Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: ⫸ Brautkleid mit großer Oberweite

15.12.2017
  1. #1
    Kat
    Kat ist offline
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.545
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ Brautkleid mit großer Oberweite

    Hallo,
    kann mir jemand Tipps zum Brautkleidkauf mit großer Oberweite geben??
    Ich muss auf jeden Fall einen BH tragen (oder eine Korsage mit eingearbeiteten Bügeln - da trägt man doch keinen BH mehr drunter, oder?!?) und wollte deshalb nach Kleidern mit irgendeiner Art von Ärmel oder mind. breiten Trägern schauen.
    Jetzt meinte eine Verkäuferin im Brautladen, sie würden oft auch eine Art Stola fest an das Kleid befestigen und ich müsse/solle mich da gar nicht so auf die Ärmel fixieren. Und in der Tat wäre die Auswahl dann besser...

    Und hat jemand Erfahrung mit trägerlos in großen Größen? Ich stelle mir das nicht sonderlich "sicher" und bequem vor ?)

    Danke für Eure Tipps!
    Kat, die auch in Sachen Brautkleid ziemlich knapp dran ist und die kirchliche Hochzeit vielleicht tatsächlich verschiebt...


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Brautkleid mit großer Oberweite

    hallo kat,

    eine bekannte hat ein trägerloses getragen - bei 85 d oder e? weiß grad nicht mehr ... es sah topp aus und es war sicher! sie war rundrum zufrieden

    sabine

  3. #3
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von best02
    Ort
    Wachtberg-Liessem
    Alter
    41
    Beiträge
    4.875
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Brautkleid mit großer Oberweite

    Hallo Kat,

    ich habe 75 E und werde eine trägerlose Korsage tragen. Hatte diese unterm Kleid und es hat wunderbar gesessen. Ist also kein Problem.

  4. #4
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Brautkleid mit großer Oberweite

    Hi Kat,

    ich habe eine große Oberweite und ein trägerloses Kleid wäre für mich im Leben nicht in Frage gekommen. Gut ich habe von allem ein wenig mehr , aber ich glaube ich hätte den ganzen Tag nur am Dekolté rumgemacht.

    Mein Kleid war von Brautmoden Liana Ich finde leider nur noch den Ebayshop. Das Kleid schneidern hat nur 6 Wochen gedauert und es wurde nach meinen Wünschen geändert. Wenn du jemanden hast, der dich richtig vermessen kann, wäre da evtl. was für dich dabei?

    Der Schnitt des Oberteiles sah so aus:

    und das ist das gesamte Kleid:


    Ich wünsche Dir viel Spaß beim Brautkleid aussuchen
    LG Eli

  5. #5
    Experte Avatar von n8eulchen
    Beiträge
    7.363
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Brautkleid mit großer Oberweite

    Hallo!

    Ich habe auch eine große OW (85D) und ich hatte eine trägerlose Corsage. Mein Kleid siehst du hier: http://couchwives.de/forum/showpost....0&postcount=18

    LG

  6. #6
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Brautkleid mit großer Oberweite

    Hallo,

    ich hab 80D und ein trägerloser BH geht im "normalen" Leben gar nicht.

    Ich hatte dann an der Hochzeit eine trägerlose Corsage und das Ding sass wie angeklebt! Ich hab nicht ein mal zezuppelt oder das Gefühl gehabt es rutscht was, und ich hab bis 5.00 Uhr morgens wild getanzt und rumgehüpft.

    LG,

    Juule

  7. #7
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Happy_M
    Alter
    41
    Beiträge
    4.268
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Brautkleid mit großer Oberweite

    Groß definiert ja jeder anders.

    Aber mit 75 E hatte ich mit Corsage und trägerlosem Kleid absolut keine Probleme (und auch keine Angst).

    Lieben Gruß von Mappy

  8. #8
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Brautkleid mit großer Oberweite

    Ich habe geheiratet mit 95 D und hatte eine trägerlose Corsage unter einem Neckholder-Kleid. Es war von Kleemeier.

  9. #9
    Senior Mitglied Avatar von Colle79
    Ort
    bei Göttingen
    Alter
    38
    Beiträge
    1.930
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Brautkleid mit großer Oberweite

    Ich hatte einen trägerlosen BH (man kann die Träger aber auch dran bauen), und mit der Corsage vom Kleid hat das auch gut gehalten. Ich hatte einen Carmen-Ausschnitt.
    Ich finde, dass es auch immer ganz aufs Kleid ankommt, ob und was man drunter trägt. Wenn Du schon Unterwäsche für die Hochzeit hast, nimm die am besten zum Probieren mit, dann kannst Du gleich gucken, ob Kleid und Dessous zusammen passen und nicht rausguckt...

    Liebe Grüße

    Colle

    PS: Ich bin auch erst im Januar Kleid suchen gegangen und hab im Mai geheiratet, das klappt schon!

  10. #10
    Kat
    Kat ist offline
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.545
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Brautkleid mit großer Oberweite

    Super! Das sind jetzt viele positive Nachrichten, anscheinend hält so eine Corsage unter dem Kleid noch mal wesentlich besser als ein normaler trägerloser BH. Dann hat man das trägerproblem nicht und ich könnte z.B. auch ein Neckholderkleid tragen (juchu, das wäre ja dann meine Neckholder-Premiere ) oder halt was anderes.
    Unterwäsche habe ich noch nicht und wollte ich mir eigentlich auch erst später kaufen, da ich das ein oder andere grämmchen noch abnehmen möchte
    Andererseits sieht das Kleid wahrscheinlich bei der Anprobe mit der richtigen Unterwäsche auch noch mal besser aus? Kauft man die Dessous dann direkt im Brautmodengeschäft oder in einem anderen Fachgeschäft? Ich nehme mal an, daß es im Brautmodengeschäft noch mal extra teuer ist, oder?!

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
  2. Rothaarige mit geringem Budget sucht Brautkleid
    Von Myra im Forum Das Brautkleid
    Antworten: 29
  3. Bermudas mit großer Gr. tragen??
    Von schmusetiger85 im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 10
  4. Antworten: 51
  5. Unser großer Tag - 27.05.06
    Von maja2006 im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige