Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 62

Thema: ⫸ Nachbars Hühner in meinem Garten..

12.12.2017
  1. #21
    aufsteigendes Mitglied
    Beiträge
    1.267
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Nachbars Hühner in meinem Garten..

    Also die Hühner haben ein Gehege ? Und da sind zuviele Löcher und oben ist es offen ? Dann bitte Deine Nachbarin sich ein paar Rollen mit Obstbaumschutz (wie ein dünner flexibler Plastikdraht, um Vögel von den Obstbäumen fernzuhalten) zu kaufen. Um die Seiten rum,um die Löcher zu flicken und oben rum, um rausfliegen zu stoppen. Wenn ich jetzt im Frühjahr Ausläufe draussen baue, sind die dicht. Nicht weil ich mir Sorgen um Ausbrecher mache, eher um Einbrecher (Dachs, Fuchs, Marder, von oben Raubvögel, etc).


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Nachbars Hühner in meinem Garten..

    @konflikt: das ist ja so eine sache ... wir (dani ja auch, so weit ich auf den bildern sehe) wohnen im dorf am land. dh dafür (es hat ja auch vorteile im vergleich zur stadt) muss ich auch gewisse dinge in kauf nehmen. da ist es eben normal, dass es an wahrscheinlich 7-12 tagen im jahr stinkt wie sau, weil irgendjemand gülle ausbringt. oder die kühe muhen, was das zeug hält - egal, ob mir das dann grade paßt oder nicht. oder dass "auch mal" ein huhn rumläuft, wo es eigentlich nicht soll. aber es darf halt trotzdem nicht überhand nehmen.

    mit unseren nachbarn ist es zB so, dass unsere kinder viel auf ihrer wiese spielen, da käme nie jemand auf die idee, das zu verbieten.

    man ist halt sehr auf gute nachbarschaft ohne zicken bedacht - sonst wirds für alle halt einfach unbequem. wir durften zB ganz viel auf die hilfe unserer nachbarn beim hausbau zurückgreifen, das ist schon toll.

    @hühner: den tipp von kerstin finde ich toll!!

  3. #23
    milkamaus83
    Gast

    Standard ⫸ AW: Nachbars Hühner in meinem Garten..

    Kerstins Tipp würde ich auch so unterschreiben. Den Zaun zu Flicken kostet ja nicht viel. Alles einzuzäunen bei euch wäre in der Tat ziemlich ungünstig.
    Hast du denen das denn mal nett gesagt, dass dich das stört? Und dann ist denen das egal? Ist ja nicht grad nett von denen.
    Bei uns haut auch immer eines ab und ist bei den Nachbarn. War mir total peinlich, hab mich hundertmal entschuldigt. Aber den Nachbarn macht es nix, also mache ich da jetzt auch nix mehr.

  4. #24
    Vielschreiber Avatar von Wildcat
    Alter
    35
    Beiträge
    3.844
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nachbars Hühner in meinem Garten..

    Virgin du hast das sehr treffend geschrieben. Wir haben wir echt eine gute Nachbarschaft hier und einer hilft dem anderen.. Kerstin, danke für Deinen Tipp das werde ich auf jeden Fall beherzigen.

    Ich weiss nicht ob Es Ihnen egal ist. Sie haben entweder keine Lust oder Kraft das mal anzupacken. Sie reden immer nur was sie machen wollen aber passiert ist noch nix.
    Und selber scharren die Hühner ja auch bei ihnen rum wie blöd und scheissen alles voll.
    Natürlich hab ich gesagt dass es mich stört. Sie hat mir auch schon gesagt dass sie den Zaun reparieren werden aber nicht in welchem Jahrtausend...
    Der Oma ist es schon peinlich, die hat sich mal entschuldigt. Aber die ist schon 88 und nicht mehr fit. Die kann den Zaun halt auch nicht reparieren. Ich glaub ich nerv meine Nachbarin jetzt echt so lang bis sie es freiwillig macht ;-)

    °•★lg Dani★•°

  5. #25
    Experte Avatar von majana
    Beiträge
    7.490
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nachbars Hühner in meinem Garten..

    könnt ihr nicht vorschlagen, den Zaun gemeinsam zu richten? Also sie bezahlt und evtl. besorgt (je nach dem wie dringend es dir ist ;-) ) das Material und du und dein Mann helft beim reparieren? Dann könnt ihr auch gleich gucken, dass es richtig gemacht wird.

  6. #26
    Vielschreiber Avatar von Wildcat
    Alter
    35
    Beiträge
    3.844
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nachbars Hühner in meinem Garten..

    Majana das ist eine gute Idee! Das werd ich machen. Muss ich nur noch warten bis sie wieder aus dem Krankenhaus daheim ist.. Das wird noch ein paar Tage dauern..

    °•★lg Dani★•°

  7. #27
    Vielschreiber Avatar von Wildcat
    Alter
    35
    Beiträge
    3.844
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nachbars Hühner in meinem Garten..

    Das ging nun schneller als ich dachte, sie ist seit gestern Abend wieder zu Hause. Hab heute kurz einen Krankenbesuch gemacht und ihr so nebenbei erzählt, dass sie mein Blumenbeet umgegraben haben.
    Sie meinte dann es tut ihr leid, aber sie kann halt im Moment nicht.
    Ich habe ihr dann Angeboten, dass wir helfen würden und hab ihr auch das gesagt was mir Kerstin geraten hat. Sie meinte dann sie hat kein Geld dafür. Die Hilfe hat sie auch abgelehnt.
    Eigentlich sie hat ja auch noch einen Mann und zwei grosse Söhne mit gesunden Händen. Aber die haben angeblich keine Zeit.

    Ich hab ihr dann gesagt, dass es mich echt nervt dass die Viecher mir ständig alles ausgraben und kaputt machen, und dass sie jetzt echt was tun muss. Heute haben sie die Steine, die ja eigentlich zur Abgrenzung vom Blumenbeet da sind, rausgescharrt.
    Mann, das nervt mich vielleicht!!

    Mein Mann hat ein ferngesteuertes Auto, ein nettes Spielzeug dass ziemlich schnell geht.. Damit hat er die Tierchen heut mal ein bisschen gejagt.
    Meine Kinder (sogar die kleine) jagen sie mittlerweile weg, wenn sie wieder bei uns sind. Aber leider kommt es halt auch bei uns mal vor, dass wir nicht zu Hause sind..

    Irgendwann wird der Tag vielleicht doch noch kommen, an dem mir der Kragen platzt..

  8. #28
    Junior Newbie
    Beiträge
    71
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Nachbars Hühner in meinem Garten..

    Du könntest dir ein Frettchen zulegen, die kann man im Gegensatz zu Füchsen als Haustier halten,
    dann wäre da bestimmt bald Ruhe mit den Hühnern.
    Wenndu das nicht willst, könntest du ja wenigstens mal erzählen, dass sich deine Kinder so sehr ein
    Frettchen wünschen u. ihr euch eins anschaffen wollt.

    Ich bin sehr tierlieb u. habe für vieles Verständnis aber nicht für die Haltung deiner Nachbarn.
    Die persönliche Freiheit hört dort auf wo sie anfängt die Freiheit der Anderen zu beeinträchtigen.
    Das gilt auch für die Tierhalter.

    Auf dem Dorf muß ich den krähenden Hahn und die muhende Kuh akzeptieren aber nicht in meinem Garten.

    Bei aller Nachbarschaftsfreundschaft (ich wohne auch auf dem Dorf) sind machmal klare Worte angesagt.
    Wenn es auf die Nette nicht geht u. sich nichts tut mußt du ganz einfach Klartext reden. Manche Leute verstehen
    nur das.
    In der momentanen Situation ärgerst du dich ständig über die Hühner die zu dir rüberkommen.
    Vielleicht ärgerst du dich nach einem Klartext Gespräch, weil die Nachbarn dich nicht mehr mögen.
    Ist doch egal warum du dich ärgerst, wenigstens hast du dann deine Ruhe vor den Hühnern.

  9. #29
    aufsteigendes Mitglied
    Beiträge
    1.267
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Nachbars Hühner in meinem Garten..

    So ein Vogenetz gibt es in der Grösse 4x5 m bereits bei Ebay ab 1,99 Euro zu ersteigern. Wenn bereits das für Deine Nachbarin zu teuer ist, frag ich mich, womit sie ihre Tiere füttert.(also kostentechnisch) Ich drücke die Daumen, dass Du schnell Ruhe hast. lg Kerstin

  10. #30
    Moderator
    Unterhaltungskünstler Avatar von Anni
    Beiträge
    12.331
    Feedback Punkte
    18 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nachbars Hühner in meinem Garten..

    Zitat Zitat von Wildcat Beitrag anzeigen
    Sie meinte dann es tut ihr leid, aber sie kann halt im Moment nicht.
    Ich habe ihr dann Angeboten, dass wir helfen würden und hab ihr auch das gesagt was mir Kerstin geraten hat. Sie meinte dann sie hat kein Geld dafür. Die Hilfe hat sie auch abgelehnt.
    Eigentlich sie hat ja auch noch einen Mann und zwei grosse Söhne mit gesunden Händen. Aber die haben angeblich keine Zeit.
    also das finde ich wirklich frech von ihr und hätte wohl beiläufig mal erwähnt daß es die nächste zeit sicher öfter mal brathendl zum essen gibt ;-)
    ich würd ja an deiner stelle keine ruhe geben!

Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Garten-/Wochenendgrundstück
    Von Angel im Forum Du und Dein Garten (oder Terrasse / oder Balkon)
    Antworten: 5
  2. Unsere Hühner....sind intelligent ;-)
    Von Zebra im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 1
  3. Mauer im Garten
    Von Stefanie im Forum Du und Dein Garten (oder Terrasse / oder Balkon)
    Antworten: 6
  4. Die Hibbel-Hühner stellen sich vor
    Von MiaKairegi im Forum Kinderplanung / Kinderwunsch
    Antworten: 27
  5. Garten 2008
    Von Löwenmädchen im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige