Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: ⫸ Getränkeauswahl eingrenzen?

11.12.2017
  1. #1
    Junior Mitglied Avatar von Peppina
    Alter
    38
    Beiträge
    280
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallöchen!

    Momentan beschäftigt uns die Frage ob es sinnvoll wäre die Getränkeauswahl an unserer Feier etwas einzuschränken?!
    Wie handhabt Ihr das?
    Wir dachten wir lassen vielleicht einfach auf die Menükarte auch eine Getränkekarte mit aufdrucken. Haben das vielleicht welche von Euch? Könnt Ihr mir evtl auch Beispiele nennen was Ihr alles ausgewählt habt?! Da wir in einem Hotel mit ziemlich grosser Auswahl verschiedenster Getränke feiern dachten wir es wäre besser eine Vorauswahl zu treffen damit die Gäste auch gleich sehen was es denn überhaupt gibt und natürlich auch um evtl böser Überraschungen beim Endpreis vorzubeugen:-(

    Schonmal vielen Dank für Eure hoffentlich zahlreichen Antworten, das Thema beschert uns momentan schlaflose Nächte 8o

    LG Steffi


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Vielschreiber Avatar von Rondriana
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Alter
    42
    Beiträge
    3.785
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    So haben wir das auch gemacht. Ich denke nicht, dass man den Gästen die gesamte Getränkeauswahl des Lokals anbieten muss. Vier hatten drei Weine, drei Schnäpse, Bier und dann halt die nicht alkoholischen Getränke.

  3. #3
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard

    wir werden auch die getränke eingrenzen.
    normale sachen wie cola und säfte. nen absacker nach dem essen (wenn gewünscht), beim poltern sowieso und sonst noch 2 weine und bier natürlich. aber auch bacardi oder so. mal schauen was da so angeboten wird.

  4. #4
    Junior Mitglied
    Beiträge
    325
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    hallo!

    also wir werden die getränke mit auf die menükarte drucken. folgende getränke werden wir anbieten:

    rot- und weisswein
    bier
    vodka
    ramazotti
    baileys
    campari
    und natürlich alle nicht-alkoholischen!

  5. #5
    colleen
    Gast

    Standard

    Hallo!

    Wir haben unsere Getränkeauswahl auch eingegrenzt (2 Weine, Bier und alles Nichtsalkoholische wie Säfte, Wasser und Softdrinks) und werden diese Auswahl auf die linke Seite unserer Buffetkarte drucken.

    LG

    colleen

  6. #6
    Probezeit bestanden Avatar von hackenwaermi
    Beiträge
    216
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    morgen!!

    wir feiern ja im garten, aber wir werden auch nicht alles anbieten.
    wir werden mal horchen, was die leute so trinken und dann eine auswahl dessen anbieten.
    habe mir auch überlegt getränkekarten zu drucken, damit nicht jeder fragt, ob es dieses oder jenes gibt!!

    lg mareen

  7. #7
    Willi
    Gast

    Standard

    Hallo,

    wir werden in zwei/drei Wochen noch nen Termin mit unserem Restaurant haben, zwecks Absprache von Essen usw. Dabei werden wir wohl auch abmachen, dass wir unseren Gästen außer Bier, nichtalkoholischen Getränken und Wein noch zwei Sorten Schnaps anbieten werden (Bacardi und Whisky wahrscheinlich).

    Alle Sorten zur Verfügung zu stellen finde ich persönlich Blödsinn, wer soll denn das bezahlen???? Wir haben das auf ner Hochzeit von Bekannten erlebt, die gesagt haben "Unsere Gäste können trinken, was sie wollen!" Die böse Überraschung kam mit der Rechnung. Die Gäste haben ab Mitternacht nur noch die teuren Sachen getrunken (Caipirinha, teuren Whisky usw.).8o Fand ich ziemlich heftig von den Gästen....

    Viele Grüße aus Münster

    Willi

  8. #8
    Junior Mitglied Avatar von Gaia
    Beiträge
    390
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo,

    wir haben auch die Getränke auf den Menukarten aufgelistet:

    Cola
    Cola light
    Fanta
    Sprite
    Wasser
    Stilles Wasser
    Apfelsaft
    Orangensaft
    Bier
    Weißwein
    Rotwein
    Grappa
    Obstler
    Kräuterschnaps

    Hat auch allen gelangt.

    Als Tipp: Die Erwähnung in der Menukarte war eine Erleichterung für unser Servicepersonal, die nicht dauernd gefragt wurden: Haben Sie dies oder jenes?
    Dafür haben sie sich bei uns sehr bedankt.

    Kann ich nur weiter empfehlen.

    LG

  9. #9
    sweetworm
    Gast

    Standard

    hallöchen,

    wir haben einen saal wo wir vorher unsere getränke selber einkaufen. wir werden sie auch eingrenzen. auf vielen feiern wo ich war wurde es auch so gemacht und ich fand es auch o.k.

    lg
    sweetworm

  10. #10
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard

    Hallo,

    gerade heute hatten wir eine kleine Diskussion darüber. Wir werden die Getränke definitiv eingrenzen, sonst kommen wir ja mit dem kaufen nicht nach und ich habe auch keine große Lust viele verschiedene angebrochene Flaschen zu Hause rumstehen zu haben.

    Wir werden am Polterabend nur Bier und Alkoholfreie Sachen anbieten ( Kola, wasser, Limo)

    und an der Hochzeitsfeier schon einige Sache mehr. Auch harte Alkoholika wie z. B. Bacardi ( Trinkt ein Freund von uns nur. sonst nix anderes), Ramazotti, Korn, Wodka. Und natürlich das übliche. Bier, Wein, Non-Alkohols.

    Lg Wuermelchen

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige