Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 90

Thema: ⫸ Ungewisse Zukunft

18.12.2017
  1. #11
    Senior Mitglied Avatar von Löwenmädchen
    Ort
    Kupferzell
    Alter
    33
    Beiträge
    1.698
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Ungewisse Zukunft

    Meine Chefin hat sich auch schon überlegt, ob sie mich heimschickt und ich mich krankschreiben lassen soll. Andererseits glaubt sie, dass ich zu Hause dann nur noch mehr Zeit habe, zum Grübeln und mich in die Depressionen reinzusteigern.
    Ich möchte aber kein Klotz am Bein mehr sein.

    Wenn diesen Monat die ganzen Kunden wegen ihrem Auto reinkommen und schimpfen, dass wir so teuer werden ab 1.1., das packe ich nicht, das weiß ich. Ich habe die Kraft nicht, dass muss ich ihr sagen.
    Ich kann Kleinigkeiten machen, Briefe schreiben, Ablage, Sachen, die sie mir vorgibt zum Rechnen, Kfz. Das kann ich.
    Nur das Drumherum packe ich mental nicht. Und so macht sie es gerade auch.
    Aber auf die Dauer kann ich das nicht erfüllen, was das Anforderungsprofil von mir verlangt. Mich zieht es wirklich zu meinem alten Chef, das wäre ideal. Weiß aber nicht mal, ob er ne Stelle frei hat oder schon jemand neues an der Hand hat. Muss ihn mal fragen.
    Problem: meine Chefin und er kennen sich gut. Nicht dass sie mich dann noch schlecht macht oder bei der Gesellschaft schlecht. Muss ihm aber ehrlich sagen, was gerade nicht mit mir stimmt.
    Er hat vor 3 JAhren mal zu mir gesagt, wenn ich Sorgen habe, kann ich jederzeit zu ihm kommen.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Senior Mitglied Avatar von Löwenmädchen
    Ort
    Kupferzell
    Alter
    33
    Beiträge
    1.698
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Ungewisse Zukunft

    Also ich werde mich heute erstmal krankschreiben lassen. Gestern hatte ich Fieber und bin zu Hause geblieben. Abends ging es mir besser, aber heute früh wurde es wieder schlimmer. Bekomme Herzrasen und innere Unruhe.
    Aber ewig drücken kann ich mich auch nicht.

    Ich glaube nicht, dass ich auf Dauer die Erwartunen meiner Chefin erfüllen kann, das ist mir jetzt klar geworden.
    Hab eigentlich heute Abend einen Termin beim alten Chef, sieht aber wohl blöd aus, wenn ich krank geschrieben bin und Abends bei den sitze...

  3. #13
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Ungewisse Zukunft

    ja, sieht es,
    aber Deine chefin WEISS weshalb du krankgeschrieben bist und wollt Dich selbst schon heimschicken.
    Es heißt auch nicht "krank" Schreibung sondern arbeitsunfähigkeitsbescheiniung.
    Würdest du dich derzeit als arbeitsfähig bezeichnen?

    Geh hin... dann hast du wenigstens das schon "erreicht", weißt mehr und rotierst nicht mehr so zwischen so vielen wenns und abers...
    entweder sagt er "klar ich nehm dich"
    oder dfu weißt der job is weg,
    in jedem Fall kommst du einer Entscheidung ein Stück näher ohne mehr Druck zu haben.

  4. #14
    Senior Mitglied Avatar von Löwenmädchen
    Ort
    Kupferzell
    Alter
    33
    Beiträge
    1.698
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Ungewisse Zukunft

    Nein, ich fühle mich gerade nicht als arbeitsfähig. Habe den Termin trotzdem abgesagt. Ich habe Angst, dass er dann meine jetzige Chefin anruft und mit ihr drüber spricht. Ich will sie nicht hintergehen. die beiden kennen sich ja sehr gut und stehen noch in KOntakt, beruflich.

    Ich fühle mich momentan so unverstanden, keiner steht auf meiner Seite, keiner versteht, wie ich mich fühle. Ich verliere mich gerade in der Depression. Aber ich freue mich auf den Termin am Montag. Ich erwarte natürlich nicht zu viel, aber vielleicht ein paar Antworten.

  5. #15
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Ungewisse Zukunft

    Zitat Zitat von Löwenmädchen Beitrag anzeigen
    Ich fühle mich momentan so unverstanden, keiner steht auf meiner Seite, keiner versteht, wie ich mich fühle. Ich verliere mich gerade in der Depression. Aber ich freue mich auf den Termin am Montag. Ich erwarte natürlich nicht zu viel, aber vielleicht ein paar Antworten.
    ok, du mußt wissen wobei du ein gutes Gefühl im Magen hast und wobei nicht.
    Ratschläge kann man dir geben, aber letztenlcih bist du die letzte Instanz die entscheidet was gut für dich ist.

    Daß Du dich unverstandne fühlst ist begreiflich... allerdings denke ich schon, daß mehr leute auf deiner Seite stehen, wie es sich gerade anfühlt.
    Dein Mann hat sich bisher (lt Deinen Erzählungen) nicht unbedingt als der zartfühlenste Tröster herausgestellt...
    trotzdem bin ich der festen Überzeugung, daß er auf deiner Seite steht, auch wenn er vielleicht glaubt zu wissen was für dich richtig wäre... (oder andersrum, er wüßte was für IHN richtig wäre.. und würde so handeln, ob das auch für Dich richtig ist, weiß ja noch keiner )
    Hey, du hast die Woche rumgebracht, hast einen Termin am Montag, der dich vielleict weiterbringt,
    das sind, so finde ich, doch schon mal keine schlechten Aussichten...

  6. #16
    Senior Mitglied Avatar von Löwenmädchen
    Ort
    Kupferzell
    Alter
    33
    Beiträge
    1.698
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Ungewisse Zukunft

    Ich bin heute morgen wieder zur Arbeit gegangen, war aber keine gute Idee. Hatte wieder ein schlechtes Bauchgefühl und seit Arbeitsbeginn sitze ich aufgewühlt und zitternd da. Muss mir nur anhören, wie ruhig es hier war, als ich nicht da war und wie gut alles geklappt hat und dass ich ja nur eine Belastung bin. Könnte nur heulen. Bin grad nicht imstande, klar zu denken.
    Bin froh, wenn heute Abend der Termin ist.
    Würde am liebsten wieder heimgehen und aufgeben.

  7. #17
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Ungewisse Zukunft

    mach die Ablage, konzentrier dich drauf und lass alles an dir vorbeischwimmen... jedes Wort. Versuch dich nicht angegriffen zu fühlen, denn ich glaube derzeit kann deine Chefin dir alles erzählen und es wird dich treffen....
    Du hast heute abend einen Termin und der wird dich weiterbringen
    und wenn du so weit bist, daß deine körperlichen Symptome so heftig werden,
    dann bewirb Dich auf die Halbtagsstelle zurück.
    Es geht weiter! Dein Leben geht weiter, auch wenn du diese Stelle nicht so ausfüllen konntest wie Du solltest und wolltest.

  8. #18
    Senior Mitglied Avatar von Löwenmädchen
    Ort
    Kupferzell
    Alter
    33
    Beiträge
    1.698
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Ungewisse Zukunft

    Die Chefin hat mir vorhin schon (in einem freundlichen Ton) das Messer auf die Brust gesetzt.
    Entweder, es wird ganz schnell besser oder sie muss mir kündigen.
    Das hilft mir aber grad auch nicht. Kann aber verstehen, dass sie nervlich auch fertig ist. Aber ich kann jetzt nicht schnell mal nen Schalter umlegen.

    Habe recherchiert, mein alter Chef würde mich warscheinlich nur auf 400 € einstellen... Bei ihm sieht es (schon lange, schon zu meiner Zeit) finanziell sehr knapp aus.

  9. #19
    Koryphäe Avatar von Francesca
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.885
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ungewisse Zukunft

    Dann würde ich es erstmal hart auf hart kommen lassen, soll Sie dich doch kündigen, dann bekommste ja erstmal Arbeitslosengeld, wird ja merh sein, als die 400 Euro und die Stelle kannste ja dann zur Not annehmen.

    Ich würde mich da jetzt auch nich fertig machen, das macht es ja noch schlimmer, wenn du darüber auch noch nachdenken musst, warte jetzt erstmal auf den Termin heute

  10. #20
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ungewisse Zukunft

    bist du noch in der probe?

    soft

Seite 2 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Berufliche Schritte für die Zukunft
    Von kerstin i norge im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 185
  2. Berufliche Pläne für die Zukunft
    Von Kerstin i Norge im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige