Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Thema: ⫸ Cecile in Kerpen?

17.12.2017
  1. #11
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Cecile in Kerpen?

    Wart erstmal morgen ab. ich hatte auch einen ganz bestimmten Hersteller im Visier und als ich dann die Kleider anhatte sah es so fürchterlich aus. Das Kleid was ich nie aus den 1000 Kleidern rausgezogen hätte wars dann.

    Schlüpf rein und wart ab wie die Kleider auf dich wirken.
    Wünsche dir viel Spaß bei Cecil!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Cecile in Kerpen?

    Wie Ankia erging es mir auch, ich fand Rembokleider toll, aber das sah an mir superdoof aus und Linea Raffaeli noch doofer

    Ich glaub, Cecile hält sich strikt an deine Preisvorgaben. Wenn du also sagst, max. X€ dann bekommst du auch nur Kleider in dieser Preisklasse gezeigt.
    In meinem Laden lagen Linea Raffaeli Kleider bei ca 1.500 € (gleich mit Rembo).

  3. #13
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Cecile in Kerpen?

    Bei Cecil wirst du nach deiner preisvorstellung und der Art des Kleides das du dir vorstellst gefragt, ja. Die gehen dann mit dir zusammen durch die Reihen und schauen was dir gefällt. Verlass dich unter anderem auch auf das Auge der Verkäuferin. Die wissen was zu deinem Typ passt. Ich bin trotzdem mit gegangen und hab selbst geschaut. Mein Kleid hat meine Mum dann entdeckt.

  4. #14
    Kat
    Kat ist offline
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.545
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Cecile in Kerpen?

    ja, das kann natürlich sein daß es dann an einem selbt doof aussieht. wobei ich bei lilly auch ein schmaler geschnittenes mit mehreren lagen anhatte und es sah toll aus.
    mal sehen. ich finde es ja gut, wenn sie sich bei Cecile an die Preisangaben halten, aber so 1 linea Kleid möchte ich dann doch mal an mir sehen

    1.500 Euro finde ich auch zu viel für ein Kleid, selbst wenn ich es geschenkt bekommen würde. klar, daran möchte man auch nicht unbedingt sparen aber andererseits - die hochzeit ist eh schon so teuer und das kleid hat man nur ein einziges mal an... und es gibt ja offensichtlich auch erschwinglichere kleider, die nicht weniger schön sind...

  5. #15
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Cecile in Kerpen?

    Kat, es kann sein dass die Linea Kleider bei Cecile günstiger sind. Ich glaube, mein Laden war schon eher teuer, aber da die "Rabattwochen" hatten, bin ich dorthin (und weil die eine der wenigen sind, die Marylise-Kleider führen und die haben mir sooo gut gefallen).

    Was willst du denn maximal anlegen für dein Kleid?

  6. #16
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Cecile in Kerpen?

    Also mein Kleid war von Pronovias und hat 659 Euro gekostet. War also, im Gegensatz zu manch anderen Kleidern doch günstig. Hinzu kamen Schleier und Schuhe und schwups war ich bei über 1000 Euro.

  7. #17
    Kat
    Kat ist offline
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.545
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Cecile in Kerpen?

    Also am Liebsten wäre mir ca. 1000 Euro aber MIT Schleier und Schuhe. Notfalls auch 1000 Euro für das Kleid, und die Accessoires gehen dann halt extra.
    Ich habe jetzt auch schon bemerkt, daß die Änderungen auch noch mal ganz schön teuer sind und man die eigentlich mit einrechnen müsste für den Gesamtpreis.
    Find ich doof, daß man für "Standard-Änderungen" wie kürzer machen so viel zahlen muss. Das muss man doch quasi ohnehin bei jedem Kleid?!
    Naja egal. Mal sehen.

    Wie ist das eigentlich mit dem Outlet bei Cecile, ist das ein eigener abgetrennter Bereich? Dann müsste man dort ja noch mal von vorne anfangen quasi...
    Ein Kleid vom Vorjahr wäre für mich auch ok, ist mir doch wurscht ob das 2007 oder 2008 Kollektion ist, hauptsache es gefällt!!

    Naja, drückt mir mal die Däumchen!

  8. #18
    Kat
    Kat ist offline
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.545
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Cecile in Kerpen?

    Zitat Zitat von Suki Beitrag anzeigen
    Kat, es kann sein dass die Linea Kleider bei Cecile günstiger sind. Ich glaube, mein Laden war schon eher teuer, aber da die "Rabattwochen" hatten, bin ich dorthin (und weil die eine der wenigen sind, die Marylise-Kleider führen und die haben mir sooo gut gefallen).

    Was willst du denn maximal anlegen für dein Kleid?
    Suki, ich war übrigens auch schon mal in der Festtruhe schauen, das ist nämlich direkt bei mir um die Ecke. Da kommt mir die Beratung sehr gut vor, aber ich habe nur ein Kleid unter 1000.- gesehen...
    Hätte ich geahnt, daß die da auch Rabattwochen haben... wäre ich natürlich direkt hingestiefelt!!

  9. #19
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Cecile in Kerpen?

    Sag der Verkäuferin, dass ein Kleid vom Vorjahr auch okay ist für dich....

    Die Änderungspreise gingen. Ich mußte meins da kürzen lassen aber bei mir mußten 2 oder 3 Lagen einzeln gekürzt werden was dann wieder teurer war. Alles in allem hab ich für das Kürzen, für eine Blume ans Kleid nähen und den doppellagigen Schleier von einem Kamm auf zwei Kämme nähen lassen ca. 90 euro bezahlt.

  10. #20
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Cecile in Kerpen?

    Gabs im November, als die die alten Kollektionen rausgehauen haben weil die 2008er Kleider eintrafen.
    So habe ich für meines 1.000,- gezahlt inkl. Schleier (NP des Kleides war 1.495,-) und das war für mich der Preis, mit dem ich gerechnet habe so wars ok.

    Ich bin mir sicher, dass du bei Cecile mit deinen Preisvorstellungen fündig wirst. Wie lagen denn die Lillykleider?

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige