Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: ⫸ Frage zum Catering / Service

18.12.2017
  1. #11
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Catering / Service

    Aus meiner Erfahrung: Selbst wenns anders geht, würde ich die Servicekräfte des Caterers nehmen. Dann fühlt sich nämlich wenigstens jemand zuständig und ihr müsst nicht mehr koordinieren, wer wann wo was machen muss - da kann EINIGES schiefgehen, kann ich dir sagen.

    6000 Euro für 100 Gäste fände ich jetzt nicht viel, falls da Getränke drin sind. Wenn nicht, ist es natürlich schon eher happig.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Senior Mitglied
    Ort
    Rodgau
    Alter
    39
    Beiträge
    2.076
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frage zum Catering / Service

    Hallo Ellen,

    sind keine Getränke drin, nur das Essen und der Service. Habe grade aber ein Angebot von einem anderen Caterer bekommen. Der ist vom Service her günstiger und läuft da auch nicht mit 11 Leuten ein. Und die 6.000 Euro wäre nur der Service gewesen, da hätten wir noch mal locker 2.000 - 3.000 Euro fürs Essen drauf rechnen müssen.

    Ist bei Euch was schief gegangen?

    Liebe Grüße
    Sonja

  3. #13
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Catering / Service

    Bei uns gab es eigentlich nur zuwenig Nachtisch - was nicht so tragisch war, weil wir eh anstelle der Hochzeitstorte Eistorten hatten, die wir dann einfach früher aus derm Tiefkühler geholt haben. Aber in einem Restaurant wäre das sicher nicht so leicht passiert, die können eher noch nachlegen, wenn es zu wenig ist.

    Aber auf einer anderen Hochzeit habe ich erlebt, dass vom Catering niemand mehr da war während des Essens - die hatten das Essen nur gebracht und sich dann aus dem Staub gemacht, weil angeblich die Bedienung von der Location übernommen wurde. Die machten aber nur die Getränke. Es war also niemand da, der sich ums Abräumen gekümmert hat und niemand, der dafür sorgte, das Buffet ordentlich zu halten und ab und zu zusammenzuräumen. Das hat sich dann zwar geklärt, weil die von der Location das Abräumen dann doch übernommen haben, aber auf den Ärger kann man auch gut verzichten!

    6000 Euro nur für den Service?? 11 Leute?? Das klingt schon etwas krass. Aber gut, dass ihr jetzt ein günstigeres Angebot habt!

  4. #14
    Senior Mitglied
    Ort
    Rodgau
    Alter
    39
    Beiträge
    2.076
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frage zum Catering / Service

    Der Caterer kocht bei uns direkt vor Ort. Die haben dort eine richtige Küche für solche Events eingerichtet. Die bleiben dann auch bis zum Ende (zumindest bis das Essen zu Ende ist). Meinst Du es ist schlimm, einfach Flaschen auf den Tisch zu stellen und die Leute sollen sich einfach selber bedienen? Ich denke mal, dann reicht nämlich eine Person die bis zum Ende mit dabei ist und einfach nur darauf achtet, neue Flaschen hin zu stellen wenn die leer sind.

  5. #15
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Catering / Service

    Hmm, das mit den Flaschen kommt drauf an. Wenn ihr viele verschiedene Getränke anbietet und in einem eher festlichen Rahmen feiert, fände ich es nicht so passend, wenn da auf jedem Tisch ein ganzes Bataillon von Flaschen steht (aber natürlich wäre es auch keine Katastrophe... ). Besonders Colaflaschen und so sehen halt echt nicht sehr dekorativ aus. Und Bier und Weißwein kann auch schlecht lange rumstehen, sondern muss kühl gelagert werden.

    Was ich nicht so störend fände, wären zwei Weinflaschen und eine Wasserflasche auf dem Tisch. Und zu später Stunde, wenn die Party ausbricht, stören auch Colaflaschen nicht mehr. Also reicht nach dem Essen wahrscheinlich wirklich eine Person.

  6. #16
    Senior Mitglied
    Ort
    Rodgau
    Alter
    39
    Beiträge
    2.076
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frage zum Catering / Service

    Stimmt, an Softdrinks hab ich gar nicht gedacht. Hatte wirklich nur Wein und Wasser im Kopf.

    Da muss ich mich wohl noch mal mit meinem Menne zusammen setzen und das besprechen. Aber ich denke mal, da tuts wirklich ein Student oder ich guck mal bei My-Hammer.

  7. #17
    Senior Mitglied Avatar von JuleMaeuschen
    Ort
    München
    Beiträge
    2.945
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Catering / Service

    Hallo,

    wir heiraten in einem gemieteten Raum und bekommen ein Spanferkel geliefert, was dann auch fachmännisch aufgeschnitten wird.
    Auf dem Buffet gibts dann verschiedene Salate.

    Da das Fleisch von einem Bekannten kommt und geschnitten wird, zahlen wir glücklicherweise keine Servicekosten oder so, sondern nur das Spanferkel.
    Um die Salate kümmern wir uns selbst, d.h. wir haben über Bekannte nen Hersteller, die uns das zum EK der Supermärkte gibt.

    Nen anderer Bekannter von uns ist gelernter Kellner und hat somit auch den "Service-Blick". Er soll uns noch sagen, wieviel "Hilfskellner" er gerne für den Abend hätte.
    Generell wird es aber so sein, dass sich unsere Gäste Getränke selbst holen sollen (stehen in beschrifteten Kühlschränken). Die "Serviceleute" kümmern sich halt um leere Flaschen und Gläser sowie ums Geschirr.

    Ich find das nicht tragisch, sondern tendenziell eher angenehm. Weil dann hockt man nicht soo viel, sondern bewegt sich mal nen paar Schritte.

    LG Jule

  8. #18
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Frage zum Catering / Service

    ich weiß nicht ob du hier schon angefragt hast:
    Anker Terrasse - Catering: vom Brunch bis zur Familienfeier

    die haben bei der Hochzeit meines Schwagers 2004 das Catering übernommen und ich fand sie beeindruckend.

    Über den Preis kann ich dir nix sagen (hab ich logischerweise nicht gefragt )
    sie scheinen nicht günstig zu sein...
    aber sie waren ECHT! gut!!!

    Die waren da bis abends um ich weiß nicht wieviel uhr und bei der Hochzeit konnten die Gäste gut und lange und sehr ausdauernd feiern....
    und was mich halt wirklich so umgehauen hat war,
    dass auch nachts um halb 2 alle ebenso freundlich, bemüht und hilfsbereit waren, wie 5 Stunden zuvor.

    Das Essen war klasse, der Service sehr gut.

    Vielleicht ists dir ne Anfrage wert, zur Preisgestaltung weiß ich halt wirklich nix.

  9. #19
    Junior Newbie
    Alter
    38
    Beiträge
    87
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Catering / Service

    @ schiebi,

    in welchem Klostergut feiert ihr denn? Komme nämlich auch aus Koblenz und bin immer an guten Locations interessiert.

    LG,
    Anne

  10. #20
    Senior Mitglied
    Ort
    Rodgau
    Alter
    39
    Beiträge
    2.076
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frage zum Catering / Service

    @ Tara: Ja, bei denen hatte ich auch eine Anfrage gestellt, aber leider bisher noch nicht wieder was von denen gehört. Wo hat denn Dein Schwager gefeiert?

    @Aennche: Wir heiraten auf dem Klostergut Besselich. Hier mal die Homepage: Art&Event aus Urbar - Herzlich Willkommen bei Art&Event - Englisch Castle Liebieg Castle Liebieg

    Obwohl mein Freund jetzt immer mehr dazu tendiert nur groß zu poltern und dann doch nach Kapstad zu fliegen und dort zu heiraten, weil es günstiger ist. Aber so ganz ohne Family und Freunde ... ich weiß nicht. Was denkt Ihr?

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Location ohne Catering in NRW
    Von Sabse im Forum Location
    Antworten: 2
  2. discomia (DJ service) Erfahrungen?
    Von sari80 im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 7
  3. Catering - Fragen
    Von Gitte75 im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 8
  4. Fotobuch: super zuverlässiger Service!
    Von Fee im Forum Beratung in Foto(buch) Angelegenheiten
    Antworten: 3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige