Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: ⫸ Unser Ablauf + Buffet: Wie findet ihr es?

15.12.2017
  1. #1
    aufsteigender Junior Avatar von jmaus
    Alter
    33
    Beiträge
    571
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Unser Ablauf + Buffet: Wie findet ihr es?

    Hallo ihrs!

    Hatten am Samstag die Besprechung bei unserem Schloss und haben das folgende Buffet und den Ablauf abgesprochen:

    Ca. 12:00 Uhr: Ankunft mit naher Verwandtschaft beim Schloss: Serviert wird Maultaschensuppe mit frischem Baguette (wir machen derzeit Fotos)

    Ca. 14:00 Uhr: Sektempfang
    Sekt, O-Saft, Wasser, Blätterteigstangen

    Ca. 15:00 Uhr: Kaffe und Kuchen

    Ab 16:30 Uhr: Programm der Gäste

    Ab 19:30 Uhr Abendessen Buffet:

    Vorspeisen:

    Lachsplatte: Norwegischer Lachs im Ganzen gegart, hausgebeizter Orangenlachs,Geräucherter Lachs und Terrine vom Lachs
    Roastbeef mit Remouladensoße und Früchten
    Ganze Pute mit süss-sauren Früchten
    Blattsalate, extra gezupft
    Rohkostsalate und mit Liebe angemachte Salate
    mit verschiedenen Dressings
    Gemischter Brotkorb mit Butter
    ***
    Hauptspeisen:
    Kalbsrücken auf Waldpilzen in Rahm mit Spätzle
    Zander auf Rieslingsoße mit feinen Nudeln
    Spanferkelkeule geschmort in Barolosoße dazu Gnocci
    verschiedene frische Gemüse
    ***
    Dessert:
    Mus von Zartbitterschokolade
    Creme Brulle
    Joghurtterrine mit Mangosoße
    Mit Vollmilch und weißem Schokoladenmus gefüllte Windbeutelchen
    Früchte, Früchte, Früchte

    Mitternachtssnack: Salami, Schinken, Käsebrett mit frischem Baguette

    Fehlt da noch was?

    Liebe Grüße, Jenni


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard

    Hallo,

    habe mir mal das Programm angeschaut. Soweit finde ich esganz gut bis auf den Punkt um 16.30 Uhr....

    "Programm der Gäste" was heißt das genau? Sind da die diversen Einlagen geplant (Hochzeitszeitung, Spiele usw..) oder haben die Gäste da ihr eigenes Programm wo ihr zum Photomachen seit.. halt Augen auf, die macht ihr ja schon mittags.

    Normal sind die Spielchen und das ganze meist nach dem Abendessen oder zwischen den Gängen.

    Lg Dany

  3. #3
    Profi Avatar von surfmaus79
    Ort
    Aschaffenburg
    Alter
    38
    Beiträge
    3.009
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo Jenni!!

    Der Ablauf hört sich super an!!!! Und das Buffet liest sich sehr sehr lecker *hungerkrieg* Verhungern werden Eure Gäste auf keinen Falll

    Hört sich nach einer perfekten Hochzeitsplanung an!!

    Super!!

    LG
    surfmaus79

  4. #4
    aufsteigender Junior Avatar von jmaus
    Alter
    33
    Beiträge
    571
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Danke für eure Meinungen!

    @Dany

    Ja die Gäste haben sie da Sachen überlegt die dann gemacht werden. Da das Essen erst um 19:30 Uhr ist und gem. Erfahrung vom Schloss bis ca. 21:30 bis 22:00 Uhr gehen wird, wollen wir danach unbedingt mit dem Tanzen beginnen. Der DJ ist ja schon ab 19:30 Uhr da und der soll dann auch arbeiten für sein Geld

  5. #5
    aufsteigender Junior Avatar von jmaus
    Alter
    33
    Beiträge
    571
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Ach ja: Meint ihr das sind zu wenig Beilagen bei den Hauptgerichten? Es gibt ja Nudeln, Gnocci und Spätzle. Ich dachte eigentlich das reicht aber vielleicht ja doch nicht...

  6. #6
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard

    Hallo,

    die sättigungsbeilagen würde ich als ausreichend sehen... Mir persönlich wären das zu viele Nudeln. Hätte wahrscheinlich zum Fisch ehr Wildreis gewählt oder Kartoffeln.

    Aber jeder Hauptgang hat seine Beilage....

    Lg Dany

  7. #7
    Profi Avatar von surfmaus79
    Ort
    Aschaffenburg
    Alter
    38
    Beiträge
    3.009
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo!

    Also ich finde, dass es genügend Beilagen sind! Wir hatten Knödel, Nudeln und Reis (weil ich keine Kroketten wollte). Das hat wunderbar gereicht!!!

    LG
    surfmaus79

  8. #8
    aufsteigendes Mitglied Avatar von blue
    Beiträge
    1.248
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Mmmmh, ich find auch, dass eure Büffet-Zusammenstellung super-lecker klingt. Und dass es zu wenig Beilagen sind, denke ich auch nicht - ich würde sie höchstens bisschen abwechslungsreicher gestalten, also zwei Beilagen aus eurer bisherigen Auswahl durch Reis, Kartoffeln, Kroketten oder Knödel ersetzen.

    Und die Blätterteigstangen zum Sektempfang sind wahrscheinlich echt nur als Knabberei und nicht im Sinne von Häppchen gedacht, oder? Denn zu der Zeit geht es ja ziemlich Schlag auf Schlag mit den Snacks: 12 Uhr Suppe, zwei Stunden später Sekt, Teigstangen & Co., eine Stunde später Kaffee und Kuchen ... wie jemand vorher schon sagte: Verhungern muss keiner bei euch - ist doch toll.

    LG, blue.

  9. #9
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard

    hallo,

    also wenn die gäste euch nachmittags belustigen wollen, okay. bei uns kamen die spieleetc. immer in den pausen zwischen den tanzrunden. beim büffet würde ich auch noch was in richtung kartoffel als beilage anbieten. es sei denn eure gäste sind alle liebhaber der ital. küche :-)

    lg, doro

  10. #10
    aufsteigender Junior Avatar von jmaus
    Alter
    33
    Beiträge
    571
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Ja die Blätterteigstangen sind nur Knabberzeug weil wir irgendwas hinstellen wollen. Die kosten allerdings 2 € pro Person. Bei 90 Personen finde ich das irgendwie schon etwas teuer was meint ihr? Und der Mitternachtssnack kostet 8 € pro Person. Finde ich irgendwie auch etwas happig für Wurst und Brot. Sind uns nicht sicher, ob wir das lassen sollen. Meint ihr man sollte zu Mitternacht was anbieten?

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. unser hochzeitsfotobuch - teil 1 - wie findet ihr's?
    Von pinkyi im Forum Beratung in Foto(buch) Angelegenheiten
    Antworten: 9
  2. Unser Büffet, aber wie viele Soßen?
    Von Schelmin im Forum die Torte, das Menü; bzw. Büffet
    Antworten: 4
  3. wie findet ihr unser Menue?
    Von Fee im Forum die Torte, das Menü; bzw. Büffet
    Antworten: 7
  4. Unser Buffet! Wie findet ihr es?
    Von Clara im Forum die Torte, das Menü; bzw. Büffet
    Antworten: 7

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige