Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: ⫸ Ins Ausland bewerben - Arbeitszeugnis

12.12.2017
  1. #1
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Penelope
    Beiträge
    1.098
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ Ins Ausland bewerben - Arbeitszeugnis

    Hallo zusammen,

    ich habe eine sehr interessante Stelle in Irland gefunden, auf die ich mich bewerben will. Hab keine Ahnung, wie meine Chancen stehen, da ich ja noch hier in Deutschland wohne und es ja etwas Zeit braucht, hier alles abzubrechen und dort neu zu sortieren. Mein Mann hat in Irland Kontakte zu einer Forschungsgruppe an einer Uni, wo er eventuell unterkommen könnte, und sollte das klappen, will ich natürlich mit.

    Naja, jedenfalls will ich im Betrieb nicht die Pferde scheu machen, da ich mir aus oben beschriebenen Gründen nicht so große Chancen ausrechne. Trotzdem brauche ich ja zur Bewerbung ein Arbeitszeugnis. Wir sind ein kleiner Betrieb und es ist nicht üblich, dass sich die Leute so "zwischendurch" mal ein Zeugnis ausstellen lassen, jeder wird wissen, dass was im Busche ist. Nächstes Jahr soll ich außerdem mit neuen Projekten betraut werden, auf die ich mich auch sehr freue, wenn ich bleibe. Nun habe ich die Befürchtung, dass mein Chef, wenn ich ihn nach einem Zeugnis frage, vielleicht die Projekte vorsichtshalber lieber anders vergibt, das mit Irland auch nicht klappt und ich mir dann selber geschadet habe. Habe auf diesem Gebiet noch keine große Erfahrung, da ich bislang immer nur Zeugnisse nach Beendigung einer bestimmten Phase benötigt habe. Wie geht man sowas denn an? Soll ich die Karten auf den Tisch legen und hoffen, dass ich das Projekt trotzdem kriege, wenn ich bleibe? Oder kann man sich auch erstmal ohne Arbeitszeugnis bewerben und sich drum kümmern, wenn es konkreter wird?

    LG, Penelope


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    riksu
    Gast

    Standard

    ich kann dir leider nicht sagen, wie es in irland gehandhabt wird. aber hier in finnland ist es egal!

    hier hat noch nie irgendjemand ein arbeitszeugnis vorlegen müssen / verlangt. hier glaubt man zudem dir, bzw das was du im lebenslauf schreibst. sollte es nicht stimmen, würde es in der probezeit "rauskommen" und in dieser zeit kann halt "leicht gekündigt" werden.

    ich würde mich also einfach in irland ohne arbeitszeugnis bewerben.
    bzw viell. gibt's ein "deutsch-irisches forum"? über solche plattformen tauschen sich viele ausländer aus...

    ich drück dir die daumen!

    edit: noch ein tipp: guck mal im inet nach tipps, wie allgemein die formen der bewerbung in irland sind. meist sind die formen komplett anders als in deutschen bewerbungen.

  3. #3
    Junior Newbie
    Ort
    England
    Alter
    39
    Beiträge
    87
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Mit Bewerbungen in Irland kann ich auch nicht helfen, aber in Grossbritannien sind Arbeitszeugnisse eher unueblich. Normalerweise wird nach deiner Zusage zur neuen Arbeitsstelle nach Referenzen gefragt und der neue Arbeitsgeber ruft dann kurz durch, um zu hoeren, ob du dort wirklich gearbeitet hast.
    Viel Glueck bei der Bewerbung,
    Anna

  4. #4
    Probezeit bestanden Avatar von scathach
    Ort
    irgendwo in ... Mexico
    Alter
    47
    Beiträge
    238
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Kann mich meinen Vorrednerinnen nur anschließen - Bewerbung (also den CV) nach Irland schicken und fertig.
    Wir hatten uns letztes Jahr auch nach Schottland beworben, hatten sogar einen Interviewtermin gehabt und wurden nach Referenzen gefragt und da wir noch in Lohn und Brot standen, hatten sie Verständnis, dass wir für die damalige Arbeit noch kein Arbeitszeugnis vorweisen konnten und das war auch ok für die.
    Leider (oder zum Glück) hatte ein anderes Pärchen die Stelle bekommen. Wir waren wegen unserer geplanten Reise wohl doch etwas zu halbherzig bei der Sache...

    Dir viel Glück und bewerb dich auf jeden Fall - solche chancen sind selten !!

    LG,
    scathach

  5. #5
    Kerstin i Norge
    Gast

    Standard

    Ist hier auch so. Man will Deinen CV sehen. Ich drück die Daumen.

    lg
    Kerstin

  6. #6
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Penelope
    Beiträge
    1.098
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Danke euch! Hab mir auch ein paar Bücher zum Thema ausgeliehen und dort steht auch, dass Zeugnisse in UK und Irland nicht üblich sind.
    Werde nun also nur das ausgefüllte application formular hinschicken.

    LG, Penelope

Ähnliche Themen

  1. Zum Zahnarzt ins Ausland?
    Von Carina im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 38
  2. Personaler hier? Arbeitszeugnis
    Von fluffi79 im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 9
  3. Gibt es eine Frist für's Arbeitszeugnis?
    Von Löwenmädchen im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 1
  4. Bewerben oder nicht?
    Von barbia im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige