Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: ⫸ Welche Klarinette?

13.12.2017
  1. #1
    aufsteigender Junior
    Beiträge
    670
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Welche Klarinette?

    Hallo zusammen,

    es gibt doch sicher Klarinetten-Spielerinnen unter euch? Bin zwar nur Hobbyspielerin, aber keine Musik-Einsteigerin an sich, so dass ich hoffe, Klarinette vergleichsweise "schnell" lernen zu können. Bin aber sehr verunsichert, weil es anscheinend zwei verschiedene Systeme gibt: Boehmsystem und deutsches System.

    Das deutsche System hat wohl einen angenehmeren Klang und wird in Deutschland überwiegend gespielt, was ja nicht unwichtig ist für Lehrer und späteres Orchester/ Band. Das Boehmsystem ist deutlich günstiger (bis zu 50%) und lässt Vibrato, Glissando etc. besser zu - und verdrängt langsam aber sicher das deutsche System?

    Und dann muss man sich noch zwischen A- und B-Klarinette entscheiden. B ist häufiger und wird vor allem im Jazz genutzt. Im klassischen Orchester allerdings A, zudem spielen sich die Klassiker (etwa Mozarts Klarinettenkonzert in A - logischerweise) wohl besser auf A.

    Was ist besser? Das ist doch echt schwierig!! Zumal ich gerne Klassik UND Jazz und Blues spielen würde. Wäre um Hilfen sehr dankbar.

    Liebe Grüße

    Lena


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Vielschreiber Avatar von hase
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.714
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Welche Klarinette?

    Tja, Berufs-Klarinettisten haben ja eigentlich immer eine A- und eine B-Klarinette dabei, eben weil das von Epoche zu Epoche unterschiedlich ist. Ich habe eine B-Klarinette, deutsches System und bin damit bestens zuercht gekommen. Ich habe mit Vibrato auch im deutschen System keine Probleme gehabt.

    Da ich Klarinette allerdings nur ein paar Jahre im Studium gespielt habe (und das schon ganz schön lange her ist, hüstel), kann ich Dir aber auch nicht so richtig toll weiterhelfen. Wirst Du denn Unterricht nehmen? Dann würde ich zuerst einen Lehrer oder eine Lehrerin suchen und mit der besprechen, wie es am geschicktesten ist.

    Auf jeden Fall viel Spaß wünsche ich Dir! Ist ein wunderbares Instrument!

  3. #3
    aufsteigender Junior
    Beiträge
    670
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Welche Klarinette?

    Vielen Dank, hase! Beruflich werde ich das nie machen, dazu ist der Zug abgefahren, und ich hätte auch nicht die Zeit, nebenher so viel zu üben. Mir schweben kleinere Orchester vor oder Jazz-Bands. Mal sehen, das ist ja noch was hin. Ja, am Anfang würde ich Unterricht nehmen wollen. Ich weiß aus Oboe-Zeiten, dass der Ansatz mit dem Blatt nicht einfach ist; will keine Fehler antrainieren. Später kann ich vielleicht autodidaktisch weitermachen, das sehe ich dann mal. Den Lehrer in spe werde ich befragen; allerdings müsste ich mir den ja je nach System passend aussuchen, oder?

    Zumindest für den Anfang wäre es wohl ganz gut, wenn die Transpositionen nicht zu schwer wären. Was hast du denn auf der B-Klarinette für klassische Stücke gespielt bzw. waren die dann sehr viel schwerer in B? Deutsches System würde mir auch besser gefallen. Ich muss mir die Unterschiede mal anhören. Obwohl ich schon gelesen habe, dass man die Unterschiede (bei guten Spielern) gar nicht hört.

    Ich freue mich auch schon total darauf! :-)

  4. #4
    Senior Mitglied
    Ort
    RLP
    Alter
    42
    Beiträge
    2.502
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Welche Klarinette?

    Ich habe eine deutsche B-Klarinette ... aber ich habe auch "nur" als Kind/Teenager u.a. in unserem Schulorchester gespielt.

    Die Klarinetten-Stücke musste Du doch nicht transponieren ... die sind so geschrieben, dass es passt.

    Sahra

  5. #5
    Erfahrener Vielschreiber
    Alter
    41
    Beiträge
    5.546
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Welche Klarinette?

    Ich habe auch ein B-Klarinette deutsches System und viele Jahre im Musikverein gespielt, breites Spektrum an Stücken, das hat immer gepasst...
    Kann mich Sahra allerdings nur anschließen, musste nie transponieren... Im Gegenteil waren die Stücke eher gleích in B geschrieben, so dass die C-Instrumente-Bläser ihre "Mühe" hatten..
    Und aus den klassischen Orchestern kenne ich es nur so, dass die C-Stücke dann für die B-Instrumente bereits passend geschrieben sind.

  6. #6
    aufsteigender Junior
    Beiträge
    670
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Welche Klarinette?

    Vielen Dank für eure Antworten, Sarah und Maggie! Der Trend ist ja eindeutig. :-)

    Mit dem Transponieren habe ich mich wohl doof ausgedrückt. Ich meinte, dass Stücke, die ursprünglich für A gedacht waren und dann für B umgeschrieben worden sind, sich in B schwieriger spielen, weil es mehr Vorzeichen gibt. Wobei das anders herum natürlich genau so gilt.

    Nachtrag: Ich wollte nicht frei transponieren, um Himmels Willen!! :-)

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von Marie
    Alter
    35
    Beiträge
    2.562
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Welche Klarinette?

    Huhu,

    ich habe auch eine B-Klarinette, spielte lange Jahre im Musikverein und kann Sahra und Maggie nur anschließen!
    Und mir fällt gerade auf, wie lange ich schon nicht mehr selbst Musik gemacht habe...

    LG
    Uschi

  8. #8
    Senior Mitglied
    Ort
    RLP
    Alter
    42
    Beiträge
    2.502
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Welche Klarinette?

    Ich kann mich erinnern, dass ich damals wenn meine Schwester und ich zusammen spielen wollten (sie Blockflöte und ich Klarinette) transponiert habe wie eine Wilde (und dann hat es sich noch nicht mal sooo toll angehört).

    Sahra

  9. #9
    aufsteigender Junior
    Beiträge
    670
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Welche Klarinette?

    Hallo Marie,

    danke auch für deine Antwort. Noch eine B-Klarinette. ;-) Ich habe mich jetzt entschieden. :-) Übrigens habe ich auch eine Zeit lang keine Musik gemacht. Hat mir gefehlt; merke ich aber jetzt erst, da ich wieder spiele.

    Hallo Sarah,

    du hast frei transponiert? Das könnte ich nicht. Habe es noch nicht probiert (bis auf´s Oktavieren, aber das ist ja was anderes) und schließe es trotzdem kategorisch aus. ;-) Respekt!

    Liebe Grüße

    Lena

Ähnliche Themen

  1. Welche Geburtstagseinladung?
    Von cinderella im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 19
  2. Welche Hundehaftpflichtversicherung?
    Von Sweetangel200379 im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 7
  3. WW Produkte - welche findet ihr gut welche nicht?
    Von Fee im Forum Abnehmwütige -Tipps zum Abnehmen
    Antworten: 26
  4. Stücke für Klavier und Klarinette
    Von Daniga im Forum Musikangelegenheiten
    Antworten: 7

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige