Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: ⫸ Lohnsteuerkarte - Kinderfreibetrag bzw. Steuerklassenänderung

13.12.2017
  1. #21
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von schmusetiger85
    Ort
    bei Bamberg
    Alter
    32
    Beiträge
    3.743
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lohnsteuerkarte - Kinderfreibetrag bzw. Steuerklassenänderung

    Zitat Zitat von sabsy Beitrag anzeigen
    also. hat man IV/IV dann hat man jeweils 0,5 kind auf der karte, bei III/V hat der der III hat ein kind drauf.
    ups und ich dachte wir könnten gleich 1,0 auf stephans karte schreiben lassen auch mit 4/4 so ein mist

    kinderfreibetrag u. kindergeld werden am jahresende mit dem lohnsteuerausgleich in der rechnung verglichen, das bessere von beiden wird angerechnet - aber wer den kinderfreibetrag bekommt, muss das kindergeld zurück zahlen!!! das meisten ab einem jahreseinkommen so um die 60.000 interessant.
    hm da kenn ich mich gar nicht aus! Kindergeld zurückzahlen? davon hab ich ja auch noch nix gehört mist!! ich glaub ich muss mich erkundigen danke für die tipps!!

    lst würd ich nicht wechseln. ist doch ne milchmädchen rechnung im monat 5 euro mehr zu bekommen und dafür am jahresende saftig nach zubezahlen, wo hat man da mehr geld über im monat?? zieht man sich die nachzahlung aus der hosentasche?!?
    äh also bei uns wären das im Monat ca. 100-150 EUR mehr da lohnt sich das schon oder nicht?? kann man sich das ausrechnen lassen??

    wenn man komplett zuhause ist, ist es ne rechensache. www.lohn1.de lässt das gehalt ausrechnen und man weiss was man mit dem verschiedenen lstklassen über hat.

    wie das nu mit dem neuen elterngeld ist, bin ich überfragt. geb ich liebevoll ans julchen ab

    lg sabine
    LG Kerstin


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Lohnsteuerkarte - Kinderfreibetrag bzw. Steuerklassenänderung

    Danke euch
    Super, dass man euch immer fragen kann!
    Das mit der Kindergeldrückzahlung find ich ja heftig, hab ich noch nie gehört.
    Sagt mal, man MUSS ein Kind aber auf den Karten eintragen lassen, oder? Also, dazu ist man verpflichtet, oder?

  3. #23
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lohnsteuerkarte - Kinderfreibetrag bzw. Steuerklassenänderung

    naja das mit dem kigeld zurück zahlen ist ja nur wenn du dafür den höheren kinderfreibetrag in der lst. bekommst. also musst du zwar was zurück zahlen, aber am jahresende, wird dir mehr auf der steuer angerechnet *grübel* unter stricht ist das also n plus und keine minus, weil sonst hättest ja steuern nachzahlen müssen.

    öhm warum willst du es nicht eintragen lassen???

  4. #24
    Senior Mitglied Avatar von *chen
    Alter
    37
    Beiträge
    2.598
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Lohnsteuerkarte - Kinderfreibetrag bzw. Steuerklassenänderung

    Zitat Zitat von sabsy Beitrag anzeigen
    also. hat man IV/IV dann hat man jeweils 0,5 kind auf der karte, bei III/V hat der der III hat ein kind drauf.
    Es ist so:

    Bei einem GEMEINSAMEN Kind und 4/4 haben beide 1,0, bei 3/5 derjenige mit der 3 halt 1,0, die 5 hat nichts!

    0,5 bekommt man immer für "frühere Kinder", weil das Kind ja trotzdem noch Mutter/Vater woanders hat.

    Beispiel:

    Frau hat mit Ex ein Kind.
    Frau heiratet neuen Mann und bekommt Kind.
    Ergibt sich ein KiFreibetrag von 1,5 (1,0 fürs gemeinsame, 0,5 fürs andere Kind).
    Bei 4/4 bekommen beide 1,5, ansonsten kann auch der Mann, wenn er z. B. 3 hat, 1,5 bekommen, auch wenn er "primär" mit dem 0,5-Kind aus früherer Beziehung der Frau nichts zu tun hat.


    Das alles kann man unter http://www.stmf.bayern.de/default.as...nsbroschueren/ nachlesen, dann auf unten aufWeiter zum Text der Broschüre im PDF-Format (240598 Byte)Hinweise zum PDF-Format/Viewer
    dort ist der "Kleine Ratgeber für Lohnsteuerzahler", das (für 2007: grüne) Heft, was man immer zusammen mit der Steuerkarte zugeschickt bekommen!

    Viele Grüße,

    *chen

  5. #25
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Lohnsteuerkarte - Kinderfreibetrag bzw. Steuerklassenänderung

    DANKE *chen!!

    Sabsy,
    ne, so war es nicht gemeint, mir isses wurscht, nur haben wir beide kein "hohes Einkommen" (was sich ja angeblich beim KiFB lohnt) und deswegen wird`s bei uns eh beim Kindergeld bleiben. So könnte man sich nen Behördengang sparen Aber ich nehm an, man muss es wohl eintragen lassen, auch wenn sich`s letztendlich nicht lohnt.

  6. #26
    Senior Mitglied
    Alter
    41
    Beiträge
    1.647
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Lohnsteuerkarte - Kinderfreibetrag bzw. Steuerklassenänderung

    Hallo,

    mein Mann hat die Steuerklasse III und den Ki-Freibetrag von 1.0. Beim Lohnsteuerjahresausgleich hat unser Programm den Freibetrag und Kigeld verglichen (wie oben beschrieben).

    Wollte nur sagen, dass man bei Lstkl. III/ V aufpassen muß wegen einer Nachzahlung. Bei uns war es für 2006 sehr knapp und wir kämpfen gerad noch mit dem Finanzamt ;-) Also vorher immer ausrechnen lassen, ob es sich lohnt...

    LG tiffi

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Elternzeit und Nebenjob Lohnsteuerkarte
    Von Melinchen im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 8
  2. Kinderfreibetrag?
    Von Nadja im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 4
  3. Ecken- bzw. Kantenschutz
    Von Isabel im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige