Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: ⫸ Ganze Flasche Wein anbieten, oder Glas.. *?*

12.12.2017
  1. #1
    Isabel
    Gast

    Standard

    Ich mach mir grad Gedanken drüber, ob man auf der Menükarte eine ganze Flasche Wein anbietet, oder ob lieber nur ein Glas ausgeschenkt wird. Das ist dann natürlich teurer, als die ganze Flasche, aber wenn der Wein dem Gast, der ihn bestellt hat, nicht schmeckt, bleibt die ganze Flasche über.. ?(

    Wie habt ihr das gemacht? Ganze Flasche oder einzelne Gläser Wein? Oder mach ich`s wieder nur zu kompliziert?


    Liebe Grüße,
    schnäuzelchen


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Kerstin i Norge
    Gast

    Standard

    normalerweise gehen die Kellner doch mit jeweils ner Flasche Weiss-und Rotwein rum und fragen nach...und giessen dann dementsprechend ein.

  3. #3
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Ähm...


    ...also bei uns haben die Bedienungen den Wein immer ausgeschenkt, sind rumgelaufen und haben nachgefragt, wer noch was will.
    Abgerechnet wird das ohnehin nach Flaschen bei so großen Gesellschaften soviel ich weiß.

  4. #4
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Wollt ihr denn überhaupt viele verschiedene Weine anbieten? Normalerweise sucht man doch 2-4 Weine (2 rot, 2 weiß oder so - wir hatten einen trockenen roten, einen trockenen weißen und einen halbtrockenen weißen)aus, die zum Menü passen, die schreibt man dann ohne Bezeichnungen wie \"Flasche\" oder \"Glas\" in die Karte und die Kellner gehen rum und schenken ein. Zu späterer Stunde kommen die Flaschen den Tisch und man schenkt selbst nach oder so. Bezahlt wird nach Flaschen.

    LG Ellen

  5. #5
    Vielschreiber Avatar von Tanja
    Ort
    München
    Beiträge
    3.902
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Ihr sucht vorher einen Rotwein und einen Weisswein aus und der wird dann den ganzen Abend über ausgeschenkt. Die Gäste suchen sich keinen Extrawein mehr aus.

  6. #6
    Isabel
    Gast

    Standard

    Doch, wir suchen 3 Weine aus, die auf der Karte stehen. Klar steht nicht \"Glas\" oder \"Flasche\" dabei

    Super, dankeschön! Ich dachte, der wird bestellt und steht dann am Tisch.. Danke für die Aufklärung, hab ja noch nie gehochzeitet

  7. #7
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Teamgirl
    Ort
    Erlensee
    Alter
    43
    Beiträge
    5.131
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Wir hatten eine Flasche Rot und eine Flasche Weiß, vorab ausgesucht und probiert...leggaaa

    Und die haben dann auf dem Tisch gestanden, so musste das Personal nicht permanent rennen und die Gäste konnten selber entscheiden wann Sie was trinken.

  8. #8
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Teamgirl
    Ort
    Erlensee
    Alter
    43
    Beiträge
    5.131
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    PS. War übrigens super, weil sonst immer ewig auf den Kellner gewartet werden musste. So stand immer ne volle Flasche im Kühler (weiß) und der Rote so auf dem Tisch sowie Mineralwasser.

  9. #9
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Happy_M
    Alter
    41
    Beiträge
    4.268
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Hallo Schnäuzelchen,

    wir haben auch 2 Weine (rot + weiß) ausgesucht, die auf der Karte standen. Während des Menüs sind die Kellner damit herumgegangen. Da anschließend die Tische sowieso geräumt wurden, standen hinterher auch keine Flaschen auf dem Tisch, was ich aber grundsätzlich gut finde.

    Falls Gästen unsere Auwahl nicht gefallen hätte, hätten sie selber glasweise etwas anderes bestellen können.

    Liebe Grüße von Happy_M

  10. #10
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Hallo,

    wir hatten auch 3 Weine ausgesucht und die standen dann direkt auf den Tischen.
    Ich würde es jetzt nicht mehr so machen, denn am Ende waren alle Flaschen auf und es fehlte nur jeweils minimal was, bezahlen mussten wir trotzdem alle

    LG
    Isis

Ähnliche Themen

  1. Brei oder Flasche?
    Von Mella-h im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 4
  2. Antworten: 5
  3. wie viel Wein?
    Von BIBA im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige