Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: ⫸ Kosmetische Vorbereitungen - wirklich nötig???

16.12.2017
  1. #1
    Kat
    Kat ist offline
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.545
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ Kosmetische Vorbereitungen - wirklich nötig???

    Hallo Mädels,
    also erst mal: ich glaube ich könnte mich jetzt für die nächsten vier Monate AUSSCHLIESSLICH alleine mit Nachdenken und Grüblen über die Hochzeit verbringen!!! So im Stundentakt fällt mir was Neues ein...



    In diesem Fall: Thema Kosmetik.
    Findet Ihr es nötig, sich professionell schminken zu lassen, wenn man sich ohnehin selbst öfters schminkt und da jetzt nicht total ungeschickt drin ist? Ich habe Angst, daß das dann zu aufgesetzt und überschminkt aussieht...
    Und sollte man vorher Dinge machen lassen, die man sonst nicht machen lässt (z.B. zur Kosmetikerin, Maniküre, professionelle Enthaarung usw...)?

    Ich frage mich nur, ob der Schuss nicht nach hinten los geht, wenn man dann mit Sachen anfängt ohne wirklich Erfahrung damit zu haben.
    Z.b. würde ich zwar gerne regelmäßig zur Kosmetikerin gehen, tue es aber aus diesen und jenen Gründen dann doch nicht. Auch die Nägel habe ich mir noch nie "machen lassen", und wer weiß ob mir das Ergebnis dann gefällt...

    Wie habt Ihr das so gemacht?
    Grübelnde Grüße
    Kat


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kosmetische Vorbereitungen - wirklich nötig???

    Ich habe mich damals professionell schminken lassen, da ich irgendwie nicht der Typ bin für Make Up und Puder im täglichen Leben und an diesem Tag doch perfekt aussehen und keinesfalls glänzen oder so wollte. Ich habe vorher ein Probe-Make-Up gehabt und konnte mir da schon aussuchen wie ich aussehen möchte und es wurde gewisse Dinge besprochen. Da kann man dann ja schon sehen wie es ausschauen würde und ob einem das zusagt.

    Zum Nägelmachen bin ich damals eh alle drei bis vier Wochen gegangen, also war klar, dass ich mir meine Brautnägel auch machen lassen werde. Ich denke extra dafür zu einer Maniküre gegangen wäre ich nicht.

    Was ich allerdings extra für die (standesamtliche) Hochzeit habe machen lassen: Pediküre und French auf die Fußnägel. Ich hatte zum Standesamt ein weißes Kostüm und offene Schuhe und wollte dann perfekte Fußnägel haben. Ob es notwendig ist musst Du natürlich selbst entscheiden, ich fands für mich wichtig. Obs jemandem aufgefallen ist bezweifle ich allerdings ;-)

  3. #3
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kosmetische Vorbereitungen - wirklich nötig???

    Also, ich finde es schon sinnvoll sich schminken zu lassen, denn die Nervösität macht einem dann doch leicht einen Strich durch die Rechnung *g* Ich fands einfach nur toll nichts machen zu müssen. Davon abgesehen hätte ich es auch nicht geschafft da ich so hibbelig war.

    Kannst du vorher keinen Probetermin ausmachen und dich mal Probeschminken lassen? da kann man ja dann besprechen was man genau will und was nicht.

    Bei der Kosmetikerin war ich nicht und eine professionelle Enhaarung hab ich auch nicht machen lassen.

    Das einzige was Schönheittechnisch noch dazu kam waren die Nägel. Hab sie mir nicht mit Gel machen lassen sonder ich hab sie einen Tag vorher schön lackieren lassen. Dazu kam dann auf dem Ringfinger eine schöne, schlichte, weiße Blume.

  4. #4
    Nadja
    Gast

    Standard ⫸ AW: Kosmetische Vorbereitungen - wirklich nötig???

    Ich habe mich für die Hochzeit selbst geschminkt.

    Mir gefällt es nicht, wenn die Braut an ihrer Hochzeit plötzlich ganz anders aussieht, weil sie einfach anders zurecht gemacht ist als sonst. Irgendwie ist man dann nicht mehr man selbst.

    Klar war ich auch vorher bei der Kosmetikerin und im Nagelstudio, aber das mache ich sowieso regelmäßig.

    Von daher bin ich auch ich geblieben an der Hochzeit.

  5. #5
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kosmetische Vorbereitungen - wirklich nötig???

    Mir hat es sehr viel Spaß gemacht, mich selbst zu schminken - und es hat mich auch entspannt. Ich hätte nicht jemanden Fremdes dafür haben wollen. Aber das ist eine Typfrage!

    Ansonsten habe ich nichts Ungewöhnliches machen lassen vor der Hochzeit, außer, dass ich nochmal extra einen Friseurtermin zwei Wochen vorher hatte, um nachschneiden und Strähnchen auffrischen zu lassen.

    Ich denke, das kommt wie immer darauf an, wie wichtig einem solche Dinge sind und was man mag - und wie sicher man sich selbst fühlt.

    Übrigens kannst du dich dann ja die nächsten 2 Monate erstmal damit beschäftigen, Make-ups auszuprobieren. Das habe ich damals auch gemacht: Verschiedene Versionen gemacht, fotografiert, und dann hier diskutieren lassen.

  6. #6
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kosmetische Vorbereitungen - wirklich nötig???

    Ich habe mich auch selbst geschminkt, weil ich im Alltag fast nie Schminke trage, wirkte mir ein Probemake-Up bei einer Kosmetikerin einfach too much. Ich habe mich eher wie ein "Tuschkasten" gefühlt. Und obwohl ich tierisch aufgeregt war, hat das prima geklappt mit dem Schminken.

    Ich habe keine gemachten Fingernägel, bin aber dennoch vorher zur Maniküre im Nagelstudio gewesen, das fand ich auch wichtig, hätte ich nie so gut hinbekommen.

    Bei der Kosmetik war ich einige Zeit vorher auch, habe das aber eher zum wohlfühlen gemacht.

    Lg Uta

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von sockenvertilger
    Alter
    35
    Beiträge
    2.262
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kosmetische Vorbereitungen - wirklich nötig???

    Hallo,

    ich hab mich schminken lassen. Einige Zeit vorher war ich schon mal zu nem Probetermin da und wir haben sehr viel Experimentiert bis ich rundum zufrieden war. Ich glaube den Tag selber hätte ich das nicht hinbekommen.
    Sonst hab ich aber nichts machen lassen.

    Liebe Grüße
    <><socke<><

  8. #8
    Pastapronta
    Gast

    Standard ⫸ AW: Kosmetische Vorbereitungen - wirklich nötig???

    Ich war noch nie zuvor bei einer Kosmetikerin und ich muss sagen, DAS hat sich gelohnt! Bin vorher ein paar mal zur Hautreinigung und Brauenzupfen gegangen plus Probeschminken und bereue keinen Rappen (Gruss aus der Schweiz ). Seither gehe ich übrigens regelmässig und ich finde, man sieht den Unterschied.

    Auch die Nägel liess ich mir extra für diesen Tag machen, die Hände werden doch oft fotografiert und es sieht einfach super aus (French).

    Meiner Meinung nach wird so viel Geld ausgegeben an diesem Tag, da kommt es auf diese Posten auch nicht mehr an. Und irgendwie wollte ich mir auch was gönnen.
    LG, Pastapronta

    P.S. Ich kann dich sooo gut verstehen, dass du dich nur noch mit Hochzeitsvorbereitungen beschäftigen möchtest. Aber hier im Forum kannst du dies ja voll ausleben!

  9. #9
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kosmetische Vorbereitungen - wirklich nötig???

    Hallo Kat,

    das grübeln ist völlig normal, wir nennen das hier Brauthormone .

    Ich schminke mich eigentlich täglich mit einer getönten Tagescreme, Puder, Wimperntusche und Kajal. Für die Hochzeit stell ich mir noch Lidschatten und ein richtiges Make-up vor.
    Ich werde jetzt mal in eine Pafümerie bei uns gehen und mich hinsichtlich Produkte beraten und schminken lassen und am HZtag mach ich's dann selber.
    Falls die mir anbieten, mich mit meinen gekauften Produkten am HZtag zu schminken, werde ich aber nicht nein sagen

    Ansonsten werde ich nichts anders als sonst machen aus Angst, dass meine Haut oder ich irgendwie reagieren und ich dann mit Juckreiz, Pusteln oder Pickeln heiraten muss .

    Die Nägel lackier ich mir selber mit einem Klarlack, wobei ich schon an eine Nagelfee gedacht habe. Gelnägel bzw. künstliche Nägel scheiden aber aus, da ich das sonst auch nicht habe.

    LG
    Suki

  10. #10
    Kat
    Kat ist offline
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.545
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kosmetische Vorbereitungen - wirklich nötig???

    ja, Brauthormone (-:

    Mein Problem ist wahrscheinlich einfach, daß ich keine gute Kosmetikerin kenne und da jetzt ausgerechnet vor diesem wichtigen Tag zu experimentieren...das muss nicht unbedingt sein. Und jetzt versch. noch auszuprobieren bis dahin ist mir dann doch tatsächlich zu teuer.
    Die Friseurfrage macht mir schon genug Kopfzerbrechen, ich weiß nämlich nicht ob das meine Friseurin gut macht.

    Die Nägel machen zu lassen könnte ich mir allerdings auch gut vorstellen, also nix künstlich sondern nur halt in Form bringen+lackieren.
    Dazu komme ich nämlich üblicherweise NIE oder nur in letzter Sekunde und so die super ruhige Hand habe ich dann dafür bestimmt nicht...

    Danke für Euren Ratschlag!

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sommerfußsack - ist sowas nötig?
    Von Lotte im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 6
  2. Das weiße Kaninchen startet die Vorbereitungen.. Update: Just Married...
    Von Die-Braut im Forum "Meine Sachen" für die Hochzeit
    Antworten: 103
  3. Erdbebenversicherung nötig?
    Von tauchmaus im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 7
  4. kosmetische OP?
    Von Löwenmädchen im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 6

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige