Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: ⫸ Standesamt mal anders?

16.12.2017
  1. #1
    Inaktiv
    Alter
    29
    Beiträge
    4
    Feedback Punkte
    0

    Frage ⫸ Standesamt mal anders?

    Huhu zusammen

    Wollte mal fragen ob irgendwer von der "Standard Standesamt Hochzeit" abgewichen ist.
    Wir wollen bzw. dürfen nur noch standesamtlich heiraten und ich find, dass die normale standesamtliche einfach langweilig ist und viel zu schnell vorbei

    Hat irgendjemand Ideen, diese etwas "aufzupeppen"? Bzw.welche Möglichkeiten hat man, die auch im Standesamt dann erlaubt wären?

    Freue mich über eure Erfahrungen/Meinungen/Ratschläge ect.

    Liebe Grüße nachtelfe


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Standesamt mal anders?

    Hi,

    es gibt ja die Möglichkeit sich an ungewöhnlicheren Orten trauen zu lassen (z. B. Leuchtturm, Ausflugsdampfer), aber ob das die Trauungszeremonie besser macht kann ich nicht sagen. In einem Hotel bei Berlin kann man sich unter freiem Himmel trauen lassen, da war ich mal Gast und das war ganz schön

    Gäbe es denn die Möglichkeit, dass ihr nach dem StAmt eine Freie Trauung macht? Die könnt ihr dann ja gestalten wie es Euch gefällt.

    LG Eli

  3. #3
    Inaktiv
    Alter
    29
    Beiträge
    4
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Standesamt mal anders?

    hallo Eli,

    dass mit der freien Trauung hatte ich auch schon im Kopf...aber dann würden wir ja trotzdem zweimal heiraten und dass finde ich irgendwie nicht so toll...
    Kann man eigentlich in jedem Standesamt heiraten? Oder nur in dem seiner Heimatgemeinde?

  4. #4
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Standesamt mal anders?

    Du kannst in jedem Standesamt in D heiraten. Du brauchst dann aber eine Bescheinigung deines Heimatortes. Und ich meine, dass alle Bescheinigungen im Heimatort vorgelegt werden müssen - sicher bin ich da aber auch nicht mehr.

  5. #5
    Inaktiv
    Alter
    29
    Beiträge
    4
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Standesamt mal anders?

    ok danke ist gut zu wissen Unser Standesamt bietet nämlich leider keine andere Lokation an, hab gefragt ob es im Garten vor dem Standesamt möglich wäre, aber der Beamte hat leider abgelehnt Stühle ect. hätte unsere Wirtschaft gestellt, ist gleich um die Ecke...alla American-Style
    Bei anderen kann man ja auch in nem Burgsaal ect. heiraten, dass würde mir eher zusprechen.

  6. #6
    Pastapronta
    Gast

    Standard ⫸ AW: Standesamt mal anders?

    Ich habe damals "nur" standesamtlich geheiratet. Allerdings in weiss und auf einem Schloss. Wir waren recht frei in der Gestaltung, dh. hatten z.B. einen Pianisten dabei, jemand hat ein Gedicht vorgetragen, jemand eine kurze Geschichte vorgelesen, wir haben uns gegenseitig individuelle Trauversprechen gegeben etc. Es war richtig feierlich und die Gäste haben sogar Tränen vergossen. Trotzdem dauerte das alles keine halbe Stunde. Draussen vor dem Schloss sind dann die Leute Spalier gestanden, eine Band spielte und wir gaben den Sektempfang.

    Würde es wieder so machen.
    Lg Pasta (aus der CH)

  7. #7
    Neuling Avatar von feechen
    Ort
    NRW
    Alter
    35
    Beiträge
    40
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Standesamt mal anders?

    Wir haben vor 2 Monaten auch rein standesamtlich geheiratet.
    Wir haben uns auf einem Schloss trauen lassen, mit weißem, langen Kleid, Schleier und allem was zu einer Braut
    dazu gehört (man hört ja oft genug das man das im Standesamt nicht macht - so ein quatsch). Wir hatten
    beim rein gehen in den Trausaal und beim gratulieren Musik (vom CD-Player) und die Trauung war echt toll.
    Hat 30min gedauert und war sehr emotional.

    Die meisten Standesämter haben eine oder mehrere Außenstellen wo man dann die etwas andere standesamtliche Trauung durchführen kann. Man zahlt dafür dann zwar extra aber die 150€ in unserem Fall waren es mir wert.

  8. #8
    Inaktiv
    Alter
    29
    Beiträge
    4
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Standesamt mal anders?

    Ui in einem Schloss, dass stell ich mir auch sehr romantisch vor

    Bin mir noch gar nicht so schlüssig, in welche Richtung wir gehen werden, die Hochzeit wird aber auf Dez2013 verschoben. Da wir Anfang des Jahres einfach nicht die Zeit bzw. das Geld dafür haben werden
    Ich hoffe es liegt dann bissi Schnee und es glitzert alles wie im Märchenwunderland

  9. #9
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Standesamt mal anders?

    Wie Eli schon schrieb, Du kannst in jedem Standesamt heiraten in D. Aber in Deinem heimatort musst Du Dich dennoch anmelden, damit gehst Du dann zu Deinem Wunschstandesamt, um dort den Termin zu klären. Zahlst halt nochmals die Gebühren + die ggf. Extra-Gebühren für die Trauung.

    In Berlin kann man ja inzwischen fast überall heiraten, sogar unter Wasser, im tierpark, auf einem schiff, auf dem Fernsehturm usw.. Ich weiß von Beschreibungen, dass an besonderen Orten die Trauungen auch länger dauern, zwar wird nicht unbedingt viel mehr geredet, aber es gibt ein rahmenprogramm wie Musik, Vorführungen etc. Ich war schon mit im Planetarium, das dauerte eine Stunde.

    Im September wird in einer Schmiede getraut, das wird 1,5 stunden dauern. Aber ich denke, wenn Dir nach schönen Worten ist, solltet Ihr zusätzlich noch eine freie Trauung in Erwägung ziehen.

  10. #10
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Standesamt mal anders?

    gerade habe ich dies hier gefunden: Heiraten im Flugzeug Der Ort befindet sich vielleicht 45 Minuten östlich von Berlin. Ich habe es über den Blog einer Fotografin gefunden: http://andrea-gomoll.de/GomollDesign...rkus-mai-2012/

    Und ausgefallen finde ich das auf jeden Fall

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kündigung mal anders!
    Von Jill im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 10
  2. Einschlafprobleme mal anders!
    Von SpeedyGonzales im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 11
  3. Bierwerbung mal anders!
    Von becca im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige