Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 76

Thema: ⫸ Lesen durch schreiben

11.12.2017
  1. #11
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lesen durch schreiben

    Wir sind gerade wieder dabei das wöchentliche Freitagsdiktat zu üben.

    Oh graus. Na klar er schreibt wie er es hört. Aber hier im Diktat ist es def falsch. In 10 Wörtern 8 Fehler weil er schreibt wie er hört. Das ist doch -tut mir leid- Mist.

    Was sagen denn unsere Lehrer hier dazu und wie kann ich meinem Kind da helfen?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Lesen durch schreiben

    Wir verzweifeln hier auch gerade ein wenig. In Diktaten ist mehr rot als mit Bleistift geschrieben.
    Seit einigen Wochen bin ich dazu übergegangen, dass wir am Wochenende auch nochmal beliebige Lernwörter und auch ein kleines Diktat schreiben.

    Auch wenn ich hier lese, es geht vielen so, beruhigt es mich trotzdem ehr weniger. Derzeit sitzen wir wohl in einem Tief fest, denn es geht kein Stück voran. Es wird immer das gleiche bemängelt und beim Kind bleibt nichts hängen.

  3. #13
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lesen durch schreiben

    Zitat Zitat von Wuermelchen1976 Beitrag anzeigen
    Wir verzweifeln hier auch gerade ein wenig. In Diktaten ist mehr rot als mit Bleistift geschrieben.
    Seit einigen Wochen bin ich dazu übergegangen, dass wir am Wochenende auch nochmal beliebige Lernwörter und auch ein kleines Diktat schreiben.
    DAS ist ja dann aber doch exakt wie bei der klassischen Methodik. Lernwörter, die geübt werden und ganz konventionell angestrichene Fehler, also alles wie gehabt .

    @ Sille: Mal blöd gefragt: Wie soll er denn sonst schreiben? Natürlich schreibt er wie er hört - sowohl die Sprachentwicklung an sich als auch der Schriftspracherwerb funktionieren seit Urzeiten so (und unsere Schrift basiert ja im Prinzip auch auf der Abbildung von Lauten). Das Ganze ist somit die grundlegendste Rechtschreibstrategie, die dem Menschen zur Verfügung steht und nicht nur irgendein neumodischer Kram .

    Ich habe bei den 2008er Mamis schonmal einen ziemlichen Roman zu dem Thema geschrieben, Gerbera auch. Kann ich gerne nochmal raussuchen und verlinken, wenn Interesse besteht.
    Grundsätzlich finde ich, dass das Thema unsachgemäß aufgebauscht wird, nicht zuletzt durch die Medien. Die Grundschule, an der bis zur vierten Klasse nichts in Richtung "korrekte Rechtschreibung" gemacht wird, möge man mir mal bitte zeigen. Halte ich für ein Gerücht.
    Ach ja, und zur Frage: Wie soll er es denn sonst lernen, wenn nicht durch angestrichene Fehler? - Ganz einfach: Durch KORREKT geschriebene Texte und Bücher, von denen er idealerweise etwa 100fach so viele zu sehen bekommt wie eigene Fehlproduktionen. Dazu kommen Texte, die in der Schule gemeinsam verfasst und somit korrekt abgeschrieben weden (Hefteinträge etc). Die eigene Textproduktion macht ja nur einen kleinen Teil des Schriftspracherwerbs aus.

  4. #14
    Profi
    Beiträge
    3.195
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lesen durch schreiben

    @Jill: Deine und Gerberas ausführliche Ausführungen dazu würden mich interessieren. Kannst Du das bitte mal verlinken?

  5. #15
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lesen durch schreiben

    Hier Müsli: http://www.couchwives.de/premium-mam...ml#post1456663 und ein paar Beiträge weiter unten dann Gerberas Beitrag zum Thema.

  6. #16
    aufsteigendes Mitglied Avatar von schäfi
    Alter
    41
    Beiträge
    1.487
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lesen durch schreiben

    Ich finde die Methode ja auch ... naja ...! Aber ich habe das Glück, dass Luis seehr gerne liest, aktuell bin ich meinen Tolino los, weil er dort ein Buch vom kleinen Dachen Kokosnuss liest in jeder freien Minute und seit Dienstag bereits 23 Seiten gelesen hat. Dadurch sieht er ja zwangsläufig viele Wörter und ich denke, dadurch prägt er sie sich auch gut ein und macht dadurch wenig Fehler.

    Die Lernwörter in den Diktaten hatte er bisher alle richtig (ok, beim letzten Diktat hat er das große "D" verkehrt herum geschrieben). Da bin ich froh. Ich weiss aber, dass es bei einer Freundin in seiner Klasse auch Schwierigkeiten gibt, weil sie Dialekt spricht und dann statt "Sport" "Schpord" u.ä. schreibt.

    Die Methode, wie wir früher Schreiben gelernt haben, also gleich richtig schreiben und nicht schreiben durch Hören, fand ich echt besser. Aber das ist nun auch schon über 30 Jahre her ( oh Gott, bin ich alt ).

    LG Schäfi

  7. #17
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lesen durch schreiben

    Schäfi: Nein, du hast auch früher nach Gehör geschrieben - wie gesagt, es gibt ja zunächst mal gar keine andere Möglichkeit, sich die Schreibweise sämtlicher Wörter zu erschließen. Der einzige Unterschied war, dass mit der selbstständigen Textproduktion einfach später begonnen wurde, nämlich erst dann, wenn alle Buchstaben einzeln eingeführt waren. Lernwörter gab es früher und gibt es heute noch genauso - und trotzdem benutzen (und benutzten Kinder auch früher!) Wörter auch dann schon, wenn sie noch nicht als Lernwörter dran waren. Nach und nach werden der Fehler durch die Vermittlung von Strategien und das Einüben bestimmter Lernwörter dann weniger - auch hier wieder: Früher wie heute! Und dass ein Kind erstmal Schbord statt Sport schreibt, ist völlig normal und war früher auch nicht anders.

  8. #18
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lesen durch schreiben

    Man kann den Kinder von vorneherein auch gut helfen, indem man z. B. deutlich spricht. In unserer Region sehr beiliebt "Ham mer", auf deutsch: "Haben wir". Und beim Alphabet nicht Be, Ce, De sondern B, C, D usw. sagen.

  9. #19
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lesen durch schreiben

    Letzteres kann beim Lesen lernen (was ja eben nicht schreiben ist) dann am Anfang zu "Kööööanne" (=Kanne) werden *g*

  10. #20
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von julla
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    42
    Beiträge
    4.544
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Lesen durch schreiben

    bin ich froh, dass es hier keinen Dialekt gibt....

Seite 2 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie lesen verstehen beibringen?
    Von Nuni im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 24
  2. Bücher lesen?
    Von Zebra im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 10
  3. Bitte lesen: Schlaganfallidentifikation!!
    Von Mella-h im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 8

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige