Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Thema: ⫸ Cecile in Kerpen?

14.12.2017
  1. #1
    Kat
    Kat ist offline
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.545
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ Cecile in Kerpen?

    Hallihallo,
    wer kann mir ein paar Infos zum "Cecile" Shop in Kerpen geben???
    Wie sind die Preise dort, gibt es dort für alle Preisklassen etwas und haben die auch reduzierte Kleider?
    Kann man dort das Wunschkleid gleich mitnehmen oder wird das dann auch erst bestellt?
    Eine Kollegin erzählte von einem Fachgeschäft in dem es hieß, die Lieferzeit wäre 3-6 MONATE weil die Kleider erst auf Bestellung im Ausland genäht würden...Also ich hatte schon mit mehreren Wochen Wartezeit gerechnet, aber 6 Monate?!?!
    Außerdem - wenn die teuren Hersteller ohnehin im Ausland (China?!) nähen lassen, kann man sich eigentlich gleich bei ebay eines maßgeschneidert aus China bestellen...und das viel günstiger.tsts.

    Ich hörte mal noch von einem Brautmoden-Outlet in der Umgebung Köln, gibt es da noch einen Tipp?!

    DANKE!!
    LG
    Kat


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Cecile in Kerpen?

    Ich hatte mein Kleid von Cecile

    Also, es gab sowohl günstige als auch schweine teure Kleider dort. Reduzierte Sachen gab es dort auch aber ich war damals im November da als der Kollektionswechsel war.

    Die Kleider kann man nicht sofort mitnehmen. Sie werden bestellt. Meins würde Anfang November bestellt und Mitte März war es da. Aber das ist vom Hersteller abhängig.

  3. #3
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Cecile in Kerpen?

    Zitat Zitat von Kat Beitrag anzeigen
    Außerdem - wenn die teuren Hersteller ohnehin im Ausland (China?!) nähen lassen, kann man sich eigentlich gleich bei ebay eines maßgeschneidert aus China bestellen...und das viel günstiger.tsts.

    Hab ich gemacht. Ich hatte dann ein ganz toll sitzendes Kleid aus fantastischem Stoff für knapp über 100€ inkl. Stola. Die Schneiderin hier, die mir dann die Schleppe weggekürzt hat, die ich doch nicht wollte, war von Stoff und Verarbeitung begeistert.

    Es war DIESER Anbieter, der zumindest damals auch über ebay verkauft hat.

    LG

    tauchmaus

  4. #4
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Cecile in Kerpen?

    Oh, der hier müßte es sein: http://search.ebay.de/_W0QQsassZjojo9927

    Hier: http://cgi.ebay.de/wedding-dress-cus...sid=p1638.m122 ist sogar mein Kleid. Das teure sind dann die Versandkosten und ggf. etwas Zoll.

  5. #5
    aufsteigender Junior
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    560
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Cecile in Kerpen?

    Hallo Kat,

    zu Cecile kann ich Dir nichts sagen, aber ich hatte mein Kleid damals in Rheinbach (bei Bonn) gekauft. Das waren echt zivile Preise und eine Rund-um-Beratung. Wenn Du magst kann ich Dir den Link zur hp mal per pn schicken.

    LG,
    Sabine

  6. #6
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Cecile in Kerpen?

    Hallo Kat,

    ich habe auch im Raum Köln nach einem Kleid gesucht und mich erstmal gegen Cecile entschieden. Ich habe sowohl positives als auch negatives darüber gehört, so wie es halt bei allen Läden in allen Branchen ist - jeder kann mal Pech mit dem Service etc. haben.

    Ich habe erstmal in einem Laden in Köln geschaut, heißt Festtruhe und ist an der Oper. Dort hat eine Kollegin gekauft und sie war sehr zufrieden. Die hatten im November einen Ausverkauf der alten Kollektionen und ich bin dort hin um zu prüfen, ob es nicht doch ein Schnäppchen gibt und prompt bin ich fündig geworden. Was ich sehr gut fand, mir wurde keine Corsage angezogen und hinterher am besten dann noch aufgeschwatzt, auch keine Schuhe etc. Ich hab also erstmal nur das Kleid gekauft und kann mir jetz in Ruhe meine Accessoires zusammensuchen (oder dort kaufen).

    Hätte ich aber in dem kleinen Laden nix gefunden, wär ich zu Cecile gegangen.

    Soweit ich weiß werden alle Kleider gefertigt und im Laden hängen nur die Probierkleider (da ich das Probierkleid kaufe, hätte ich meins theoretisch gleich mitnehmen können). 6 Monate Lieferzeit kann schon passieren, allein deshalb weil in China jetzt Chinese New Year beginnt, da wird ich glaub 4 Wochen nur gefeiert und nix gearbeitet

    Viel Spaß bei der Suche!
    Suki

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von Leckermäulchen75
    Alter
    42
    Beiträge
    2.477
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Cecile in Kerpen?

    Hallo Kat,

    huhu, ich war auch eine Cecile-Braut!

    Tja zum Laden selbst...wie die anderen schon schrieben, hat positive wie negative Seiten.

    Negativ:
    - Die Frau Inhaberin - die war mir zutiefst unsympathisch
    - Lange Lieferzeiten für bestellte Kleider (meins hat 4,5 Monate Lieferzeit gehabt) - allerdings war das in anderen Geschäften nicht anders, es sei denn man geht in ein Outlet-Store (so einen gibt´s aber mittlerweile auch im Cecile-Komplex)
    - relativ hohe Änderungskosten (natürlich auch abhängig von dem, was noch an Deinem gewählten Kleid geändert/perfektioniert werden muss)

    Positiv:

    - Riesenauswahl (wobei die fast auch schon zu groß sein kann, wenn frau nicht so entscheidungsfreudig ist bzw. noch gar keinen konkreten Vorstellungen hat )
    - Preise in Ordnung, die Preise für aktuelle Kollektionen waren oft deutlich noch deutlich günstiger als im Vergleich mit andern Geschäften (gleiches Modell), natürlich sind nach oben keine Grenzen gesetzt ...wer viel Kohle dort lassen will wird sicher auch fündig.
    - Beratung war gut (mir wurde nichts aufgeschwatzt, bzw. ich wurde nicht unter Druck gesetzt, wie es mir in anderen Läden erging)
    - Preise für Modelle aus Vorjahreskollektionen sind super (Achtung: die werden trotzdem beim Hersteller bestellt und haben entsprechende Lieferzeiten), meine Freundin hat gerade ein Kleid aus einer Cecile-Eigenkollektion gekauft, das war qualitativ super und auch der Preis war gut.
    Ich selbst habe für meine Pronoviaskleid (Vorjahreskollektion) knapp 600,-Euro bezahlt, das fand ich echt in Ordnung.
    - Du kannst das Kleid nach der Hochzeit dorthin zum Reinigen und auch Ausbessern (bei mir waren ein paar Schleppenknöpfe ausgerissen) hinbringen. Kostet natürlich was, aber noch im Rahmen, aber so ist sichergestellt, dass nichts einläuft/kaputtgeht - mein Kleid sieht aus wie neu.

    Klar bekommst Du Kleider aus China über Ebay günstiger...aber da ist natürlich auch das Risiko dabei, dass es nicht passt oder anders aussieht, als auf dem Bild.
    Ich persönlich möchte die verschiedenen Anproben nicht missen, denn oft ist auch ein Kleid, welches auf dem Bügel unscheinbar aussieht, angezogen der totale Knaller! Auch haben gerade Verkäuferinnen doch oft einen guten Blick dafür was einen steht (ok Ausnahmen bestätigen die Regel)...

    Ansonsten habe ich noch gehört, dass viele Bräute aus dem Kölner Raum nach St.Vith nach Belgien fahren, dort muss es auch ein großes Geschäft geben, da habe ich leider keine Erfahrungen.

    Viel Spaß bei der Brautkleidsuche!

  8. #8
    Kat
    Kat ist offline
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.545
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Cecile in Kerpen?

    Danke für Eure Tipps! Das mit der Wartezeit macht mir natürlich etwas Sorgen...mehrere Monate...
    Ich werde da mal hinfahren. Was ich blöd finde, daß man einen Anprobe-Termin vereinbaren muss.
    Oder muss man nicht zwingend?
    Ansonsten habe ich ehrlich gesagt noch keine genauen Vorstellungen. Von daher könnte mich die Auswahl erschlagen, andererseits könnte ich dort einmal richtig Zeit nehmen und versch. Modelle ausprobieren, mal sehen was mir steht
    Mir gefallen ja die Kleider von La Sposa ganz gut, sind die überastronomisch teuer???

    Grüße!
    Kat

  9. #9
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Cecile in Kerpen?

    Ich würde auf jeden Fall, egal wohin du gehst, vorher anrufen und einen Termin machen. Bei manchen gehts ohne, ich glaub bei Cecile nur mit. Schließlich brauchst du ja auch immer eine Verkäuferin, die dir beim an- und ausziehen hilft.

  10. #10
    Kat
    Kat ist offline
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.545
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Cecile in Kerpen?

    Hallöle,
    Morgen früh geht's zu Cecile, der einzige Termin der frei war, ist um 9 Uhr. Pfui, so früh. Aber egal, ich möchte das nicht unnötig lange nach hinten schieben wegen Lieferzeit und so...
    Meine Mutter reist extra aus Süddeutschland an, das ist ihr total wichtig zumal ich das Kleid von ihr bekomme!! Mal abwarten, bis sie die Preise sieht (-:
    Meine Freundin und TZ kommt auch noch mit, da habe ich zwei gute Beraterinnen.
    Gestern war ich schon bei Lilly und hatte mehrere Kleider in der Mittagspause an!!! Ich muss sagen, da war schon das ein oder andere dabei daß ich ganz gut fand. Und jetzt habe ich immerhin schon einen kleinen Vergleich für morgen.

    Mal ne andere Frage, in welcher Preisklasse ungefähr liegen die Kleider von Linea Raffaeli?? Weiß das jemand zufällig? Ich finde die Kleider ganz toll von denen, habe jetzt schon mehrere gesehen die mir ALLE gefallen!!
    Nur, vielleicht kommen sie preislich gar nicht in Frage...

    Grüßle
    Kat

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige