Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: ⫸ Vollzeit = 156 Stunden???

17.12.2017
  1. #11
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vollzeit = 156 Stunden???

    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Im Bankwesen hat der Monat immer 30 Tage und das Jahr immer 365 Tage, so rechnen auch die Firmen. Heißt du kannst deine Rechnung wirklich nicht so aufstellen.
    Ich weiß, aber trotzdem fühlt man sich verarscht.

    Ich mach jetzt Feierabend, morgen hab ich frei, Samstag noch 3 Std. arbeiten, dann ist WE.

    Ich hab schon überlegt, ob ich doch sofort die Pille absetze und versuche so schnell wie möglich schwanger zu werden, nicht erst nach dem Umzug. Muss mal meinen Mann drauf ansprechen...


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Koryphäe Avatar von Francesca
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.885
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vollzeit = 156 Stunden???

    Ich bin ja eigentlich 80 Std. Kraft, also nur Teilzeit, habe den Monat aber 170 Std. geschafft *g* aber ich soll eh auf Vollzeit hochgestuft werden demnächst, bei uns ist aber Vollzeit 160 Std. im Monat und da wir im Einzelhandel sind, kriegen wir jedes Jahr fast eine Erhöhung. Bei uns zählt auch jede Überstunde, meinen Stundenlohn, weiß ich jetzt nich auswendig, aber er is aufjedenfall höher.

  3. #13
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vollzeit = 156 Stunden???

    Also Sandra ich bin ja echt schockiert dass du seit der Euroumstellung KEINE Gehaltserhöhung bekommen hast. Das, muss ich sagen, finde ich echt eine Frechheit. Denn je länger du in dem Betrieb arbeitest, desto wertvoller wirst du als Arbeitskraft da du dich immer besser auskennst und dein Chef dich immer selbständiger arbeiten lassen kann.

    In meinem vorherigen Job wurde jedes Jahr das Gehalt neu verhandelt. Es waren dann keine superdupermega-Erhöhungen, aber trotzdem sind 100,- mehr haben oder nicht ganz nett.
    Damals waren übrigens auch in meinem Gehalt 20 Überstunden schon mit eingeschlossen und es gab ein 13. Monatsgehalt.

    Jetzt habe ich 12 Gehälter und eine Gehaltserhöhung bekommt man nur seeeehr schwer. Aber immerhin gibt es jährlich einen "Inflationsausgleich" von ein paar %, was einem dann zwar vielleicht nur 40,- netto mehr beschert, aber das wäre bei mir immerhin schon eine Tankfüllung.
    Achso, mein Gehalt wird für 160 Stunden/Monat bezahlt, egal ob der 30 oder 31 oder 21 Tage hat.

    Ich bin mir sicher, dass Zahlungen wie Fahrtkostenzuschuss oder auch Kantinenzuschuss( anders besteuert wird als normales Gehalt. Sowohl für dich, als auch für deinen Arbeitgeber. Wenigstens das wär mal ein feiner Zug.

    Und dann noch die Ankündigung und die Tatsache die darauf folgte, indem nur die TZ Kräfte eine Erhöhung bekommen haben, echt krass.
    Hast du denn mit ihm ein richtiges Gespräch geführt? Hast du ihm dargelegt was du alles leisten kannst und was du für eine Erhöhung erwartest?
    Das Argument "es gab schon so lange keine Erhöhung" zieht da bei Chefs eher nicht, aber im Gegenzug "du verdienst als VZ ja eh mehr" ist auch eine Frechheit.

    Was sagen denn deine Kollegen dazu? Könnt ihr nicht zusammen mal alle mit ihm reden und ihm klarmachen, dass das extrem auf das Betriebsklima schlägt?

  4. #14
    Kat
    Kat ist offline
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.545
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vollzeit = 156 Stunden???

    Na das ist aber mal der Hammer, Scorpio, da würd ich mich aber auch aufregen. Dass nur die Teilzeitkräfte eine gehaltserhöhung bekommen und Du schon so lange auf dem gleichen Gehalt herumkrebst...

    Ich werde momentan nach Stunden bezahlt (Zeitarbeit) und da werden auch 156 Stunden oder so was pro Monat als Mittelwert zugrunde gelegt. Aber was darüber hinausgeht wird auf ein Überstundenkonto gebucht.

    Ansonsten aber kenne ich es auch so, dass man ein Festgehalt hat, egal wieviel Arbeitstage/Arbeitsstunden ein Monat hat. Allerdings hatten wir im letzten Job eine Regelarbeitszeit pro Tag und alles was darüber hinausging waren Überstunden, die man abfeiern konnte. Das finde ich eigentlich sehr ok, wenn das Monatsgehalt denn stimmt.

    Du musst unbedingt eine Gehaltserhöhung einfordern. Die Firmen denken glaube ich manchmal "ok, wenn er/sie sich nicht beschwert lassen wirs mal so..."...
    Dabei ist Dein Argument nicht die Gehaltserhöhung der TZ-Kräfte sondern davon losgelöst forderst Du, dass Dein Einsatz honoriert wird und Du viel Erfahrung und eine längere Betriebszugehörigkeit hast ( wenn ich das jetzt richtig interpretiert habe). Schon allein wegen der Inflation, das geht doch nicht anders!!

    Empörte Grüße und alles Gute von
    Kat

  5. #15
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vollzeit = 156 Stunden???

    Guten morgen!
    Ich werd am Montag noch mal mit der Chefin sprechen.
    Hatte ihr aber auch schon gesagt, dass ich die Erhöhung nicht will, weil alle sie kriegen, sondern weil ich finde, dass ich nach 6 Jahren auch mal eine Anerkennung meiner Fähigkeiten verdient habe. Mal sehen, was da noch bei rauskommt.

    Danke euch allen fürs zulesen!

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
  2. 4,5 Stunden Flug = Thrombosegefahr ???
    Von Maexchen im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige