Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Thema: ⫸ Brautpaar=Vegetarier

18.12.2017
  1. #11
    Mama von drei Zicken :-) Avatar von Nadine84
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    2.726
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Hey,
    also ich kann deinen Mann voll kommen verstehen denn schliesslich ist das Eure Hochzeit anderesseits ist ein Buffet besser da wirklich viele verschiedene Sachen aufgetischt werden und sich jeder nehmen kann was er möchte.
    Wir werden bei unserer Hochzeit auch ein Buffet haben da man das den Leuten nie recht machen kann mit ner auswahl an Menüs.
    Und wir sind zur zeit schon 68 Leute.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Senior Mitglied Avatar von teddine
    Alter
    37
    Beiträge
    2.004
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Ich denke ob es Fleisch gibt, müsst ihr entscheiden. Ich würde es gut finden, wenn ja. Bei unserer Hochzeit wollten wir, dass jeder etwas findet, was ihm schmeckt (hatten auch ein großes sehr leckeres Buffet). Aber wie gesagt, ich hätte auch Verständnis, wenn ihr kein Fleisch anbietet. Mal eine dumme Frage: An was habt ihr denn als Essen gedacht - mich würde interesssieren was \"festlich\" und vegetarisch ist, mir fallen nur fleischige und fischige Sachen ein... :rotwerd:
    lg
    teddine

  3. #13
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass unter euren Gästen noch mehr Vegaterier sind. Ihr könntet daher auch einen Kompromiss ausBuffet und Menü machen: Zum Beispiel könnte eine vegaterische Suppe oder Vorspeise erst am Platz serviert werden, für das Hauptgericht gibt es dann ein Buffet und für den Nachtisch entweder auch ein Buffet oder er wird wieder serviert.

    Damit ist garantiert, dass alle am Anfang erstmal sitzen und gemeinsam mit dem Essen beginnen, aber trotzdem kann jeder beim Hauptgericht wählen, was er essen möchte.

    Ein vegetarisches Menü wäre allerdings für viele Gäste vielleicht auch eine interessante Erfahrung - wie man auch hier sieht fehlt es vielen gerade was festliches Essen angeht an Phantasie. Ich denke, wenn ihr ein vegetarisches Menü als Überraschung serviert (ohne das vorher mit jedem Opa und jeder Tante auszudiskutieren) werden die meisten sehr positiv überrascht sein, wie leicht man doch mal auf Fleisch verzichten kann, wenn man gut und phantasievoll kocht. 8)

    LG Ellen

  4. #14
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard

    ich tendiere auch zum büffet.... bei einem menü sitzen immer alle x std an einem platz und reden nur mit den personen am tisch. bei uns war es super und absolut kein gewühle am büffet und jeder konnte das nehmen was er wollte (fleisch oder auch nicht) beim menü auf einer hochzeit waren wirklich nur ekelhafte sachen drauf. tja dann musste man puhlen und der teller sah dann aus wie sau!!! und der hunger nicht wirklich gestillt!

  5. #15
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Michaela13
    Ort
    Passau
    Alter
    37
    Beiträge
    1.462
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Hallo!

    Ich finde es kommt auf das ausgewählte, vegetarische Essen an. Wenn ihr z.B. Fisch nehmt, ist das doch genauso ein \"vollwertiges\" Essen auch für nicht Vegetarier. Man hat ja als \"Fleisch-Esser\" oft die Vorstellung, dass es dann nur Gemüse gibt und man nicht satt wird

    Ich werd es übrigens so machen. Es gibt ein ausgewähltes Menü und da mein Freund und ich unbedingt rosa Kalbsbraten haben möchten und wahrscheinlich die Hälfte der Gäste kein rosa Fleisch mag, als Alternative wahrscheinlich Fisch. Aber mit den gleichen Beilagen. So ist es für den Koch nicht soviel Aufwand (ist ja alles ein Kostenfaktor).

  6. #16
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Ich würde auch zu einem Buffet tendieren. So sitzen auch nicht bloß alle fest auf ihren Plätzen und man kommt am Buffet doch schnell mal mit dem ein oder anderen ins Gespräch. Und da könnt ihr sowohl fleischige als auch vegetarische Speisen anbieten. Ich glaub in der \"Fleischfamilie\" meines Schatzes würden einige ganz schön doof gucken, wenn´s keines gäbe

    LG
    Andrea

  7. #17
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    hallo,

    also das buffet war bei uns nicht durcheinander, im gegenteil, es hat die ganze feier belebt, weil nicht alle die ganze zeit an ihren sesseln klebten. es wurde viel geplaudert und auch platz gewechselt.

    bei buffet könnt ihr vegetarische und fleischige sachen einbauen.

    lg sweety

  8. #18
    milkamaus83
    Gast

    Standard

    Okay, danke für Eure Antworten.

    Habe mit meinem Schatz nochmal drüber gesprochen, er möchte kein Buffet.
    Dann müssen wir das wohl doch anders machen..

    Werd wohl in der Einladung ankreuzen lassen, ob Fleisch oder vegetarisch.

    Für alle vegetarisch würde bei einigen Gästen glaub ich eher schlecht ankommen (einige sind so \"fleischverwöhnt\"...)

  9. #19
    Vielschreiber Avatar von Melli1980
    Alter
    37
    Beiträge
    3.673
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hi,

    wir hatten auch ein Buffet und es gab kein Durcheinander (knapp 75 Personen). Aber die Entscheidung liegt ja bei euch!

    Fleisch würde ich auf jeden Fall dabei holen! Ich kenne viele (insbesondere Männer) die \"brauchen\" ein richtiges Stück Fleisch zum Essen. Und man sollte ja nicht nur davon ausgehen, was dem Brautpaar schmeckt!
    Von daher find ich eure Idee mit dem Ankreuzen gut, da kann jeder selbst entscheiden ob Fleisch oder Veggie!

    LG, Melli

  10. #20
    Senior Mitglied Avatar von Jacky
    Ort
    Stade
    Alter
    36
    Beiträge
    1.562
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Wenn ihr ein Menü anbieten wollt würde ich einfach bei der Hochzeit die Gerichte auswählen lassen. Macht doch einfach eine Speisekarte mit 2 oder 3 Hauptgerichten. Und Vor- und Nachspeise kann man ja schon vorher festlegen.

    Pauschal entscheiden zu müssen, ob Fleisch oder nicht Fleisch finde ich nicht so gut. Es gibt ja doch eine Vielzahl von Gerichten, so dass sich vielleicht so manch ein Fleischesser vielleicht doch lieber für ein vegetarisches Gericht entscheidet.

    LG Biene_Maja

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Brautpaar im Comicstil...
    Von achat im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 8
  2. Videobotschaft für Brautpaar
    Von Tine im Forum Für Trauzeugen und Gäste
    Antworten: 2
  3. Hochzeitsbuch für Brautpaar
    Von Brautlinchen im Forum Gebasteltes und Selbstgestaltetes
    Antworten: 5

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige