Segeltuch (kann man rechts oben auf den Bildern sehen) zu machen.
    Das Segeltuch haben wir absichtlich nicht ausgetauscht, weil es ganz gut abschattet, und auch, weil es selbst über den Winter immer draußen bleibt und daher die etwas unempfindlichere Farbe besser ist.
    Und früher oder später soll ja eh alles mit dem Wein zuwachsen.

    Und jetzt wieder ab in die Kuschelcke .

    LG,
    Petra

    @ Julchen: vorher gehe ich noch schnell Fotos anschauen

  7. #7
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: unsere Pergola

    sieht super gemütlich aus, da kann man auch mal nachts im sommer übernachten

  8. #8
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: unsere Pergola

    Petra, das sieht ja Hammermäßig aus. Total kuschlig und bequem. Mein Neid ist Euch sicher, wenn ihr jetzt dort draußen sitzt (oder rumlümmelt) und es Euch gut gehen lasst.

  9. #9
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: unsere Pergola

    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Petra, das sieht ja Hammermäßig aus. Total kuschlig und bequem. Mein Neid ist Euch sicher, wenn ihr jetzt dort draußen sitzt (oder rumlümmelt) und es Euch gut gehen lasst.
    Ja, bis eben waren wir draußen und hatten zu zweit locker Platz zum Herumlümmeln, Lesen und frisch gestopften Nashörnern-den-Popo-zunähen .

    Es ist ein ganz anderes Gefühl als vorher, dort zu sitzen - einfach toll!

    LG,
    Petra

  10. #10
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: unsere Pergola

    Ach das sieht ja gemütlich aus... Toll gemacht und das mit geringen Mitteln!

    Aber wie macht Ihr das bei Regen? Habt Ihr eine Plane zum Drüberlegen?

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige