Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: ⫸ Stelle als Trainee?

16.12.2017
  1. #1
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Plitsch
    Alter
    38
    Beiträge
    5.728
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ Stelle als Trainee?

    Hallo!

    Hat jemand von euch Erfahrungen gemacht mit Trainee-Stellen bzw. als Berufseinstieg selber sowas genutzt?

    Wie sind denn da so die Aussichten, anschließend von der Firma übernommen zu werden? Ich schätze als Berufseinstieg ist es nicht schlecht oder ist es meist nur ein qualitativeres Praktikum? Wie schaut es mit Urlaub etc. aus, wird es da wie bei den Angestellten gehandhabt oder wird es meist individuell vereinbart?

    Und was bekommt man monatlich im Trainee-Bereich? Stefan wird sich auf einige Stelle bewerben, aber irgendwie bin ich hin- und hergerissen, ob er letztlich damit genug für unsere kleine Familie verdient ?) Im Inneren denke ich, er soll sich direkt einen "richtigen" Job suchen, aber irgendwie ist das auch nicht so einfach. Natürlich ist ein Trainee besser als gar keine Stelle, aber ich weiß auch nicht so recht...

    Fragen über Fragen

    LG
    Daniela


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Miwi
    Gast

    Standard

    Also, wir haben seit mittlerweile drei Jahren jedes Jahr einige Trainees, die wir bisher – bis auf wenige Ausnahmen – alle übernommen haben. Die Konditionen sind soweit ich weiß ähnlich oder gleich, wie bei unseren „normalen“ Neueinsteigern, aber das kann natürlich variieren.
    Ich glaube, dass so ein Einstieg gar keine schlechte Möglichkeit ist, im Berufsleben Fuß zu fassen und falls es ihm gar nicht gefällt oder er sogar nach seiner Trainee-Zeit ein besseres Jobangebot bekommt, kann er ja sofort (also je nachdem, welcher Zeitraum vereinbart wurde) wieder gehen. Bei uns ist es schon sehr oft vorgekommen, dass einige unserer Neueinsteiger zwei Jahre bei uns waren und dann von Mandanten zu gigantischen Konditionen abgeworben wurden…

  3. #3
    Experte Avatar von majana
    Beiträge
    7.489
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Jan wurde bei DC auch als Trainee angestellt. Ebenso einige seiner BA-Kollegen (Bank o. IT Bereich). Ist glaub bei großen Firmen mittlerweile öfters üblich. als Trainee durchläuft man meist ein Förderprogramm und streigt dann richtig ein. Ich finds eigentlich nicht schlecht.

    Ich würd mich auf jeden Fall bewerben und dann eben nach den Konditionen entscheiden. Eine Traineestelle ist aber ein guter Einstieg meiner meinung nach.

    LG, Jana

  4. #4
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Plitsch
    Alter
    38
    Beiträge
    5.728
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard

    @Miwi, d.h. die bekommen etwas weniger gezahlt, als wenn jemand mit Berufserfahrung diese Stelle übernehmen würde?

    Ich hoffe es schon für ihn, dass er wenigstens eine Trainee-Stelle bekommt, dann gehts wenigstens mal weiter bei uns

  5. #5
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Plitsch
    Alter
    38
    Beiträge
    5.728
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard

    @Jana, ich finds eigentlich auch ganz gut. Meine Sorge ist halt nur, dass die Firmen die Leute evtl. wie eine "billige" Arbeitskraft halten und das war's dann. Aber ich mach mir schon wieder viel zu viiiiieeeele Gedanken ;-)

  6. #6
    Miwi
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Plitsch
    @Miwi, d.h. die bekommen etwas weniger gezahlt, als wenn jemand mit Berufserfahrung diese Stelle übernehmen würde?
    Das sowieso, aber wir haben ja auch blutjunge "normale" Neueinsteiger, die direkt von der Uni kommen, aber eben nicht als Trainee anfangen. Ich denke, die bekommen ungefähr gleich viel. Ist natürlich auch immer Verhandlungssache, denke ich.
    Leute mit Berufserfahrung bekommen natürlich schon mehr.

    Aber was Jana da anspricht, ist natürlich schon richtig. Trainees bekommen eine super Ausbildung zusätzlich. Die durchlaufen bei uns auch ein richtig straffes Programm. Also hinterher sind die top ausgebildet... wenn sie nicht von vornherein Idioten sind ;-)

  7. #7
    Profi Avatar von Trauzeugin
    Ort
    Bei Stuttgart
    Beiträge
    3.257
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Also ich finde einen Einstieg als Trainee sehr gut!
    Je nachdem wie das Traineeprogramm im Unternehmen aufgebaut ist durchläuft man verschiedene Geschäftsbereiche und verschiedene Abteilungen. In vielen Unternehmen ist auch ein mehrmonatiger Auslandseinsatz eingeplant. Eventuell gibt es auch Förderprogramme und spezielle Weiterbildungen!
    Oft ist es auch so, dass man nach der Traineeausbildung "wählen" kann welcher Bereich einem am besten liegt und wo man gerne arbeiten möchte. Das kommt natürlich auf das Unternehmen an!

    Ich würde sagen die Übernahmechancen sind sehr gut! Denn das Unternehmen investiert doch sehr viel in die Traineeausbildung und hat dann nach erfolgreichem Abschneiden einen Nutzem vom Trainee.

    Also "Daumen hoch" für eine Traineestelle!!

    LG Sandra

  8. #8
    Miwi
    Gast

    Standard

    Ach ja, da fällt mir ein:

    Unsere Trainees sind oft für ein paar Wochen oder Monate im Ausland. Hongkong, New York, Sydney, London... das macht denen Riesenspaß und bringt natürlich wahnsinns-Erfahrung mit sich.

  9. #9
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Plitsch
    Alter
    38
    Beiträge
    5.728
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard

    Das macht mir ja wieder etwas mehr Mut ;-) Vor allem klingt das echt klasse und die Chance ins Ausland reizt Stefan schon ziemlich.

    Ich konnte mir unter den Trainee-Programm immer nicht so viel vorstellen und dachte, es wäre wie ein besseres Praktika. Aber das die Firmen letztlich schon sehr viel darin investieren wußte ich nicht. Das ist natürlich wirklich klasse und eine Chance. Das lässt ja schon hoffen, denn Stellen in den Bereich hat er in den letzten Tagen total viele gesehen, auch bei großen und bekannten Firmen.

  10. #10
    Profi Avatar von Trauzeugin
    Ort
    Bei Stuttgart
    Beiträge
    3.257
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Schau mal bei den Unternehmen, bei denen sich Stefan bewirbt auf der HP. Da steht bestimmt auch was über deren Traineeprogramme.

    LG Sandra

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stelle mich vor...
    Von ZumDrittenMal im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 24
  2. Ich stelle mich vor...
    Von CosyCat im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 26
  3. Gedichte...an welcher Stelle?!
    Von Tanzboje im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 4
  4. Beste Stelle zum Fiebermessen?!?
    Von Fee im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 5

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige