Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: ⫸ Wo finde ich einen Job...

18.12.2017
  1. #1
    aufsteigendes Mitglied Avatar von sweetheart82
    Alter
    35
    Beiträge
    1.129
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Wo finde ich einen Job...

    ...für jemanden ohne abgeschlossene Berufsausbildung?

    Huhu,

    ich weiss, dass das eh fast unmöglich ist.

    Nur gibt es da jemandem, dem ich wirklich gern helfen mag, einen Job zu finden, der nich nur für 8 Wochen oder so ist, sondern eine Möglichkeit darstellt, sein Leben endlich selbst in die Hand zu nehmen... :-|

    Bei der Arbeitsagentur finde ich nur Jobs mit Berufsausbildung oder eben Minijobs, von denen doch keiner leben kann oder die eben zeitlich sehr begrenzt sind.

    Hat jemand eine Idee??

    GLG
    janine


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    sabrini
    Gast

    Standard

    mag er /sie Kinder ??? Dann kann er / sie eine Weiterbildung als Tagesmutter machen, dafür braucht man keine Ausbildung....

    Lg Sabrini

  3. #3
    aufsteigendes Mitglied Avatar von sweetheart82
    Alter
    35
    Beiträge
    1.129
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    also er mag zwar kinder...is aber leider selbst noch sehr kindisch und auch furchtbar naiv...wär für sowas also definitv nicht der richtige.

    er kommt eben alleine nich zurecht irgendwie...lebt so von heut auf morgen, aber das kanns ja nich gewesen sein...er ist 22!!
    seine eltern wollen und können ihn nich mehr mitschleifen...und jetz ist seine bw-zeit um und er steht da...ohne perspektive, wies weitergehen soll..aber ihn juckt das nich richtig...er ist grad auf wohnungssuche...ohne einkommen..!!!

    er hat auch keine IDEE, wies weitergehen könnte...meint, es klappt schon irgendwie...und das nervt mich total und es schmerzt mich das mit anzusehen

    aber danke sabrini, für deine idee :-)

    LG, eure traurige
    janine

  4. #4
    sabrini
    Gast

    Standard

    das ist natürlich schwierig!!Aber wenn er noch nicht so alt ist, würde ich ihm zu einer Ausbildung raten....

    Oder er soll erstmal ein Praktikum machen um sich zu orientieren...

    Lg Sabrini

  5. #5
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard

    Kann er nicht bei der BW bleiben, da kann man sich doch für 12 Jahre oder so verpflichten?

    Ansonsten kann er doch ruhig eine Ausbildung machen, vielleicht als Koch oder so?

  6. #6
    aufsteigendes Mitglied Avatar von sweetheart82
    Alter
    35
    Beiträge
    1.129
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    er hätte bleiben sollen ..bei der bw...hab ich ihm hundertmal gesagt, weil das ja derzeit der einzig sichere arbeitgeber ist (mein mann is ja auch für 12 jahre verpflichtet)...aber er hatte "keinen bock mehr".
    ich hab ihm jetz gesagt, er soll sich überlegen, vielleicht als Soldat auf Zeit für 8 Jahre nochmal einzusteigen...er wollte drüber nachdenken.

    ich rede heute abend MAL WIEDER mit ihm...eine ausbildung wär sicher das beste...nur isser auch nich sehr zuverlässig...zumindest war er bei seiner ersten ausbildung nicht (die ja dann auch in die hose ging)

    danke melli und sabrini

    LG
    janine

  7. #7
    Miwi
    Gast

    Standard

    Na also, sagen wir´s mal so: BW muss einem liegen und wenn er „keinen Bock“ mehr drauf hat, dann wird das sicherlich seinen Grund haben, denke ich.
    Nichtsdestotrotz muss er ja was machen und mit 22 ist das Leben noch nicht vorbei, also würde ich ihm auch ganz ganz dringend raten, noch eine Ausbildung zu machen. Die geht im schlimmsten Fall 3 Jahre, wenn er nicht irgendwie verkürzen kann, dann ist er 25, ausgelernt und ihm stehen die Türen offen.
    Vielleicht kannst du ihm ein bisschen auf die Sprünge helfen und ihn mal ausquetschen, was er denn gerne macht, wo seine Interessen liegen, wie er sich sein Leben mal vorstellt. Ohne Arbeit wird er jedenfalls nicht glücklich.

  8. #8
    aufsteigendes Mitglied Avatar von sweetheart82
    Alter
    35
    Beiträge
    1.129
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    ja miwi..du sprichst mir aus der seele...

    ich werd heut abend nochmal mit ihm reden...vielleicht krieg ich ja irgendwas gebacken mal mit ihm...das blöde is nur die ausbildungssaison hat grad am 1.8. angefangen..auch wieder blöd

    LG
    janine

  9. #9
    Miwi
    Gast

    Standard

    Ja, das stimmt.
    Hm... dann müsste er eben ein Jahr jobben und sich aber schon Anfang 2007 anfangen auf eine Lehrstelle zu bewerben. Die Lehrstellen sind heutzutage schon viel früher vergeben, als das zu "meiner Zeit" (Oh Gott, wie sich das anhört!) der Fall war. Deshalb darf er da den Zeitpunkt nicht verpassen.

    Vielleicht kann er ja schon einen Job finden, der seinen Interessen entspricht und der ihm dann später auch den Einstieg in die Lehrstelle erleichtert.

    Ich kenne Beispiele, da haben Jungs einfach mal eine zeitlang bei einem Veranstaltungsservie gejobbt und danach eine Lehre als Veranstaltungstechniker (oder war´s -kaufmann ?) ) gemacht. Die hab´s gleich viel einfacher gehabt, weil sie den Beruf und auch den Betrieb schon kannten und viel mehr Aufgaben übertragen bekommen haben.

    Gleiches gilt im Handwerk, z.B. bei Elektrikern. Die stellen auch mal Hilfskräfte ein und übernehmen sie dann in ein Lehrverhältnis.

    Vielleicht kann er den Weg gehen?

  10. #10
    aufsteigendes Mitglied Avatar von sweetheart82
    Alter
    35
    Beiträge
    1.129
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    ja das is eine gute idee miwi...

    ich werd mal horchen, was er so sagt...

    LG
    Janine

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich habe einen neuen Job !!!!
    Von Melanie1110 im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 15
  2. Ich hab endlich wieder einen Job - aber irgendwie...
    Von scathach im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 18
  3. Evtl. hab ich einen Job... Update: Vorstellungsgespräch
    Von Vegas im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige