Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: ⫸ Unser Ablauf + Buffet: Wie findet ihr es?

15.12.2017
  1. #11
    Experte Avatar von majana
    Beiträge
    7.489
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    euer Buffet klingt sehr lecker :-D zu deinem Letzten Post:
    Ich würd vielleicht eher das Knabberzeug weglassen und dafür dann nen MItternachtssnack anbieten. Die Leute sind doch satt von der Suppe und danach kommt ja dann auch shcon wieder kaffee und kuchen...

    8€ pro person find ich schon etwas deftig :-( was würde denn z.b. ne Gulaschsuppe kosten?

    LG, Jana


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    aufsteigender Junior Avatar von jmaus
    Alter
    33
    Beiträge
    571
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Na es ist ja so: Die Suppe bekommen ja nur die nahen Verwandten die beim Standesamt dabei waren. Die meisten kommen erst zum Sektempfang. Vielleicht lassen wir die aber wirklich weg. Keine Ahnung was Gulaschsuppe kostet. Wenn die Maultaschensuppe aber schon 6,50 € kostet wird eine Gulaschsuppe eher noch viel teurer sein. Vermute ich zumindest mal.

  3. #13
    Profi Avatar von Trauzeugin
    Ort
    Bei Stuttgart
    Beiträge
    3.257
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Wenn die meisten Gäste erst zum Sektempfang um 14 Uhr kommen haben sie bestimmt daheim eine Kleinigkeit gegessen und um 15 Uhr gibt es ja auch schon wieder Kaffee und Kuchen.
    Ich glaube ich würde es weglassen, zumal 2€ pro Person auch ziemlich viel ist!

    Ansonsten hört sich das Buffet ziemlich lecker an!!!

    LG Sandra

  4. #14
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    hallo,

    ich kann ja jetzt aus erfahrung berichten

    geht niemals davon aus, dass die gäste irgendwann bei der hochzeit keinen hunger haben!!
    wir hatten die sache so:

    12-13 uhr "frühstück" der nahen verwandtschaft bei uns zu hause (da gabs würstel, kaffee und kuchen).
    11-13 uhr "frühstück" der nahen verwandschaft im stammlokal seiner eltern (da gabs ne deftige jause mit wurst, käse, gebäck ...)

    14 uhr kirche

    gegen 16 uhr waren alle im gasthaus

    gegen 17 uhr hatten alle zu essen gehabt (155 leute, suppe + hauptspeise)

    gleich anschließend gab kaffee + kuchen + einen eisbecher für die, die einen wollten

    dann haben wir 22 keks-teller aufgestellt, die hatten unsere tanten etc. gebacken, das waren richtig grosse, das passt so ungefähr 0,7 kg kekse drauf

    um 21 uhr wurde das buffett eröffnet (war für 200 personen gerichtet, knapp so viele warens auch) und am schluss (um 1 uhr) war das buffett weg ...


    ihr seht also: gäste haben immer hunger ... oder zumindest langeweile ...



    jennimax, ich weiss ja nicht, was eine maultaschensuppe ist, aber eine gulaschsuppe kostet hierzulande ca. 4 euro ...

    lg, virgin

  5. #15
    Überglückliche Mama Avatar von Krümelchen
    Alter
    39
    Beiträge
    4.085
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard

    Hallo Jenni,

    also vom Ablauf her hört sich alles sehr gut an.
    Das Essen finde ich klingt auch sehr lecker.
    2,-€ für ne Knabberstange find ich aber auch ziemlich heftig und auch die Suppe für 6,50€.


    Bei den Beilagen würde ich auch noch mal schauen, ob ich die nicht evtl. wie schon erwähnt die eine gegen Knödel oder Kartoffeln tauschen würde.

    Ansonsten find ich es wirklich sehr gut.

    LG
    Christine

  6. #16
    aufsteigender Junior Avatar von jmaus
    Alter
    33
    Beiträge
    571
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    @virgin

    Eine Maultaschensuppe besteht aus Brühe und Maultaschen (sind so Teigtaschen wo eine (Fleich)-Füllung drin ist. Normal kostet eine Mautaschensuppe auch nicht unbedingt 6,50 €. In dem Schloss wo wir feiern ist alles ein wenig teurer... Aber dafür auch saugut :-) Und die 2€ sind ja pro Person, nicht pro Stange. Ich glaube aber kaum, dass so viel von denen gegessen wird. Nicht dass wir am Ende 180 € bezahlen und dann wurden nur 50 Blätterteigstangen gegessen... Das wäre nämlich echt rausgeschmissenes Geld. Also meint ihr ich könnte das Knabberzeug weglassen? Wie ihr auch schon gesagt habt, gibt es ja kurz danach Kuchen.

  7. #17
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard

    Hallo Jenni,

    Da fällt mir noch was wg. Mitternachtssuppe ein.

    Wir haben eine bestellt, aber schlußendlich nicht mehr aufs Buffet gestellt, da alle wirklich pappesatt vom Abendessen waren. Das Dessert wurde schon kaum noch angerührt und da waren die leckersten Sachen dabei.


    Die Spiele die die Gäste vorbereitet hatten, sowie das Tanzen hat sich mitunter in den Pausen zwischen den Gängen abgespielt. WAr auch sehr nett.... Kann also da Doro die Hand reichen.

    Glaube auch, dass die Gäste Ihre Spiele lieber abends bringen als mittags. Wenn ich an uns zurückdenke, da mußte es bei einigen Sachen einfach dunkel sein, das hätte am Tag gar nicht gewirkt.

    Lg Dany

  8. #18
    aufsteigender Junior Avatar von jmaus
    Alter
    33
    Beiträge
    571
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Na da wir in einem Gewölbekeller feiern ist das mit dem Dunkel ja weniger das Problem

  9. #19
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hi,

    also, an sich klingt das alles super lecker.

    Aber ich denke fast auch, dass die Gäste bei dem Programm übersättigt sein werden.

    Wenn ich mittags um 12:00 Uhr eine Suppe mit Baguette esse, um 14:00 Uhr Knabberstangen kriege, um 15:00 Uhr Kuchen und dann um 19:30 Uhr Buffet, dann würde ich um Mitternacht wohl nichts mehr runterkriegen.

    Bei uns gab es um Mitternacht die Torte, und es blieb massig übrig, weil die Leute total satt waren.

    Da würde ich schon überlegen, ob man etwas weglassen kann.

    LG

    Angie

  10. #20
    aufsteigender Junior Avatar von jmaus
    Alter
    33
    Beiträge
    571
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Oh Mann das ist echt schwierig... Bin am überlegen, ob wir jetzt die Knabberstangen oder den Mitternachtsimbiss weglassen sollen. Oder beides??? Ich glaube ich mache mal eine Umfrage :-)

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. unser hochzeitsfotobuch - teil 1 - wie findet ihr's?
    Von pinkyi im Forum Beratung in Foto(buch) Angelegenheiten
    Antworten: 9
  2. Unser Büffet, aber wie viele Soßen?
    Von Schelmin im Forum die Torte, das Menü; bzw. Büffet
    Antworten: 4
  3. wie findet ihr unser Menue?
    Von Fee im Forum die Torte, das Menü; bzw. Büffet
    Antworten: 7
  4. Unser Buffet! Wie findet ihr es?
    Von Clara im Forum die Torte, das Menü; bzw. Büffet
    Antworten: 7

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige