Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: ⫸ Wie ist denn das, wenn man krank geschrieben ist....

15.12.2017
  1. #1
    Profi Avatar von surfmaus79
    Ort
    Aschaffenburg
    Alter
    38
    Beiträge
    3.009
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Wie ist denn das, wenn man krank geschrieben ist....

    Schon wieder ich! Ich habe eine Bekannte, die hatte keine Lust mehr auf ihre Arbeit und hat sich krank schreiben lassen. Angeblich leidet sie unter Depressionen... Nun meine Frage: Wie lange bekommt man denn Geld von der Krankenkasse??) Wann kann man offiziell vom AG gekündigt bekommen??

    Wenn der Thread hier falsch ist, dann bitte verschieben - DANKE

    LG
    surfmaus


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie ist denn das, wenn man krank geschrieben ist....

    Ich glaube 6 WOchen bekommt man sein normales Geld und dann Krankengeld, oder?

    Weiter kenn ich mich nicht aus, bin ja Beamtin, da bekommt man sein Geld weiterhin.

    LG Melli

  3. #3
    Profi Avatar von surfmaus79
    Ort
    Aschaffenburg
    Alter
    38
    Beiträge
    3.009
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wie ist denn das, wenn man krank geschrieben ist....

    Huhu!

    Das mit den 6 Wochen volles Gehalt kenne ich auch... Und dann springt die KK ein, ode??) Wieviel bekommt man denn als Ausgleich? Bestimmt nicht volle Höhe, oder??)

  4. #4
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie ist denn das, wenn man krank geschrieben ist....

    ja, richtig. 6 wochen lang gibt es entgeldfortzahlung durch den arbeitgeber, danach für max 72 wochen krankengeld von der krankenkasse.
    aber man muss damit rechnen, dass der medizinische dienst zur untersuchung einlädt.

  5. #5
    aufsteigender Junior Avatar von sweetsour80
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    629
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie ist denn das, wenn man krank geschrieben ist....

    Ohje.... aus eigener Erfahrung bzw. auch bei kollegen mitbekommen

    6 Wochen bekommt man sein gehalt weiter danach eben nur einen teil ich glaub 60%. der arbeitgeber kann dich nicht kündigen weil du krank bist. Attest ist attest. er kann dir aber in solchen fällen wie depressionen die wegen der arbeitsumstände sind eine andere stelle anbieten oder dir eine abfindung anbieten wenn ihr das arbeitsverhältniss im beiderseitigen einvernehmen kündigt.

  6. #6
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie ist denn das, wenn man krank geschrieben ist....

    tja so eine "nette" kollegin habe ich auch!!
    leider kann ich nicht schreiben, hatte!!!

    ich glaub 8 wochen lang kriegt man vom AG geld und danach dann nur noch diesen satz von der KK. wie lange das ist weiss ich aber nicht.

    naja offiziell ist so eine sache. es gibt urteile (jaja ich habe auch gesucht ) wo ein AG einen AN rechtmäßigt gekündigt hat. und zwar unter folgendem grund:

    wenn der AN innerhalb zwei jahren ca 55 tage krankgeschrieben war (weiss nicht ob die anzahl noch stimmt!) und wenn der AG davon ausgehen kann das der AN immer wieder durch eine krankheit ausfällt. irgendwie sowas.

    aber dein AG sollte sie mal zum betriebsarzt schicken um sicher zu gehen.

  7. #7
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie ist denn das, wenn man krank geschrieben ist....

    die höhe hängt von der krankenkasse ab, glaube ich. es sind zwischen 60-70%. bin mir aber nicht sicher.

  8. #8
    Profi Avatar von surfmaus79
    Ort
    Aschaffenburg
    Alter
    38
    Beiträge
    3.009
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wie ist denn das, wenn man krank geschrieben ist....

    Das heisst, dass ich bis zu 1 1/2 Jahren zu Hause bleiben kann, ohne in Arbeitslosigkeit zu verfallen?? Wahnsinn!!

    Auf der einen Seite ist es ja gut, wenn ich WIRKLICH krank bin... Aber unlust auf Arbeit ist keine Krankheit :-(

  9. #9
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie ist denn das, wenn man krank geschrieben ist....

    Zitat Zitat von Cheyni Beitrag anzeigen
    tja so eine "nette" kollegin habe ich auch!!
    leider kann ich nicht schreiben, hatte!!!

    ich glaub 8 wochen lang kriegt man vom AG geld und danach dann nur noch diesen satz von der KK. wie lange das ist weiss ich aber nicht.

    naja offiziell ist so eine sache. es gibt urteile (jaja ich habe auch gesucht ) wo ein AG einen AN rechtmäßigt gekündigt hat. und zwar unter folgendem grund:

    wenn der AN innerhalb zwei jahren ca 55 tage krankgeschrieben war (weiss nicht ob die anzahl noch stimmt!) und wenn der AG davon ausgehen kann das der AN immer wieder durch eine krankheit ausfällt. irgendwie sowas.

    aber dein AG sollte sie mal zum betriebsarzt schicken um sicher zu gehen.
    das sind in der regel einzelfallentscheiungen. das kann man nicht verallgemeinern. es gibt auch möglichkeiten, krankheitsbedingt zu kündigen.

  10. #10
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie ist denn das, wenn man krank geschrieben ist....

    Zitat Zitat von surfmaus79 Beitrag anzeigen
    Das heisst, dass ich bis zu 1 1/2 Jahren zu Hause bleiben kann, ohne in Arbeitslosigkeit zu verfallen?? Wahnsinn!!

    Auf der einen Seite ist es ja gut, wenn ich WIRKLICH krank bin... Aber unlust auf Arbeit ist keine Krankheit :-(
    ja, so ist. jedenfalls theoretisch.
    wie ich oben schon schrieb: die krankenkassen schalten dann aber nach einer gewissen zeit ihren medizinischen dienst ein, der der sache dann so ein stück weit den ursachen auf den grund geht.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie ist denn das mit den Tauben?
    Von callohar im Forum Braut Quasselecke für geplante Hochzeiten?
    Antworten: 10
  2. Wie geil ist das denn?
    Von Tanja im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 12
  3. Wie stellt man fest, daß man schwanger ist?
    Von Melinchen im Forum Kinderplanung / Kinderwunsch
    Antworten: 97
  4. Wie widerlich ist das denn?
    Von Schokoladenkuchen im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 3
  5. Wie widerlich ist das denn???
    Von sabrini im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 32

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige