Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 5 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 95

Thema: ⫸ Was macht ihr beruflich?

14.12.2017
  1. #41
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was macht ihr beruflich?

    Zitat Zitat von kerstin i norge Beitrag anzeigen
    Ihr könnt mir glauben, hätte mir jemand vor 10 Jahren gesagt, dass ich mit 39/40 ne neue Ausbildung anfangen würde, ich hätte einen gezielten Lachkrampf bekommen

    lg
    Kerstin
    aber das ist ja deine berufung.... das ist nochmal was anderes als eine ausbildung beim fa....*kicher*


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #42
    aufsteigendes Mitglied
    Beiträge
    1.267
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Was macht ihr beruflich?

    @Heike HM

    ....ok, ja dann

  3. #43
    Experte Avatar von majana
    Beiträge
    7.489
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was macht ihr beruflich?

    Ich hab nach dem Realschulabschluss eine Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten gemacht. Nach der Ausbildung habe ich den Wohnort und die Kanzlei gewechselt und war dort ein paar Jahre als Sekretärin einem Anwalt zugeteilt. Dessen Schwerpunkt war Transport- und Arbeitsrecht. Die Zwangsvollstreckung hab ich während dieser Zeit selbst gemacht und nur noch unterschreiben lassen. Der Anwalt hat sich dann selbständig gemacht und ich bin mitgegangen. Vom Einkauf der Büromöbel über die PC-Anlage, Installation, Einpflege der Daten und allem habe ich die Kanzlei mit aufgebaut. Nach 2 Jahren dort sind wir umgezogen und ich hab eine Ausschreibung bei der Stadt gesehen für die Stadtkasse im Bereich Zwangsvollstreckung. Genau mein Ding! Jetzt arbeite ich seit 2,5 Jahren also bei der Stadtverwaltung, Abt. Stadtkasse und mache in Vollzeit den Bereich Mahnung und Vollstreckung. Mein Hauptgebiet (Mahnung/Vollstreckung sind zwei Vollzeitstellen) liegt bei den Owis (also Ordnungswidrigkeitenverfahren meist im Verkehrsbereich) und Kinderbetreuungsgebühren inkl. Mittagessen.

    Die Arbeit macht mir meistens Spaß. Es gibt natürlich auch Tage, die sind furchtbar, aber wer hat die nicht?! Schlimm ist es dann, wenn wir besonders aggressive Schuldner haben, die uns für ihr persönliches Schicksal verantwortlich machen. Im März diesen Jahres war es bisher am schlimmsten, da wurde ich persönlich bedroht und so, das war nicht schön. Ich hab mich dann bei einem Selbstverteidigungskurs angemeldet um wieder etwas runterzukommen, das war nötig und hat mir auch echt geholfen. Der Job an sich ist abwechslungsreich, anspruchsvoll und macht mir viel Spaß. Wie das nach der Elternzeit wird, ob ich überhaupt in Teilzeit zurückkehren kann wird sich noch zeigen. Aber viel Hoffnungen mache ich mir nicht. Das ist einfach kein Job den man gut teilen kann.

  4. #44
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was macht ihr beruflich?

    Die meisten wissen es ja: Ich beginne im Oktober eine Ausbildung zur Hebamme und werde 2014 bitte, bitte mein Examen in der Tasche haben. Was das Aufgabenfeld einer Hebamme ist, wissen die Meisten ja auch

    LG, Miriam

  5. #45
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was macht ihr beruflich?

    Zitat Zitat von Heike HM Beitrag anzeigen
    utah: ... dort schreibt man in den prüfbericht, dass alles i.O. ist und alle sind zufrieden...
    ne, quatsch, schon kalr, dass das nicht immer so der hit ist
    ...
    Ist leider nicht so einfach hier, weil es ein Ziel fürs Mehrergebnis gibt. Also alles i.O. geht auch nur in jedem 5. Fall

  6. #46
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was macht ihr beruflich?

    ich bin nach der matura auf die pädagogische hochschule gegangen und hab dort das lehramt für volksschule studiert. zusätzlich hab ich noch einen akademielehrgang für religion an volks- und hauptschule absolviert.
    ich hatte dann großes glück, trotz ellenlanger warterliste gleich nach dem studium einen platz als religionslehrerin zu erhalten. ich hab dann knapp 2 jahre religion an einer volksschule unterrichtet, bis ich vom landesschulrat ein angebot für literarische stunden bekam und annahm. ab da fing dann eine unstete zeit an - denn bei uns bekommt man in den ersten 5 dienstjahren immer nur einen auf ein jahr befristeten vertrag und ich lernte so zahlreiche schulen kennen. schulfeste stellen gibt es hier sowieso kaum - unser dienstort ist der bezirk und so können wir auch trotz mittlerweile unbefristetem vertrag - munter durch die gegend versetzt werden.

    ich liebe meinen beruf und kann mir (zumindest zum jetzigen zeitpunkt) auch nicht vorstellen, mal was anderes zu machen. es gab mal eine zeit, in der ich dank großer einsparungsmaßnahmen der regierung und drastischen stundenkürzungen an schulen nicht weiterangestellt wurde und somit 2 monate arbeitslos war. in dieser zeit hab ich einen job als verpackerin in einem großhandelsunternehmen, bei dem ich früher in den ferien immer gearbeitet habe, angenommen. ich sehnte mich die ganze zeit nach meinem job als lehrerin zurück.

    trotzdem hab ich mir ein zweites standbein zugelegt. ich bin schon jahrelang ehrenamtlich als rettungssanitäterin beim österr. roten kreuz tätig und hab dann mal das berufsmodul dazu gemacht, sodass ich mich jederzeit als hauptberufliche rettungssanitäterin bewerben könnte. man weiß ja nie, was einen irgendwann mal überkommt...

  7. #47
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was macht ihr beruflich?

    ziel fürs mehrergebnis? das erklärt so einiges kurioses....

  8. #48
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was macht ihr beruflich?

    Ja, im der Betreisbprüfung wird das noch schlimmer Deshalb hält sich meine Begeisterung für den Außendienst auch in Grenzen.

  9. #49
    Senior Mitglied Avatar von Marie
    Alter
    35
    Beiträge
    2.562
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was macht ihr beruflich?

    Huhu,

    sehr interessant, welche schönen und abwechslungsreichen Berufe ihr habt!

    Ich habe Chemielaborantin (Fachrichtung Silikat) bei einem großen Glashersteller gelernt.
    Mangels freien Stellen bin ich mit viel Glück direkt nach der Ausbildung in einem großen Pharmaunternehmen untergekommen.
    Dort hab ich einige Zeit im Qualitätskontrolllabor gearbeitet. Da ich mich nicht ganz ausgelastet gefühlt habe, begann ich ein Abendstudium an der VWA zum Betriebswirt VWA.
    Innerbetrieblich habe ich zwischendrin ins Complaint Mangement als Sachbearbeiterin gewechselt, wo ich bis zum Beginn der Elternzeit bis vor vier Jahren war. Der Job hat mir super viel Spaß gemacht - viel Kontakt in die USA, Japan, EU und nette Kollegen.
    Dorthin werde ich im Feb 2012 auch zurückkehren mit 50%.
    Meine Wunschvorstellung war allerdings immer, mit meiner zweiten Ausbildung eine Stelle im Einkauf der chemischen Produkte zu bekommen, mal schaun, vielleicht kommt das noch irgendwann...

    Ansonsten bin ich aber auch noch hier im Betrieb meines Mannes, als Bürokraft, Texterin, Werbegestalterin, Putzfrau, Zimmermädchen... tätig, was mir auch sehr viel Spaß macht. Dennoch ist die Schwiegermutter nicht immer einfach als Arbeitskollegin ;-)

    LG
    Uschi

  10. #50
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Was macht ihr beruflich?

    Hallo!

    Ich bin Verwaltungsbeamtin im mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst bei der Polizei.

    Parallel habe ich 99 mein Fachabi gemacht, weil ich eigentlich in den gehobenen Dienst wollte. Da man dort nicht übernommen wurde, habe ich es gelassen und meinen sicheren Beamtenstatus behalten.

    Im Moment bin ich im LKA für die Verwaltung und Auszahlung aller beschlagnahmten und sichergestellten Gelder tätig.

    Außerdem machen wir noch Zeugenentschädigungen und Entschädigung von Firmen, Banken....

    Mir macht meine Arbeit sehr viel Spaß, weil es total interessant ist. Im Moment arbeite ich 18 Std pro Woche, werde aber bald auf 35 Std. gehen.

    LG Melli

Seite 5 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 62
  2. Ferien - was macht ihr?
    Von BIBA im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 40
  3. Was macht ihr mit euren Bio-Abfällen bzw. welchen Komposter könnt ihr empfehlen?
    Von Besita im Forum Du und Dein Garten (oder Terrasse / oder Balkon)
    Antworten: 7
  4. Was macht ihr heute so?
    Von Nadja im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 338

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige