Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: ⫸ Lohnabrechung Abfindung nach Fünftelregelung

17.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Alter
    37
    Beiträge
    2.216
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ Lohnabrechung Abfindung nach Fünftelregelung

    Hallo!

    Vielleicht kann mir jemand helfen, ich erstelle Lohnabrechnungen und soll jetzt eine Abfindung abrechnen und weiß nicht, ob ich die Fünftelregelung anwenden darf.

    Habe so rausgelesen, daß man so eine Art Vergleichsrechnung machen muß.
    Was hätte der Arbeitnehmer in 2009 an Lohn gesamt erhalten, wäre er nicht ausgeschieden und was hat er mit der Abfindung bekommen?

    Muß in diese Rechnung allerdings der Lohn mit einfließen, den er beim zukünftigen Arbeitgeber verdient? Ich weiß es nicht und stehe auf dem Schlauch. Nach meiner Bereichung (ohne neuen Lohn) übersteigt der Lohn+Abfindung nicht das, was er sonst verdient hätte und laut Lexikon, soll dann wohl keine Fünftelregelung angewendet werden.
    Die Frau des Arbeitnehmers ist wohl auch im Lohnbereich tätig und sagte mir am Telefon, daß sie alle Abfindungen nach der Fünftelregelung abrechnet, nur die kann mir ja viel erzählen.

    Kennt sich evtl. jemand besser wie ich aus? Weiß nicht mehr weiter und weiß auch nicht, wo man sich evtl. erkundigen kann.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lohnabrechung Abfindung nach Fünftelregelung

    arbeitest du selbstständig??? sonst frag doch einfach mal deinen chef?? ansonsten weiss ich auch nicht weiter....

    oder schau mal bei wer-weiss-was - Expertenwissen auf Gegenseitigkeit

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von JuleMaeuschen
    Ort
    München
    Beiträge
    2.945
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lohnabrechung Abfindung nach Fünftelregelung

    Wirklich weiterhelfen kann ich Dir nicht.
    Bei mir war es so, dass ich die Abfindung im Nachhinein beim Finanzamt entsprechend angegeben hab. Die haben das dann kalkuliert...
    Vielleicht wäre das in dem Fall mit das einfachste?

    LG Jule

  4. #4
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lohnabrechung Abfindung nach Fünftelregelung

    ich bin in der lohnabrechnung nicht so bewandert, ich kann dir nur sagen, wie der steuerliche teil ist.

    ich kann mir dennoch nicht vorstellen, dass du dazu verpflichtet bist, die fünftelregelung anzuwenden, weil dazu ja bestimmte voraussetzungen erfüllt sein müssen und die prüft schließlich das finanzamt.

    wenn du dem arbeitnehmer entgegen kommen willst, kannst du prüfen, ob die wegfallenden einnahmen (daten hast du ja) ab kündigungszeitpunkt niedriger sind als die zu zahlende abfindung (inkl. freibetrag). dann kannst du ohne probleme die fünftelregelung anwenden, wenn alle weiteren voraussetzungen (entschädigung für wegfall des arbeitsplates, zahlung in einem betrag usw.) erfüllt sind.

    dass alternativ auch die einnahmen aus einem künftigen arbeitsverhältnis inkl. bisher bezogenen lohn herangezogen werden, das ist so. aber das passiert m.E. auf der ebene der einkommensteuererklärung. das kann nicht deine aufgabe zu, zu recherchieren, wieviel wird er zukünftig verdienen etc.

    das finanzamt führt im rahmen der steuererklärung eh eine günstigerprüfung durch. also spätestens dann würde er sein geld zurückbekommen.

    lg uta

  5. #5
    Senior Mitglied
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Alter
    37
    Beiträge
    2.216
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lohnabrechung Abfindung nach Fünftelregelung

    Danke Euch, werde morgen nochmal mit meine Chef sprechen,wobei der immer sagt, wozu haben wir denn ne Lohnabteilung, aber mal schaun.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 63
  2. Stillen nach Plan oder nach Bedarf?
    Von Zebra im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 52
  3. Antworten: 10
  4. Einkommensteuererklärung nach Hausbau
    Von Melinchen im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 5

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige