Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: ⫸ Ungiftige Sträucher für den Garten

12.12.2017
  1. #1
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Jules
    Alter
    35
    Beiträge
    5.651
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ Ungiftige Sträucher für den Garten

    Nun wird es für uns so langsam aber sicher ernst, es geht an die Bepflanzung unseres Gartens und wir haben beide doch so gaaaar keine Ahnung.

    Heute waren im im Gartencenter und standen da, wie der Ochs vorm Berg!
    An der "Stirnseite des Gartens" ist die Garage der Nachbarn und wir wollten etwas holen, um es davor zu pflanzen. Vor lauter lauter konnten wir uns nicht entscheiden. Leider war auch dort gerade nur eine Dame, die eigentlich bei der Tiernahrung arbeitet und nur Pausenvertretung gemacht hat.
    Letztendlich haben wir uns dann für Kirschlorbeer entschieden (den ich eigentlich nicht sooo mag). Daneben soll dann noch Bambus kommen.

    Nun haben wir ja dann noch zwei Seiten, die eine so ca. 10 m, bei der anderen sollen 10 m auf jeden Fall bepflanzt werden, evtl auch noch mehr. Dort würde ich gerne verschiende Sträucher pflanzen, wichtig ist eben nur, dass sie ungiftig sind.

    Ich habe bisher eine Rose und einen Hibiskus, die dort eingepflanzt werden sollen.

    Habt ihr noch ein paar Ideen für mich?

    LG,

    Jules


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Jules
    Alter
    35
    Beiträge
    5.651
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ungiftige Sträucher für den Garten

    Ahh, hier hab ich grad schon mal eine schöne Liste gefunden.

    Freue mich aber trotzdem über Eure Tipps und Erfahrungen.

    LG,

    Jules

  3. #3
    Fee
    Fee ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Fee
    Beiträge
    3.959
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ungiftige Sträucher für den Garten

    Magst du die Liste/den Link nicht hier posten, es betrifft doch bestimmt noch andere Ex-Bräute/Mamis die hier bauen!

    Als was wir auf jeden Fall noch pflanzen werden sind Holunder und Malven.

  4. #4
    Senior Newbie
    Ort
    Niederbayern
    Alter
    41
    Beiträge
    153
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Ungiftige Sträucher für den Garten

    Wir haben eine Hecke nur aus Sträuchern - ist wie ich finde total schön, weil immer was blüht, aber auch zugegebenermaßen nicht immer so ordentlich, weil die Sträucher ungleichmäßig schnell wachsen... ALSO: Jasmin, Forsythie (verschiedene Gelbtöne), Maiblumenstrauch (weiß oder rosa, schlicht oder gefüllt), Blutjohannisbeere, Schmetterlingsflieder (weiß, hellila, dunkellila, rosa), Weigelie (rosa, rosa-weiß, dunkelrot), Flieder (weiß gefüllt, lila), Sommerflieder (hellila), Felsenbirne, Zierquitten, Apfelrosen - die sind, glaub ich, alle nicht giftig. Alle anderen bei uns sind giftig oder ich weiß den Namen nicht mehr. Erst war ich recht kritisch, als wir hier eingezogen sind. Aber bisher ist nichts passiert. Gott sei Dank. Aber wir haben beide Mädels von Anfang an drauf "gedrillt", dass sie nur pflücken und essen dürfen, wenn wir dabei sind und auch zum "Kochen" im Sandkasten nur Gänseblümchen und Klee von der Wiese nehmen dürfen.
    Viel Spaß beim Pflanzen! Würde das gerne auch machen, aber mein Garten ist jetzt so wie ich ihn mir wünsche... und die Hecke bleibt in jedem Fall so

    Caro

  5. #5
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ungiftige Sträucher für den Garten

    also ich hab da so gar nicht drauf geachtet. wir haben auch lorbeerbüsche überall die sind ja auch giftig. ich denke das die kinder die blumen ja nicht essen sollen. man sollte nur drauf achten das da vielleicht keine früchte dran sind die die kinder mit bonbons verwechseln können. aber ansonsten denke ich das überall anders draussen auch blumen sind und wir nicht alles kontrollieren können.

  6. #6
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ungiftige Sträucher für den Garten

    Also wir haben hier sehr viele Rhododendren in allen erdenklichen Farben, ebenso Horthensien.
    Und hintenraus auch noch allerlei obstige Büsche, spriche alle Sorten Beeren: Johannis ( weiß und rot ), Stachel, Josta. Findet vor allem Jan klasse, der sich durch den Garten naschen kann.
    Und ich gebe auch Maike recht. Die Kinder lernen ganz fix, was für sie gefährlich ist. Ich sehe es ja jetzt im Waldkindergarten, da fasst keines Pilze, Fingerhüte oder auch nur Walderdbeeren an, weil sie wissen, dass sie sehr krank werden können.

  7. #7
    Koryphäe Avatar von Francesca
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.885
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ungiftige Sträucher für den Garten

    Man sagt ja auch bei Katzen, man soll im Garten keine giftigen Pflanzen hinstellen, nur was nützt das, wenn das alle Nachbargärten haben Listen gibt es ja viele, wir haben aber unseren Garten auch mehr nach der Schönheit der Blumen bepflanzt, (auch für später wenn Kinder mal kommen sollten) wir haben auch unheimlich viele Rosen, tut ja auch ganz schön weh.

  8. #8
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ungiftige Sträucher für den Garten

    Ja, Rosen haben wir auch ganz, ganz viele. Und gerade haben wir in einem Bux ein Wespennest, das ist wohl leider gefährlicher als viele Pflanzen, da es so tief sitzt und direkt am Weg.

  9. #9
    Koryphäe Avatar von Francesca
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.885
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ungiftige Sträucher für den Garten

    Oh das is ja total blöd. Bin auch voll der Schisser was Wespen und Bienen angeht, seitdem mich mal so ein Vieh direkt am Augenlid gestochen hatte, und ich saß nur da und habe nix gemacht. Also nich provoziert oder so. Könnt ihr das Nest entfernen? Oder muss da extra einer kommen

  10. #10
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ungiftige Sträucher für den Garten

    Nein, wenn man es entfernt, muss man es mindesten 5 km weit wegbringen, da die Wespen sonst zurückkommen. Oder eben töten, aber das muss ein Kammerjäger machen. Oder eben noch warten, im Septembner sterben sie dann eh.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fragen rund um den Garten
    Von Mella-h im Forum Du und Dein Garten (oder Terrasse / oder Balkon)
    Antworten: 21
  2. Pavillon für den Garten
    Von Sonnenschnuckel im Forum Du und Dein Garten (oder Terrasse / oder Balkon)
    Antworten: 1
  3. Solarlampen für den Garten - taugen die was?
    Von Vivi im Forum Du und Dein Garten (oder Terrasse / oder Balkon)
    Antworten: 2
  4. Was für eine Terrasse ? Garten ?
    Von MiaKairegi im Forum Du und Dein Garten (oder Terrasse / oder Balkon)
    Antworten: 21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige