Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Thema: ⫸ Bambus

11.12.2017
  1. #11
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sutti
    Ort
    Kreis Mettmann
    Alter
    42
    Beiträge
    5.066
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bambus

    Mir wurde mal gesagt, dass die Wurzeln bis zu 80 cm tief in die Erde gehen. Zur Sicherheit würde ich 100 cm nehmen.

    Wir haben/hatten Brombeersträuche im Garten und die wuchern genauso.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von julla
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    42
    Beiträge
    4.544
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Bambus

    ups

  3. #13
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bambus

    Der Bambus meiner Schwiegereltern ist im gesamten Garten und die haben (hatten) auch ne Wurzelsperre. Der Bambus hat die einfach und völlig mühelos durchstochen.

    Kannst du den evtl noch umtauschen gegen einen der keine Rhinzome bildet? Im Kübel ist meiner bisher immer eingegangen :-( erfroren oder verdurstet.

    Gerade an der Terrasse würde ich mir nicht sowas "gefährliches" hin pflanzen. Wer weiß wo das zeug überall landet.

  4. #14
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von julla
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    42
    Beiträge
    4.544
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Bambus

    Sille, das klingt ja schrecklich! Macht mir Angst. Und was haben deine Schwiegis unternommen? Haben die Wurzeln etwas zerstört oder sah das nur unschön aus?
    Ich werd es noch mal mit Männe diskutieren. Aber ich glaube, wir wollen richtig viel Bambus. Also gross und buschig. Nur sollte die Terasse natürlich heil bleiben... hm.
    Und "gefährlich": vor unserem letzten Haus gab es einen Fliederbusch - boa, gab es da Wurzeln!!!!
    Irgendwie sind alle Gewächse, die ich toll finde, extreme Wurzelbildner. Ziemlich blöd.

  5. #15
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bambus

    Flieder ist die Hölle. Wir hatten 15 m x2 m voller Flieder der mind 40 Jahre alt war. Furchtbar.

    Gemacht haben sie noch nix. Man kann nur nicht mehr barfuß laufen, weil die neuen Sprosse ganz spitz sind und man sich sau mäßig wehtut. Kaputt hat er nix weiter gemacht. Aber die Nachbarn finden das überhaupt nicht mehr lustig :-/

  6. #16
    Junior Mitglied
    Beiträge
    468
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Bambus

    und wenn ihr statt Bambus so hohes Pampasgras o-ä. in der Richtung nehmt? Wächst auch hoch, macht guten Sichtschutz bildet aber glaube ich nicht so fiese Wurzeln....

  7. #17
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bambus

    Unsere Nachbarn unter uns haben auch Bambus im Garten. Ich geh mal von keiner Wurzelsperre aus denn dem Zeug kann man zuschauen wie es in die Breite und in die Höhe wächst. Die werden dem Zeug nicht mehr Herr.

    Pampasgras find ich auch schön!

  8. #18
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von julla
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    42
    Beiträge
    4.544
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Bambus

    Ich habe vier mal Pampasgras und zwei echte Bambus. (Bisher drei Gras schon im letzten Jahr eingebuddelt und die übrigen gerade gekauft und nur in Kübel gestellt) Die vom letzten Jahr sind aber so nullkommanull gewachsen bisher.
    Tja, vielleicht kann man das beobacten und rechtzeitig abstechen oder so?!
    Auf der Folie, die ich heute gesehen habe stand übrigens eine Warnung drauf: "bei starkem Wurzelwachstum kann die Folie beschädigt werden" Aha

    Auf meine Frage zurückzukommen: Männe hat sich für Einbuddeln und gegen Kübel entschieden, da helfen nun alle anderen Meinungen auch nicht mehr.
    Danke trotzdem. Ich hoffe, wir schaffen es, genügend Schutz einzugraben.

  9. #19
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bambus

    und wenn ihr sie in Kübeln einbuddelt?

  10. #20
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von julla
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    42
    Beiträge
    4.544
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Bambus

    Jutta, dann wird es ja nicht dicht, also da müssten wir ja Kübel an Kübel setzen und die einzubuddeln ist auch nicht ohne. Hab ich schon nach geschaut, es gibt extra so Dinger mit einem Spiess unten dran.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige