Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Thema: ⫸ Unser Ablauf + Buffet: Wie findet ihr es?

12.12.2017
  1. #21
    Experte Avatar von majana
    Beiträge
    7.490
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    bei uns war's so: 15:00 Uhr Kirche, 16:00 Uhr sektempfang (mit Hefezopf), 18:45 Essen (Suppe, Buffet und Nachtisch incl. Eistorte) und gegen 23:00 uhr gabs dann Torte und noch ein paar kuchen. Von unserem Erdbeerherz (und den anderne Kuchen) ist massig übrig geblieben, fast mehr als die Hälfte. UNd der Mitternachtssnack (gegen 1Uhr) waren kalte platten, da wurde auch nur angenagt und nicht mehr wirklich davon gegessen... Das war meine Erfahrung.
    Die Knabbereien zum Sektemfang waren für manche schon ziemlich wichtig (wurde uns im Nachhinein so gesagt von manchen Gästen) da sie eben doch ohne mittagessen gekommen waren - eben mit der AUssicht auf die Völlerei am abend....
    Ist echt schwierig. Ich würd mal sagen, die 180 € für die Knabberstangen reißen es auch nicht mehr raus, die würd ich wohl lassen und mit dem Mitternachtsimbiss - ich glaub da kannst du gut sparen bzw. wenn du kalte Platten machst, sollen die die eben anstatt für 90 nur noch für 50 leute "rechnen". So hat es unser Caterer auch gemacht.

    LG, Jana


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Mitglied
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    801
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Ich würd die Knabberstangen zum Sekt lassen. Wenn ich es richtig verstanden habe, sind da ja auch eine ganze Menge Leute dabei, die vorher nicht die Maultaschensuppe bekommen haben. Dann sollte man schon was zum Knabbern anbieten. Wenn es Dir zu teuer ist, frag doch mal eine Freundin, ob sie Dir die Dinger nicht selbst backen kann (haben wir auf zwei Hochzeiten auch schon so gemacht)

    Mitternacht hatten wir Käse - der auch gut weggegangen ist - obwohl es zum Abendessen wirklich genug zu Essen gab. Würde ich also auch lassen.

    Ich würd alles so lassen wie's ist, außer vielleicht eine Beilage durch was Kartoffeligeres ersetzen, also 1. Nudeln, 2. Spätzle (die passen auch gut zu dem Spanferkel) und als Drittes Kartoffelbällchen/Herzoginkartoffeln oder sowas, bei vielen Kindern unter den Gästen dürfen es ruhig auch Pommes sein.

    LG Sylvia

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. unser hochzeitsfotobuch - teil 1 - wie findet ihr's?
    Von pinkyi im Forum Beratung in Foto(buch) Angelegenheiten
    Antworten: 9
  2. Unser Büffet, aber wie viele Soßen?
    Von Schelmin im Forum die Torte, das Menü; bzw. Büffet
    Antworten: 4
  3. wie findet ihr unser Menue?
    Von Fee im Forum die Torte, das Menü; bzw. Büffet
    Antworten: 7
  4. Unser Buffet! Wie findet ihr es?
    Von Clara im Forum die Torte, das Menü; bzw. Büffet
    Antworten: 7

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige