Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: ⫸ Gartenzaun - ein Muss mit Kind?

12.12.2017
  1. #1
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ Gartenzaun - ein Muss mit Kind?

    Hallo zusammen,

    also es ist so, dass wir gerade bei der Planung unseres Gartens sind. Dabei hab ich wieder mal überlegt, ob wir nun unbedingt einen Zaun brauchen oder nicht. Eigentlich sind wir beide nicht so der Zauntyp, mögen es lieber etwas offener. Über kurz oder lang wollen wir an 2 Seiten des Hauses einen natürlichen Zaun wachsen lassen, aber das dauert ja noch.
    Wie aber ist das bis dahin? Ich weiß halt nicht, ob Evan dann stiften geht, wenn ihn kein Zaun zurück hält. So könnte man ihn auch mal im Garten spielen lassen und z.B. mal was zu Trinken rausholen. Im dümmsten Fall reichen aber 2 min, damit er weg ist
    Oder gibt es ne andere, von mir aus auch provisorische, preisgünstige Lösung? Vielleicht hat ja jemand von euch ne tolle Idee

    Andrea


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Experte Avatar von n8eulchen
    Beiträge
    7.363
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gartenzaun - ein Muss mit Kind?

    Ich würde schon einen Zaun machen. Bei uns ums Haus gibt es leider nur an 2 Seiten einen Zaun und auch das ist nur ein Lattenzaun, wo sie schnell durchbüxen kann. So kann sie nie auch nur eine Sekunde allein spielen.
    Als provisorische Lösung ist glaube ich der Maschendrahtzaun am günstigsten (und effektivsten ).

  3. #3
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Gartenzaun - ein Muss mit Kind?

    Also, ich finde einen Zaun unerlässlich.

    Vielleicht kommt es aufs Kind an, aber Ilenia geht sofort stiften, wenn etwas nicht eingezäunt ist. Auch wenn ich dabei bleibe, habe ich im Garten keine Lust, sie ständig einzufangen, damit sie nicht raus auf die Straße läuft. Ich will auch mal gemütlich auf der Terasse sitzen und ihr beim Spielen zusehen.

  4. #4
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gartenzaun - ein Muss mit Kind?

    Ich finde auch mit Kleinkind ist ein Zaun ein absolutes Muss. Ich sehs wie Angie: Selbst wenn ich nicht mal kurz reingehen und was zu trinken holen würde - ich hätte auch keine Lust meinem Kind ständig hinterherzurennen, sondern möchte auch einfach mal gemütlich auf der Terrasse sitzen.

  5. #5
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gartenzaun - ein Muss mit Kind?

    ich finde einen zaun bei kleinkindern zwingend nötig. es reicht schon, wenn sie beim spielen dem ball nachrennen. es muss ja nicht leich ein auto kommen, aber wenn man schn mal "draußen" ist, dann kann man doch auch gleich mal weiter rumgucken, oder? es reicht schon ein teich auf dem nachbargrundstück oder ein freilaufender hund, der nicht so nett ist.

  6. #6
    Profi Avatar von *lilly*
    Beiträge
    3.343
    Feedback Punkte
    1 (67%)

    Standard ⫸ AW: Gartenzaun - ein Muss mit Kind?

    Wir haben ja einen sehr großen Garten und werden diesen auch durch einen Zaun begrenzen. Meine Eltern haben das damals schon bei uns so gemacht, später kam der Zaun dann einfach wieder weg und wir konnten ab dem Zeitpunkt auch frei im ganzen Garten spielen. Aber gerade für die Kleinen sehe ich das auch als unheimlich wichtig an. Gut wir wohnen auch an einer stark befahrenen Straße, daher sowieso nicht anders möglich - aber auch sonst.

    Wie Angie schon schrieb, ich möchte im Sommer auch auf unserer Terasse sitzen können, während Louis durch den Garten tollt.

    ...ach ja...und es ist ja auch meist nicht nur das eigene Kind, was sich im Garten aufhält. Von daher übernimmt man ja auch wieder Verantwortung für andere Kinder.

  7. #7
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gartenzaun - ein Muss mit Kind?

    Ohhhh, frag mal Wildcat zum Thema Zaun!

    Ich finde ihn schon wichtig, so muß man nicht jeden Moment beim Kind im Garten sein.

  8. #8
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gartenzaun - ein Muss mit Kind?

    Andrea, wir stehen vor dem selben Problem. Eigentlich mögen HP und ich es eher offen und wollen unseren Garten höchstens mit einem natürlichen Zaun begrenzen.
    Aus den von den anderen schon genannten Gründen und unserem zusätzlichen "Problem" (also wir finden es toll, aber mit Kindern ist es leider sehr gefährlich), dass unser Grundstück direkt an einen Fluss grenzt, kommen wir um einen Zaun nicht rum und werden deswegen höchstwahrscheinlich einen Maschendrahtzaun machen und davor eine Hecke pflanzen.
    Wenn Lukas bzw. irgendwann die Kinder dann groß genug sind, wird der Maschendrahtzaun wieder entfernt und der natürliche Zaun macht dann auch schon was her

    Lg, Berni

  9. #9
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gartenzaun - ein Muss mit Kind?

    Ja, ich denke das wird wohl die vernünftigste Lösung sein. Ralf sträubt sich ja bis dato noch komplett dagegen, aber ich krieg ihn schon noch dahin. Bzw. ich lass ihn mal 2 Tage auf Evan aufpassen, dann merkt er schon, dass es ohne wohl kaum geht.

    Andrea

  10. #10
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gartenzaun - ein Muss mit Kind?

    wir haben auf dem grundstück selbst auch noch einen zaun um den pool und um den teich gezogen. nicht schön, aber was solls. es muss sein.
    das enkelkind vom vorbesitzer ist in dem einen teich, den wir sofort entfernt haben, fast ertrunken.
    selbst wenn unsere kinder größer sind, solange wir besuch mit kleinkindern haben, bleiben die stehen.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Strümpfe ein Muss??
    Von Serenissima im Forum "Meine Sachen" für die Hochzeit
    Antworten: 18
  2. Gartenzaun - Holz oder Kunststoff?
    Von Conny1986 im Forum Du und Dein Garten (oder Terrasse / oder Balkon)
    Antworten: 6
  3. Ein neuer Wagen muss her....Audi?
    Von Conny1986 im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 34
  4. Ein neuer Fernseher muss her...
    Von Bubumaus im Forum Themen rund um Computer und Handy
    Antworten: 12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige