Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Thema: ⫸ Schwarzes Kleid zur eigenen Hochzeit?

15.12.2017
  1. #21
    Experte Avatar von ~Julchen~
    Beiträge
    8.590
    Feedback Punkte
    11 (100%)

    Standard

    Hallo Janofee,

    ich hatte selbst an unserer standesamtlichen Hochzeit einen langen Schwarzen Rock, ein weißes Oberteil, sowie einen schwarzen Blazer an. Wir haben ein Jahr später kirchlich geheiratet, da hatte ich dann mein weißes Brautkleid an.

    Ich hab das einfach angzogen, weil es mir damals gefallen hat. Erst als meine Cousine beim Standesamt meinte: Oh, eine Braut in schwarz. Wurde mir das bewusst.

    Eine Freundin von mir hatte heuer zu ihrer standesamtlichen Hochzeit ein wunderschönes schwarzes Abendkleid mit einer rosa Stola an. Das sah wirklich toll aus!

    Wenn ich jetzt nochmal heiraten würde, würde ich wohl ein hübsches Kleid anziehen, vielleicht in rot....


    Aber Du kannst das anziehen was Du möchtest. Das liegt ganz allein bei Dir.


    LG Julia


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Newbie
    Beiträge
    104
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Klar kannst Du es anziehen :-) Du sagst ja auch, dass es ein festliches Kleid ist. Dann geht das in jedem Fall. Ich glaube nicht, dass man zum Standesamt etwas nicht passendes anziehen kann. Ich habe jedenfalls schon alles erlebt - auch Jeans und Pulli.
    Ich habe mit einem richtigen Brautkleid im Standesamt gestanden. Das fanden auch viele unpassend. Aber hauptsache wir fanden es gut und ich würde es immer wieder machen.

    Gruß, Smiley

  3. #23
    Newbie Avatar von Melli206
    Ort
    Hamburg
    Alter
    34
    Beiträge
    104
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo,
    ich persönlich würde nichts schwarzes anziehen. Eher was braunes, da es ja auch eine Winterhochzeit ist. Einen braunen Rock und Blazer mir Rosa Oberteil und schicken Stiefel...aber wenn du dich wohl fühlst, dann trage das schwarze Kleid. Den Schal finde ich sehr schick!!! Und der Strauß sollte dann auf jeden Fall die Farben wiederholen, die auf dem Schal sind.

    Liebe Grüße
    Melli

  4. #24
    Rose
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Janofee
    @ tara, darf ich das Foto mal in größer sehen?
    Das Schwarz mal die Brautfarbe war, wußte ich gar nicht.

    klar:



    ich hätte auch kirchlich in rabenschwarz geheiratet.... naja das wollte ich miener traditionellen Umgebung dann aber nicht antun

    aber ich habe mich wirklich super super wohl gefühlt (ist halt "meine" Farbe)
    hatte noch ne durchsichtige "weste" drüber, und mich etwas mit Schmuck zugehängt, damits n bischen edel glitzert
    und einige Strassnadeln im Haar...

    schwarze Haare, schwarzes Kleid, schwarze Strümpfe schwarze Schuhe...
    einziger Farbpunkt war mein blutroter Brautstrauss
    und da hatte mien mann ne Krawatte in der Farbe....

    bunt war ich nicht, aber glaub mir JEDER wußte das ICH die Braut war

  5. #25
    Janofee
    Gast

    Standard

    Hach, klasse, dass hier sooo viele Antworten kamen- das klärt einiges auf. ;-)
    ich werde, wenn ich passende Schuhe finde, das Kleid tragen- entweder mit dem Schal oben oder mit einer Pashmina in schwarz/dunkelrosa.
    Die Blumen lass ich dann weg- dann hab ich die Hände frei für die Kinder, die ich dabeihaben möchte- eben nicht der Tante in den Arm drücken, die heiraten bei uns wirklich mit (incl. Armbänder statt Ringen für die Kinder) :-D
    Außerdem ist dann der Schal genug- noch Blumen würde zuviel sein.
    Das stillen werde ich dann eben zu zweit mit Freundin "erledigen"- allein bekomm ich das Kleid nicht gut auf oder aber an dem Tag wird es abgepumpte Milch geben- ist ja nicht für lange, weils keine riesige Abendfeier gibt- die gibts erst 2008.
    Vielen lieben Dank für Eure Unterstützung!
    (PS: Quelle habe ich beim Schal angegeben) ;-)
    PS2:Tara- klasse Foto- danke fürs größer einstellen :-D

  6. #26
    Evelyn
    Gast

    Standard

    ICh finde es auch nicht dramatisch wenn du mal eben zum Stillen verschwindest. Haben bestimmt alle Verständnis für.

    Und so kompliziert wird es nicht werden. Es haben schon Bräute geheiratet, die noch stillen und ihr Brautkleid öffnen mußten.

    Willst du mal das Kleid mit dir einstellen, oder passt es noch nicht 100%ig?

    Lg evelyn

  7. #27
    Janofee
    Gast

    Standard

    Das letztere Evelyn- ich wart noch ein bisschen- außerdem hab ich den passenden Schal ja noch nicht.:-)

  8. #28
    Little_C
    Gast

    Standard ⫸ AW: Schwarzes Kleid zur eigenen Hochzeit?

    Also ich bin da auch noch voll am überlegen..ich bin ja selber ziemlich mobsig..
    Ich habe letztens eine weisse Hose angezogn mit einem Blazer..der Blazer sah echt gut aus aber die Hose sah richtig schlecht aus..Ich bin einfach zu dick für ne weisse Hose und werd wohl deshalb auch schwarz anziehen..Aber ich werde nicht ganz in schwarz gehen..ich denke ich werde z.B ne schwarze Hose anziehen dazu dann rosa oder goldene Stifel oder elegante Schuhe und dann in der Farbe auch das Oberteil..Will gerne z.b nen durchsichtiges Tunika und drunter auch etwas schönes..soll sehr elegant aussehen mit einem Schal noch...

    Aber ich find du könntes das evtl auch in ganz schwarz machen..ich würde aber keine akzente setzen (heist das so)das es nicht aussieht wie eine Trauerfeier..ok das weiss tratiozion ist - kann man ändern aber man muss ja nicht gleich in ganz schwarz gehen..wenn du dich damit natürlich wohler fühlts ist es auch ok..den Schal find ich ganz ok aber der wäre mir zu dunkel..Wie wäre es denn mit einem helleren?

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Schwarzes Kleid alltagstauglich?
    Von papagena im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 16
  2. Hilfe!Kleid zur Hochzeit,Schuhe gefärbt! Fotos Schuhe und Kleid!
    Von Melli78 im Forum Für Trauzeugen und Gäste
    Antworten: 86
  3. Schwarzes Kleid fürs Standesamt
    Von Lucky409 im Forum Das Brautkleid
    Antworten: 15
  4. Schwarzes Kleid zum Standesamt?UD 18.03-Ich hab mein Kleid
    Von Tanzboje im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 23
  5. Dieses Kleid als Gast zur Hochzeit?
    Von jmaus im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 46

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige