Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: ⫸ Steht mir Weihnachtsgeld zu als Aushilfe?

14.12.2017
  1. #11
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Steht mir Weihnachtsgeld zu als Aushilfe?

    m.e. nur wenn alle anderen welches bekommen!
    in meiner ausbildung z.b. hat nicht jeder mitarbeiter oder lehrling weihnachtsgeld gesehen. war natürlich sehr toll fürs arbeitsklima. ein angestellter wollte im zuge einer kündigung weihnachtsgeld nachfordern und bekam damals kein kein recht. ist aber auch schon 10 jahre her.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Koryphäe Avatar von Francesca
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.885
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Steht mir Weihnachtsgeld zu als Aushilfe?

    Das ist z.b. bei meinem Mann so, wer viel kaputt gefahren hat über das Jahr bekommt gar nichts. Und sie müssen jedes Jahr einen Zettel unterschreiben, dass Weihnachtsgeld, nur eine einmal und freiwillige Zahlung ist und gerichtlich nicht nachgefordert werden kann, auch wenn es das dann vielleicht mal 5-6 Jahre hintereinander gab und dann nich.

  3. #13
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Steht mir Weihnachtsgeld zu als Aushilfe?

    Zitat Zitat von Francesca Beitrag anzeigen
    Das ist z.b. bei meinem Mann so, wer viel kaputt gefahren hat über das Jahr bekommt gar nichts. Und sie müssen jedes Jahr einen Zettel unterschreiben, dass Weihnachtsgeld, nur eine einmal und freiwillige Zahlung ist und gerichtlich nicht nachgefordert werden kann, auch wenn es das dann vielleicht mal 5-6 Jahre hintereinander gab und dann nich.
    Damit käme der Arbeitgeber aber im Falle eines Rechtsstreits trotzdem nicht durch. ;-)
    War nämlich bei meinem Mann so, als er mal die Stelle gewechselt hat und ihm der Arbeitgeber dann mit dem letzten Lohn das Weihnachtsgeld wieder abgezogen hat.
    Wir kennen jemanden beim Arbeitsgericht privat, haben den gefragt und darauf hin geklagt.
    Der AG hatte sich erst geweigert, mein Mann bekam dann aber vor Gericht recht und der AG musste es ihm wieder zurück zahlen, weil er es jahrelang gezahlt hatte und die Begründung dass es eine Einmalzahlung war nicht rechtens war.

  4. #14
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Steht mir Weihnachtsgeld zu als Aushilfe?

    ja, wenn man dann passenderweise die arbeitsstelle wechselt! aber wer verklagt denn seinen aktuellen chef, wenn einem der job lieb ist? i

  5. #15
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Steht mir Weihnachtsgeld zu als Aushilfe?

    Klar, beim aktuellen Job würd ich das auch nicht machen.
    Da wär mir das Risiko zu groß dass der AG dann einen Grund findet einen los zu werden.

  6. #16
    Senior Mitglied
    Ort
    RLP
    Alter
    42
    Beiträge
    2.502
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Steht mir Weihnachtsgeld zu als Aushilfe?

    Im Öffentlichen Dienst ist es so, dass das Weihnachtsgeld wieder abgezogen wird, wenn Du bis zum Ende März kündigst ... es kann also durchaus sein, dass man das wieder zurückzahlen muss - allerdings muss das vorher geregelt sein.

    Statt Weihnachtsgeld wird verbreitet eine Art Prämie ausgezahlt (der Name Weihnachtsgeld hält sich aber hartnäckig) und die kann an alles mögliche gekoppelt sein (verursachte Schäden, Krankheitstage, Ausschuss-Quote, .... ).

    Wegen der Gleichbehandlung ... in meinem alten Unternehmen hatten die Aushilfen z.B. nur die gesetzlich vorgeschriebene Mindestanzahl an Urlaubstagen (20) während die Festangestellten den Tarifurlaub hatten.

    Gruß, Sahra

  7. #17
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Steht mir Weihnachtsgeld zu als Aushilfe?

    Zitat Zitat von Sahra Beitrag anzeigen
    Im Öffentlichen Dienst ist es so, dass das Weihnachtsgeld wieder abgezogen wird, wenn Du bis zum Ende März kündigst ... es kann also durchaus sein, dass man das wieder zurückzahlen muss - allerdings muss das vorher geregelt sein.
    So war das auch bei meinem Mann und laut Gericht aber nicht zulässig.
    Er bekam das Weihnachtsgeld in Form einer Prämie und der AG hat sich damit gerechtfertigt dass es als Ansporn diene dass die Mitarbeiter weiter der Firma treu blieben und er sich somit das Recht nahm es wieder zurück zu fordern wenn der Arbeitnehmer vor März kündigt. Das hat er seine Arbeitnehmer auch jedes Jahr unterschreiben lassen.
    Allerdings bekam er damit vor Gericht wie gesagt kein Recht und musste es meinem Mann erneut auszahlen. (Ebenso einigen anderen Kollegen meines Mannes danach auch noch)

  8. #18
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Steht mir Weihnachtsgeld zu als Aushilfe?

    Das hab ich gemeint:

    http://www.rechtsrat.ws/lexikon/weih...htm#ausschluss

    Wenn die anderen Mitarbeiter Weihnachtsgeld bekommen, steht das auch Teilzeit- und Gerinfügigbeschäftigten zu.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Hilfe welches Brautkleid steht mir
    Von Mausekatze im Forum Das Brautkleid
    Antworten: 78
  2. Morgen zur Computerauswertung: Welche Frisur steht mir am besten?
    Von catotje im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 13
  3. Wer kann mir beim Reimen helfen? Upd. Gedicht steht!
    Von Streichelmaus im Forum Festtage - Tipps für Weihnachten, Ostern, ...
    Antworten: 11
  4. Weihnachtsgeld/Gutschein
    Von Löwenmädchen im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 20
  5. Lohnsteuerabzug aufs Weihnachtsgeld?
    Von Nadja im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige