Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: ⫸ Getränkeauswahl eingrenzen?

11.12.2017
  1. #11
    sweetworm
    Gast

    Standard

    noch mal zu den alkoholischen sachen.. wir werden folgende haben:

    sekt
    weiß- rotwein
    bier
    xuxu
    baileys
    ramazotti
    sambuca
    grappa
    kleine feiglinge
    und dann wahrscheinlich noch nen korn

    sonst das übliche wie cola, fanta, säfte, wasser....


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Junior Mitglied Avatar von Rusky
    Alter
    46
    Beiträge
    367
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo,
    wir grenzen auch ein.
    Einen trockenen Rotwein, einen Weißherbst, einen milden und einen halbtrockenen Weißen
    Sekt
    Bier in allen Varianten
    Kurze für nach dem Essen (die niedrigpreisigen)
    Kaffee
    Softdrinks
    Wasser mit und ohne
    Wir schreiben konkret die Namen, also z. B. Bitburger drive oder Ramazotti auf die linke Seite der menukarte.
    Das Restaurant war von unserem Vorhaben sehr angetan, dann weiß jeder was geht und was nicht. Alles was nicht draufsteht zahlen die Gäste - fertig.

  3. #13
    Profi Avatar von Tanja1975
    Ort
    Landkreis Regensburg
    Alter
    42
    Beiträge
    3.171
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard

    Darüber haben wir noch garnicht genau geredet, aber ich wäre auch für Eingrenzung.

    Am Donnerstag treffen wir uns sowieso mit unserem Restaurant zur Besprechung und dann werde ich das gleich zur Sprache bringen.

    Tanja

  4. #14
    rosa79
    Gast

    Standard

    ups, da fallen wir wohl etwas aus dem rahmen...

    wir feiern in einem recht schicken restaurant, wo alles serviert wird, d.h. auch die getränke. dort stehen nie flaschen auf dem tisch, sondern wird immer vom personal eingeschenkt. daher wird es bei uns so sein, dass das personal die gäste fragt was sie von dem wollen, was da ist: wasser (stilles und mit kohlensäure), weisser und roter wein. zum kaffee/tee gibt's noch nusslikör für die die wollen. mehr gibt's nicht. wo soll man sonst die grenze machen? ne, wir finden mehr nicht nötig.

    lg, rosa

  5. #15
    Senior Newbie
    Beiträge
    157
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Huhu Peppina!
    Wir werden von jeden 2 Sorten Wein anbieten, also 2 rote und 2 weiße
    5 Sorten Bier incl. alkoholfreies
    freie Auswahl an alkoholfreien Getränken und ganz wichtig: keinen Schnaps auf unsere Rechnung, denn bei 86 Pers. wäre das unser Untergang.
    Ach ja, am Anfang gibt es einen Sektempfang..

    LG Leene

  6. #16
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Julia
    Beiträge
    4.151
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Bei uns wird es Rot- und Weißwein geben, genauso wie Bier (auch alkoholfreies) und sämtliche Softdrinks. Mit den Spirituosen ist das immer in unsereren Diskussionen ein heikles Thema, da ich so ein paar Spezis im Hinterkopf habe, die sich gerne den ganzen Abend an Spirituosen aufhalten und häufig 24h nicht erleben. Das will ich natürlich auf keinen Fall, genauso blöd finde ich es nur 1* nach dem Essen, eine Runde Schnaps zu verteilen...da müssen wir noch einen Mittelweg finden...Vorschläge?

    LG!

    Jule

  7. #17
    Sandy1972
    Gast

    Standard

    Hallo !

    Bei uns ist es ähnlich wie bei Jule !

    Wir feiern in einem ziemlich grossen Hotel und die bieten wirklich ALLES an !

    Da wir aber auch viele "Spezies" haben, die mit Spiritousen schnell mal aggressiv werden oder schnell nichts mehr von der Feier mitbekommen, wird es bei uns geben:

    3 Sorten Wein (1 x rot, 2 x weiss)
    alle Sorten Bier (von Pils bis Weizenbier)
    alle nicht alkoholischen Getränke
    Sektempfang

    Ich denke auch, dass das wirklich reicht, denn für uns soll eine Hochzeit wirklich kein "Komasaufen" sein ! ;o)

    LG
    Sandy

  8. #18
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Julia
    Beiträge
    4.151
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    @sandy
    und wie löst ihr das Problem?

  9. #19
    McPom
    Gast

    Standard

    Wirklich eine gute Frage - die Idee mit den Getränkekarten gefällt mir.

    Ich möchte aber unseren Gästen auch die Möglichkeit geben einen Schnaps/Whisky o.ä. zu trinken - das gehört für mich dazu. Es muss sich nur im Rahmen halten.

    Vielleicht ist eine Getränkekarte mit Bier, Wein und nichtalkoholischen Getränken eine Möglichkeit, die Nachfrage in Grenzen zu halten, dem Servicepersonal aber auch zu gestatten, auf unsere Rechnung andere Getränke auszuschenken.

    Wir werden das ganze wohl mal mit dem Gasthofbesitzer durchsprechen müssen...

    Tobias

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige