Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: ⫸ Kurze Frage an die Lehrer/Lehreranwärter

15.12.2017
  1. #1
    Mitglied
    Beiträge
    762
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Kurze Frage an die Lehrer/Lehreranwärter

    Folgendes: Ich mache ja gerade noch eine 2. Ausbildung, die im Juli endet. Im Mai hab ich die schriftliche Prüfung gemacht und jetzt haben wir noch 2 Wochen Blockunterricht.

    Ich hab mich befreien lassen für Religion und Deutsch, was ja geht, wenn man schon eine Ausbildung abgeschlossen hat. Nächste Woche ist unsere letzte Blockwoche und am Donnerstag machen wir einen Ausflug.

    Jetzt zu meinem "Problem"(eigentlich ne Kleinigkeit, aber ich reg mich grad so darüber auf! ) Wir haben in Deutsch den gleichen Lehrer wie in Sozialkunde. Die Deutsch-Stunden liegen ganz günstig, Dienstag in der 10. Stunde und Mittwoch auch in der 10., wobei ich in der 9. Stunde Religion hätte und dementsprechend nach der 8. Stunde heim gehen kann.

    Jetzt hat dieser Mensch von Lehrer heute "angeordnet", dass wir am Dienstag und Mittwoch statt Deutsch Sozialkunde machen, weil wir ja am Donnerstag nicht da sind und ihm deswegen zwei Sozistunden fehlen! ?) Kann er das einfach? Ich müsste ja dann am Mittwoch z.B. extra eine Stunde warten, um dann an seinem Soziunterricht teilnehmen zu können und da hab ich ernsthaft überhaupt keine Lust drauf...

    Wenn ihm die Stunden sooo wichtig wären, hätte er heute ja in Sozi mal drauf verzichten können die Deutsch-Noten vorzulesen, oder? Ist ja auch "vergeudete" Zeit.

    Ich weiß, das ist nicht wirklich ein Problem, aber es nervt mich einfach

    Weiß jemand vielleicht irgendein Gesetz, das ich ihm vor den Latz klatschen kann? Ansonsten lass ich mich befreien wg. spontaner Übelkeit oder so

    Ich hab das Gefühl, das ist reine Schikane. Mal ehrlich - was soll das in der letzten Woche vor den Ferien?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kurze Frage an die Lehrer/Lehreranwärter

    Oh Gott, ehrlich gesagt... wir hatten damals derart viele Freistunden mittendrin. Klar ist es doof, aber ich denke nicht, dass du dich dagegen wehren kannst.

    LG, Doro

  3. #3
    Mitglied
    Beiträge
    762
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kurze Frage an die Lehrer/Lehreranwärter

    Ich weiß schon, ist ziemlich pingelig. Aber seine Argumentation stinkt zum Himmel und die Genugtuung will ich ihm nicht geben...

  4. #4
    Senior Mitglied
    Alter
    35
    Beiträge
    1.737
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kurze Frage an die Lehrer/Lehreranwärter

    Ich vermute mal, da gibt es keine Regel, die es ihm verbietet. Google doch mal nach "Berufsschulordnung Bayern" (darum geht es doch, oder?), vielleicht findest du ja was!

    LG, SCHNECKLE

  5. #5
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kurze Frage an die Lehrer/Lehreranwärter

    Mein Gott, dann geh halt einfach nich hin. In deinem Alter darf man die Entschuldigungen doch schon selber schreiben oder ?

  6. #6
    Mitglied
    Beiträge
    762
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kurze Frage an die Lehrer/Lehreranwärter

    Danke Schneckle.

    Judith, in der Berufsschule muss der Chef die Entschuldigungen unterschreiben, nur zu deiner Info.

    Sorry, dass ich euch belästigt habe.

  7. #7
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kurze Frage an die Lehrer/Lehreranwärter

    Naja, dann musste entweder doch hingehen oder dir halt was plausibles ausdenken, das auch dein Chef "frisst".

    Sorry, aber ich finde, du hast das hier so rübergebracht, als wäre "dieser Mensch von Lehrer" irgendwie das letzte Arschloch oder hätte sich das extra ausgedacht, um dir eins reinzuwürgen. Dabei hat der arme Kerl sich da höchstwahrscheinlich noch nicht mal was Böses dabei gedacht. Im Grunde ist es ja eher besonderes Glück, dass die Stunden ansonsten für dich so günstig liegen.

    Versteh mich nicht falsch, ich war auch immer die erste, die sowas maßlos genervt hat (und ich hab auch geschwänzt wie ne Blöde - deshalb war das jetzt auch meine erste "Idee" ), aber meiner Meinung nach muss man schon auch wissen, wann man eigentlich im Unrecht ist.

  8. #8
    Mitglied
    Beiträge
    762
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kurze Frage an die Lehrer/Lehreranwärter

    Der Gedanke, dass er das aus purer Schikane macht, drängt sich einem ja auch förmlich auf! Gegen mich persönlich geht es sicher nicht. Wir sind bestimmt 10 Schüler, die nicht seinen tollen Deutschunterricht besuchen, der sowieso nur aus Referaten besteht.

    Seine Meinung zu den Deutsch-Befreiten hat er am Anfang des Jahres ausgiebig kund getan, von daher kann es einfach nur daran liegen, dass er uns eins rein würgen will.

    Ich möchte nur mal wissen, was so furchtbar wichtiges in Sozialkunde passiert ist, was wir jetzt ausgiebigst in den letzten 2 Stunden breit treten müssen. Aber wenn ich das erfahren will, muss ich wohl hin

  9. #9
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Happy_M
    Alter
    41
    Beiträge
    4.268
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kurze Frage an die Lehrer/Lehreranwärter

    Ehrliche Antwort? - Freu dich, dass die Stunden die ganzen anderen Wochen so günstig lagen, geh hin, lächle, beiß die Zähne zusammen und erinner dich an die netten Freistunden der letzten Wochen.

    Dass du so empfindlich bist, liegt sicherlich auch daran, dass die Prüfungen bereits hinter dir liegen. Ich finde nämlich nicht, dass ein Lehrer seinen Unterricht um die Leute herum planen muß, die sich befreien lassen haben.

    Lass dich überraschen. - und berichte uns.

    LG Mappy

  10. #10
    Mitglied
    Beiträge
    762
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kurze Frage an die Lehrer/Lehreranwärter

    Zitat Zitat von Happy_M Beitrag anzeigen
    Dass du so empfindlich bist, liegt sicherlich auch daran, dass die Prüfungen hinter dir liegen.

    LG Mappy
    Da hast du sowas von Recht Ist ja auch doof nach der Prüfung nochmal zwei Wochen zur Schule zu müssen Aber gut, da gab es nichts zu rütteln. Ich werd mal sehen, was ich anstelle nächste Woche wg. Sozi...

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das Brot der Lehrer
    Von Gerbera im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 0
  2. Frage an Lehrer/Erzieherinnen bzgl. Klugscheisserkind
    Von claudi181 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 9
  3. Kurze Elterngeld-Frage!
    Von Kat im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 16
  4. Frage Eröffnungstanz - DRINGEND: bitte kurze antwort
    Von -Chiara- im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 13
  5. An die Lehrer/innen: Wie ist das mit der Versetzung?
    Von volkfrau im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 7

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige