Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38

Thema: ⫸ Kleiderordnung

13.12.2017
  1. #1
    Profi Avatar von volkfrau
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    3.439
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Kleiderordnung

    Hallo,

    ich habe mal eine Frage an euch.

    Habt ihr an eurem Arbeitsplatz eine Kleiderordnung?

    Bei mir auf der Arbeit haben sich ja die Strukturen geändert und einer der "Kollegen" macht voll den Wind und jetzt haben wir eine...Ich finde es albern, wenn hier jemand sehr unpassend rumläuft, kann man den immer noch zur Seite nehmen und mit der Person reden, aber so ohne Grund bei insgesamt noch 5 Mitarbeitern...


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kleiderordnung

    Hi Miriam,

    ich weiß gar nicht ob es bei uns eine richtige Kleiderordnung gibt.

    Also die Frauen tragen was sie möchten, teilweise auch Miniröcke (die können es sich dann aber figurlich auch leisten ).

    Bei den Männern kommt es auf die Position an. Normal lange Hosen und Hemd. Krawatten- und Anzugpflicht besteht nur, wenn es einen Termin mit der Leitung gibt. Auch Jeans sind kein Problem. Einige, die so gar keinen Kontakt zur Leitung haben und halt nur mit dem direkten Chef zu tun haben, tragen auch mal 3/4 Hosen im Sommer. Kürzer aber nicht.

    Wie sieht die Kleiderordnung denn bei Euch in Zukunft aus?

    LG Eli

  3. #3
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kleiderordnung

    Wir hatten in meinem ehemaligen Büro eine Kleiderordnung. Das war halt Business Style. Das hieß für mich: Hosenanzug oder Kostüm, allenfalls eine schicke Hose oder Rock mit Bluse/Top. Elegante Schuhe und STRÜMPFE. Das fand ich beispielsweise hart, dass ich selbst bei 35 Grad im Sommer mit geschlossenen Schuhen und Nylon-Strumpfhosen ins Büro musste. Offene Schuhe mit nackten Füßen darin wäre ein No-Go gewesen. Und für die Frauen gehörte es sich auch einfach, dezent geschminkt zu sein.

    Die Männer hatten immer Anzugpflicht, das hieß auch im heißesten Sommer Anzug, Langarmhemd und Krawatte. Im eigenen Büro konnten sie das Jacket zwar ausziehen, aber sobald sie dieses verlassen haben - und sei es nur, um in die Kantine zu gehen - haben sie das Jacket wieder angezogen.

    Ich fand das auch übertrieben, zumal wir keinen Kundenverkehr hatten. Es kommt meiner Meinung nach halt sehr auf die Branche und auf die Position an, ob man Kundenkontakt hat und wie allgemein das Clienté ist.

  4. #4
    Profi Avatar von volkfrau
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    3.439
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kleiderordnung

    Ich bin in der Reifenbranche, und wir sind eher sportlich ausgerichtet.

    Es gibt mehr Einschränkungen was nicht geht, manche Sachen finde ich verständlich, aber gerade in unserer Branche finde ich eine ordentliche Jeans, ein Hemd und Jacket eigentlich total passend.

    Minirock geht garnicht, ab wann fängt denn der Minirock an?

    Und ich finde es halt albern wir waren mitten im Umzugsstress und er hat nichts besseres zu tun als die Kleiderordnung auszuarbeiten.

    Mich interessiert einfach, wie es in anderen Büros aussieht?

  5. #5
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kleiderordnung

    Also die beiden, die ich meine Tragen richtige Mini-Röcke (den Hintern sieht man aber noch nicht), ich könnte die als etwas breiteren Gürtel tragen Solange es geduldet wird und von niemandem angesprochen, dass es nicht schicklich ist wird sich daran auch nichts ändern.

    Ohne Jeans würde ich eingehen. Die kann man ja nun wirklich auch Businesslike tragen.

  6. #6
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kleiderordnung

    Wir haben keine Kleiderordnung, manchmal denke ich aber sie wäre nicht verkehrt (denn manche Leute wissen einfach nicht, wann es angebracht ist den Pulli im Schrank zu lassen und gegen ein Hemd zu tauschen oder das Ministrandkleid gegen was knielanges zu tauschen).
    Generell hat hier jeder den Jeans-Stil an, der eine mehr, der andere weniger gepflegt. Wenn Termine anstehen (und das ist max. einmal pro Woche) sind die teilnehmenden Parteien natürlich schicker angezogen.

    Ich sehe darin Vor- und Nachteile. Zum einen würde ich mich bevormundet vorkommen wenn mir mein Kleidungsstil vorgeschrieben würde. Zum anderen sind die Mitarbeiter natürlich ein Spiegel des Unternehmens. Wenn neue Kunden bei uns reinkommen und sie manche Kollegen in ihren Schlabberbuxen sehen, dann macht das einfach einen ziemlich schlechten Eindruck.

  7. #7
    Profi Avatar von volkfrau
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    3.439
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kleiderordnung

    Ich komme mir bevormundet vor...ich hätte heute so gerne eine Jeans angezogen, mit einr Bluse aber Jeans geht nur Freitag...
    Wie gesagt, wenn es bei jemand nicht passt, dann kann man die Person immer noch zur Seite nehmen und das ansprechen.

  8. #8
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kleiderordnung

    Miriam, das kann ich total verstehen und ich finde auch, dass Jeans + gepflegtes drumrum ausreichend sind für unsere Branche (du verkaufst die Reifen, wir die Reifenmontiermaschinen ) und im Falle eines Termins wir die Jeans gegen eine Stoffhose/Rock getauscht.

    Sollt ihr denn jetzt täglich im Kostümchen und die Herren in Schlips und Kragen zur Arbeit erscheinen?

  9. #9
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Teamgirl
    Ort
    Erlensee
    Alter
    43
    Beiträge
    5.131
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kleiderordnung

    Wir sind eine Spedition und ich arbeite in der Zentrale / Verkauf. Da gilt unter der Woche keine Jeans und Turnschuhe, wohl aber die dunklen Jeans. Halt nix ausgewaschenes und Freitag casual (was bedeutet, das Freitags alle in Baggypants und Turnschuhen laufen).
    Wenn Kundentermine/Besuche anstehen: Business Casual = Stoffhose und Hemd/Bluse und wenn es richtig hoch her geht: mit Perlekettchen und Gedöns!

  10. #10
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.362
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kleiderordnung

    nur freitags jeans, alles klar....
    was für ein schwachmat stellt diese regel auf?

    ich weis selbst wann ich mich wie zu kleiden hab. (meine kollegen hätten es gerne, dass ich öfters mal einen kurzen rock anzieh aber rein damit sie was zum schauen haben)

    ansonsten zieh ich an was mir gefällt, je nach anlass. hab ich einen bürotag, sehr leger (ok, keine jogging hose) halt jeans und t-shirt, oder pulli, fahr ich in den aussendienst (baustellen) kommt halt das etwas schönere t-shirt dran, wichtig im sommer nichts ärmelloses oder zu kurzer rock oder hose, sonst arbeiten die auf der baustelle nix mehr vor lauter
    und wenn ich auftragsverhandlungen hab für größere sachen, also termine mit dem einkauf großer baufirmen dann kanns auch schon mal sehr schick sein!

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. An Euch Ex-Bräute - Kleiderordnung am "Tag danach"?
    Von filamu im Forum Fragen nach der Hochzeit
    Antworten: 47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige