Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: ⫸ Säulenobst...???

15.12.2017
  1. #1
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Malo24
    Ort
    zu Hause
    Alter
    42
    Beiträge
    4.273
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ Säulenobst...???

    Hat jemand von euch Säulenobst? Benötigt es viel Pflege? In welchen Töpfen habt ihr die? Habt ihr gute Erträge?

    Fragen über Fragen .

    Da wir relativ wenig Platz haben und ich schon gerne das ein odere andere Obst im Garten haben würde, dachte ich mal an Säulenobst. Es gibt aber im Internet auch Negativ-Berichte darüber. Deshalb wollte ich euch mal nach Erfahrungen fragen.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Säulenobst...???

    Ich hatte mal eine Birne erst im Beet dann im Topf. Die hat nie Birnen getragen und ist im letzten Winter erfroren. Sah hübsch aus, aber mehr auch nicht.

    Ich glaube ich würde eher auf Beerenobst auf Stämmchen setzen. Johannisbeeren, Stachelbeeren und so.

  3. #3
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Malo24
    Ort
    zu Hause
    Alter
    42
    Beiträge
    4.273
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Säulenobst...???

    Zitat Zitat von Sille Beitrag anzeigen
    Ich glaube ich würde eher auf Beerenobst auf Stämmchen setzen. Johannisbeeren, Stachelbeeren und so.
    Geht das dann auch im Topf?

  4. #4
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Säulenobst...???

    Die würde ich dann im Winter (ist es bei euch sehr kalt?) einpacken und ab und an mal gießen sofern kein Frost ist.

  5. #5
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Malo24
    Ort
    zu Hause
    Alter
    42
    Beiträge
    4.273
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Säulenobst...???

    Zitat Zitat von Sille Beitrag anzeigen
    Die würde ich dann im Winter (ist es bei euch sehr kalt?) einpacken und ab und an mal gießen sofern kein Frost ist.
    Ja, bei uns ist richtig Winter. Ich wohne am Rande des Rothaargebirges. Das Einpacken wäre ja kein Problem. Das mache ich mit meinen Buchsbaumkübeln auch, weil es mir zu schade wäre, wenn sie erfrieren...

  6. #6
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Säulenobst...???

    Jo, dann einfach mal probieren. ;-) Allerdings im Winter nicht in die Sonne stellen. Das habe ich mal gemacht, weil ich dachte ich tu den Pflanzen was gutes ... Naja, die hatten alle Sonnenbrand oder waren dann vertrocknet. :-(

  7. #7
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Malo24
    Ort
    zu Hause
    Alter
    42
    Beiträge
    4.273
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Säulenobst...???

    Oh, das ist ja schade. Dann probiere ich es halt einfach mal aus.

  8. #8
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Säulenobst...???

    wir haben letztes jahr säulenobst gepflanzt (nicht im topf) birne und kirsche hängen voll. das andere soll ein apfel sein. da nichts dran.

  9. #9
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Malo24
    Ort
    zu Hause
    Alter
    42
    Beiträge
    4.273
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Säulenobst...???

    Zitat Zitat von Schokoladenkuchen Beitrag anzeigen
    wir haben letztes jahr säulenobst gepflanzt (nicht im topf) birne und kirsche hängen voll. das andere soll ein apfel sein. da nichts dran.
    Boah, da habt ihr aber Glück. Ich lese meistens, dass die erst im 3. Jahr Früchte tragen...

  10. #10
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Säulenobst...???

    dafür haben wir einen "normalen" apfelbaum (2007 zum einzug bekommen) der noch nicht einen apfel dran hatte. die nachbarn haben äpfel ohne ende. nur wir nicht.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige