Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: ⫸ Torte selber backen bzw. backen lassen?

17.12.2017
  1. #1
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard

    Hat jemand unter Euch die Torte selber gebacken bzw von Mama/Schwiema backen lassen? Hat jemand Tips oder Rezepte?

    Mir schweben zwei Alternativen vor:

    1. Tortenetagere kaufen und Schwiema Torten backen lassen, stellt sich die Frage, wie die Deko gestaltet werden soll.

    2. Mit einem ausziehbaren Backrahmen was großes backen und einen Foto-Tortenaufleger drauf. Aber was für Kuchen? Was für einen \"Bezug\"? Hierzu habe ich noch eine Zusatzidee, Habe von einem Candlelight-Kuchen gelesen, Bisquit mit Himbeersahnefüllung, bei dem in der oberen Bisquitschicht Teelichthüllen mit eingebacken werden. Um die Hüllen drumrum kommt Mandelbaiser. Vor dem Servieren werden die Teelichter angezündet. Da könnte man bei einem großen rechteckigen Kuchen ein Herz aus Teelichtern einbauen, sieht sicher schön aus. Und evtl ins Herz rein dann den herzförmigen Tortenaufleger mit unserem Bild von der Einladung...

    Na, was sagt Ihr?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von teddine
    Alter
    37
    Beiträge
    2.004
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Ich habe nur gehört, die Torte selbst (als BRaut) backen bringt unglück. Aber wenn deine Schwiema gut backen kann spricht doch echt nichts dagegen.
    lg
    teddine

  3. #3
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard

    Original von teddine:
    Ich habe nur gehört, die Torte selbst (als BRaut) backen bringt unglück. Aber wenn deine Schwiema gut backen kann spricht doch echt nichts dagegen.
    lg
    teddine

    Ich weiß, auch wenn ich das für Quatsch halte. Die Torte wird ziemlich sicher selbst gebacken, das steht nicht zur Diskussion, ich brauche nur noch Tips dafür!!!!


  4. #4
    aufsteigender Junior Avatar von Schmetterling
    Ort
    Dortmund
    Alter
    41
    Beiträge
    696
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Unter www.brigitte.de findest du die Anleitung für eine sehr schöne Hochzeitstorte.

    LG

  5. #5
    aufsteigender Junior Avatar von Schmetterling
    Ort
    Dortmund
    Alter
    41
    Beiträge
    696
    Feedback Punkte
    0

  6. #6
    Koryphäe
    Alter
    39
    Beiträge
    5.698
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard

    Hallo Tauchmaus,

    unsere torte wurde von meiner Schwiegermama und meinem chwager gebacken. Es waren 5 Böden, immer im Wechsel mit Vanillecreme und mit Schokocreme gefüllt. Die Decke war immer Marzipan und verziert war sie mit Giotto, Montelinos, Mikaherzen und ein Boden hatte noch ein großes herz aus Erdbeermarmelade oben drauf. Aber sieh selbst.

    Liebe Grüße Tanja

  7. #7
    aufsteigender Junior Avatar von Schmetterling
    Ort
    Dortmund
    Alter
    41
    Beiträge
    696
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    @Tanja, Kompliment an Schwiema!

  8. #8
    Koryphäe
    Alter
    39
    Beiträge
    5.698
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard

    Original von Schmetterling:
    @Tanja, Kompliment an Schwiema!

    Danke ich werds ausrichten. Sie haben auch beide den ganzen Freitag von 8.00 bis 21.00 Uhr dran gesessen.

    Aber ich finde es hat sich gelohnt.

  9. #9
    Probezeit bestanden
    Beiträge
    205
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    ..Kann die Brigitte-Torte empfehlen!!! Sieht toll aus, läßt sich am Tag vorher vorbereiten und schmeckt dann am Hochzeitstag noch besser - meine Ma hat sie für mich zur Hochzeits-Party gemacht ;-) Ist auch ganz leicht.

    LG Hanne

  10. #10
    Kerstin i Norge
    Gast

    Standard

    bei uns hat eine Freundin die Torten gebacken. Wir hatten keine Lust nem Konditor 250 Euro in den Rachen zu schmeissen. Mein Vater hat aus Holz eine Etagere gebaut mit vier runden Plateaus und diese war noch mit Efeu dekoriert. Unsere Freundin hat 4 unterschiedliche Sahnetorten gemacht, ganz nach Lust und Laune. Hatte nur zwei Wünsche : 1. kein Marzipan, das hasse ich und 2. wenn ein Plastikpaar auf der Torte steht, fang ich an zu schreien, also nimm das Keramikteddypärchen. Sonst hatte sie freie Hand und es hat sehr gut geschmeckt.

    Ich hab mir \"damals\" von Dr Oetker Rezepte zuschicken lassen.

    lg

    kerstin

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Backen ohne Ei
    Von Lisa44 im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 3
  2. Rezept Brot selber backen
    Von Sille im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige