Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Thema: ⫸ Wahre Worte oder Starker Tobak?

18.12.2017
  1. #1
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ Wahre Worte oder Starker Tobak?

    Auch wenn ich dafür virtuell gesteinigt werde: Ich persönlich bin ja davon überzeugt, dass in diesem Artikel ganz viel Wahres drin steckt.

    http://www.spiegel.de/karriere/beruf...797368,00.html

    Ganz bestimmt ist das so nicht bei jedem der Fall, aber sooo oft schon dachte ich mir - sowohl hier im Forum als auch im "richtigen" Leben - dass so mancher selbst diagnostizierte Burnout-Kandidat einfach mal den Arsch hochkriegen und mit dem Selbstmitleid aufhören sollte.
    Ich kann dieses ständige Gejammer manchmal kaum ertragen...


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wahre Worte oder Starker Tobak?

    hm... was in dem artikel beschrieben wird ist aber auch kein burn out.

    ich geb der autorin schon recht- burn out ist ne modediagnose- auch gerne dieser satz: ich steh kurz vorm burn out.


    aber ich geb dir völlig recht - die meisten die jammern die sollten einfach nur den popo hochbekommen. wie zb das aktuelle bsp hier im forum. ( was auch kein burn out ist )


    soft

  3. #3
    Vielschreiber Avatar von Vela_Soderstrom
    Ort
    Root
    Alter
    39
    Beiträge
    3.675
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wahre Worte oder Starker Tobak?

    Showtime, auch wenn ich nicht immer Deiner Meinung bin, in diesem Falle kann ich Dein Geschriebens, inkl. dem Artikel, zu 100% unterschreiben.

    LG

    Sandra

  4. #4
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wahre Worte oder Starker Tobak?

    auch ich stimme dir absolut zu!

  5. #5
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wahre Worte oder Starker Tobak?

    Ich hab den Artikel zwar (noch) nicht gelesen aber ich stimme dir voll und ganz zu! Burn out ist genauso ne Modekrankheit wie es ADHS es ist/war...Traurig aber wahr!

  6. #6
    Vielschreiber Avatar von Rondriana
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Alter
    42
    Beiträge
    3.782
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wahre Worte oder Starker Tobak?

    Ich verstehe durchaus was Du meinst.

    Ich kenne auch genug Kollegen / Freunde / Bekannte, die man schon gar nicht mehr fragt, wie es ihnen geht, weil man genau weiß, dass man immer die gleiche Leier zu hören bekommt.

    Grundsätzlich sollte man aber nicht direkt alle als Simulanten oder ewige Nörgler abstempeln.

    Ich war auch von Burn Out betroffen. Wollte das aber ganz lange nicht wahrhaben. Im öD wird zwar in der Regel niemand entlassen, aber viele Stellen werden nicht wieder neu besetzt. Ergo müssen immer weniger Leute immer mehr Arbeit erledigen. Insbesondere im Jugend- und Sozialbereich wächst die Arbeit stetig, denn zum einen haben immer mehr Familien Probleme und zum anderen ist die Bevölkerung aufgrund der Dauerberichterstattung sensibler geworden. Gleichzeitig sind in unserem Bereich viele Menschen tätig, für die unsere Arbeit mehr ist als nur ein Job, eben weil sie gerne anderen Menschen helfen. Das wird dann gerne auch von der Arbeitgeberseite ausgenutzt.

    Ich habe immer weiter geackert, obwohl sich die Zahl der von mir zu bearbeitenden Fälle in wenigen Jahren verdoppelt hat. Ich war der Meinung, dass die Kinder, die uns brauchen nichts für die Personalpolitik können und ein Recht haben, dass ihr Fall vernünftig bearbeitet wird.

    Medikamente und eine stationäre Psychotherapie haben mich wieder auf den richtigen Weg gebracht. Jetzt sehe ich alles viel lockerer und mir fällt es leichter, die richtigen Prioritäten zu setzen und Verantwortung abzugeben.

    Aufgrund meiner eigenen Erfahrung kann ich sagen, dass in diesem Bereich nicht alles immer nur schwarz/weiß ist und man schon erst mal hinhören sollte, was bei einem Betroffenen Sache ist.

    Grundsätzliche stimme ich Dir aber zu. Dauernörgler und alle die, die sich nicht ändern wollen, weil ja nur die Welt so schrecklich ungerecht und gemein ist und sie an nichts Schuld haben, gehen mir genauso auf den Keks.

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von Schneggerla
    Alter
    37
    Beiträge
    2.611
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wahre Worte oder Starker Tobak?

    Ich unterschreibe bei Rondriana!

    Prinzipiell stimme ich dem Artikel zu. Ich hab auch eine Freundin, bei der ich mir immer denke: "Mein Gott, hör doch mal auf zu jammern!"
    Aber ich halte es für fatal, alle über einen Kamm zu scheren und da grenzt der Artikel für mich nicht deutlich genug ab.

  8. #8
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wahre Worte oder Starker Tobak?

    Zitat Zitat von Rondriana Beitrag anzeigen
    Medikamente und eine stationäre Psychotherapie haben mich wieder auf den richtigen Weg gebracht. Jetzt sehe ich alles viel lockerer und mir fällt es leichter, die richtigen Prioritäten zu setzen und Verantwortung abzugeben.

    Aufgrund meiner eigenen Erfahrung kann ich sagen, dass in diesem Bereich nicht alles immer nur schwarz/weiß ist und man schon erst mal hinhören sollte, was bei einem Betroffenen Sache ist.
    Genau das wird in dem Artikel ja auch gesagt:

    Ein Burnout wird vom Arzt festgestellt. Danach erfolgt die Einweisung in eine Klinik, eine medikamentöse Behandlung und/oder eine mehrjährige Psychotherapie. Wer dazu nicht bereit ist, der sollte vom Burnout schweigen.
    Wie ich auch schon geschrieben hatte, gibt es mit Sicherheit echte Fälle von Burnout, auch hier im Forum - das stelle ich auch gar nicht in Frage!
    Aber wenn man für sich in Anspruch nehmen will, dass "die Krankheit" und nicht man selbst für seine Misere verantwortlich ist, dann sollte man eben auch daran arbeiten und sich behandeln lassen. Dass einem bei einem echten Burnout-Syndrom auch tatsächlich geholfen werden kann, zeigt Dein Beispiel wirklich gut (ich hab das ja auch verfolgt).

  9. #9
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wahre Worte oder Starker Tobak?

    Es gibt schwarz, grau und weiß ;-) Und ja, defintiv eine Modeerscheinung. Trotzdem nicht zu unterschätzen, denn die Zwänge auf dem Arbeitsmarkt werden nicht besser. Aber wie sagt man so schön - jeder reagiert auch anders. Der eine kann seine Einstellugn allein anpassen, der nächste braucht Hilfe und der übernächste bricht erstmal zusammen. Und dann gibt noch die uneinsichtigen "Faulenzer" ;-)

  10. #10
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wahre Worte oder Starker Tobak?

    Zitat Zitat von Anika Beitrag anzeigen
    Ich hab den Artikel zwar (noch) nicht gelesen aber ich stimme dir voll und ganz zu! Burn out ist genauso ne Modekrankheit wie es ADHS es ist/war...Traurig aber wahr!
    *unterschreib*

    interessanter Artikel!

    Lg Sweety

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was hat er nur? stundenlanges Brüllen,starker Speichelfluß
    Von Melli78 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 20
  2. Starker Juckreiz an Händen und Füßen
    Von Jill im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 24
  3. wahre liebe gibts auch unter katzen!
    Von becca im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 9
  4. Wahre Fussballfreunde...
    Von Anja im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige