Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: ⫸ Habt ihr Tipps für den Einstieg in eine freiberufliche Tätigkeit?????

15.12.2017
  1. #1
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Habt ihr Tipps für den Einstieg in eine freiberufliche Tätigkeit?????

    Langer Threadtitel, aber aussagekräftig.

    Hi,

    also, seitdem ich wegen der Kinder zuhause bin und zudem auf dem Land lebe, ist klar, dass ich in meinen alten Beruf nicht mehr so schnell zurück kann. (Ich war bis vor Ilenias Geburt im Bereich Unternehmenskommunikation tätig.)

    Ich suche die ganze Zeit schon nach einer Möglichkeit, weiter wenigstens stundenweise zu arbeiten, vorzugsweise eben auch vom Home Office aus.

    Nun scheint sich eine gute Gelegenheit zu bieten, freiberuflich auf Honorarbasis als Online-Redakteurin zu arbeiten. Das ist etwas, das ich in der Vergangenheit schon auch gemacht habe und auch richtig Spaß daran hätte.

    Wenn das alles so klappen würde, wie ich mit dem Betreiber des Online-Magazins besprochen habe, wäre das genau das, was ich gesucht habe: redaktionelle Arbeit, von zuhause aus, freie Zeiteinteilung.

    (Man muss jetzt halt gucken, was letzten Endes daraus wird.)

    Er sagte mir nun, ich solle mir Gedanken über meine Honorarvorstellungen machen, dann telefonieren wir nochmal.

    Das ist mein Problem Nummer 1. Ich war bisher nie freiberuflich auf Honorarbasis tätig und weiß überhaupt nicht, was man da so verlangt. Ich muss mich da mal durchgoogeln, ob ich was Nützliches finde.

    Habt ihr Tipps, wo man schauen könnte?

    Und weiter: Auf was muss man bei einer freiberuflichen Tätigkeit achten (Rahmenbedingungen, sollten Verträge in irgendeiner Form abgeschlossen werden etc.)

    Ich war bisher immer nur normale Angestellte und weiß nichts darüber.

    Ich werde googeln, aber ihr seid ja auch immer allwissend.

    LG

    Angie


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Administrator Avatar von Rene
    Ort
    Rattelsdorf
    Alter
    39
    Beiträge
    4.821
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Habt ihr Tipps für den Einstieg in eine freiberufliche Tätigkeit?????

    Schau mal bitte da
    GULP - Know-how und News. GULP Knowledge Base

    Ist zwar für IT-ler aber ich denke ein paar Rahmenbedingungen sind auch für Dich interessant.

  3. #3
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Habt ihr Tipps für den Einstieg in eine freiberufliche Tätigkeit?????

    Danke René, das ist schon mal was!

  4. #4
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Penelope
    Beiträge
    1.098
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Habt ihr Tipps für den Einstieg in eine freiberufliche Tätigkeit?????


  5. #5
    Inaktiv
    Alter
    40
    Beiträge
    168
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Habt ihr Tipps für den Einstieg in eine freiberufliche Tätigkeit?????

    Angie, darf ich mich deiner Frage anschließen?
    Ich habe gerade ein Angebot für eine freiberufliche Tätigkeit neben dem Job bekommen. Ich würde mir das gerne überlegen (Zeit hätte ich auch), habe aber NULL Ahnung, was es zu beachten gibt.
    Ich bin gespannt...

  6. #6
    Inaktiv
    Alter
    40
    Beiträge
    168
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Habt ihr Tipps für den Einstieg in eine freiberufliche Tätigkeit?????

    Und was mir dazu noch einfällt: wenn man freiberuflich nur für einen Arbeitgeber arbeitet, ist das dann keine Scheinselbständigkeit?

  7. #7
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Habt ihr Tipps für den Einstieg in eine freiberufliche Tätigkeit?????

    Wenn es eine Sebständigkeit ist, dann wäre es eine Scheinselbständigkeit. Aber ob das bei Freiberuflern anders ist, weiß ich nicht. Um ehrlich zu sein, habe ich nicht begriffen, was der Unterschied von "selbständig" und "freiberuflich" ist...

  8. #8
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Habt ihr Tipps für den Einstieg in eine freiberufliche Tätigkeit?????

    ich kann euch nur dringendst ans herz legen, euch (wenigstens einmal) steuerrechtlich beraten zu lassen. es gibt da einige dinge, die man vorher absprechen sollte, wenn man ein steuerlicher laie ist. das geht damit los, dass man, sobald man "loslegt" ein unternehmer ist und damit nicht nur einkommensteuerrechtlich sondern unter umständen auch umsatzsteuer- und gewerbesteuerrechtlich pflichtig wird. es ist die frage zu klären, ob man die kleinunternehmerregel anwenden will/kann/sollte. damit verbunden ist die frage, wie man eine rechnung (richtig) schreibt. was muss man beachten, wenn man rechnungen von anderen unternehmen bekommt, sofern man zum vorsteuerabzug berechtigt ist.
    ein fragebogen zur steuerlichen erfassung ist beim finanzamt einzureicehn, man muss mit der einkommensteuererklärung auch einen jahresabschluss für das unternehmen erstellen. dazu muss eine buchhaltung erstellt werden. investitionskosten können unter umständen steuerlich "begünstigt" sein. etc pp.

    @ miwi: die frage zur sccheinselbständigkeit ist berechtigt, aber dem grunde nach nicht zu beantworten, es sei denn, man macht (VORHER) bei der deutschen rentenversicherung bund eine statusanfrage. fällt die aber so aus, dass man von der dt. rv bund als arbeitnehmer eingestuft wird, kann man seinen dienstvertrag sicher sofort abhaken, denn der auftraggeber will sich ja gerade nicht arbeitsrechtlich binden.
    im großen und ganzen ist es eher das risiko des auftraggebers, sich mit einem auftragnehmer einzulassen, der möglicherweise keine weiteren auftraggeber hat und eine scheinselbstständigkeit möglich wäre. es gibt aber eine reihe von prüfungspunkten, die abzuarbeiten sind wenn es um die frage geht, ob es sich beim dienstverhältnis um ein arbeitsverhältnis handelt oder nicht.

    lg!

  9. #9
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Habt ihr Tipps für den Einstieg in eine freiberufliche Tätigkeit?????

    nicht jeder, der selbstständig ist, ist ein freiberufler. da gibt es einen berufekatalog, wer wozu zählt. typische beispiele für freiberufler sind rechtsanwälte, steuerberater etc.

  10. #10
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Habt ihr Tipps für den Einstieg in eine freiberufliche Tätigkeit?????

    Man ist nicht automatisch scheinselbständig, wenn man nur für einen Auftraggeber arbeitet. Da gibt es noch mehr Kriterien, aber es ist oft eine Grauzone. Wie das bei Journalisten ist, weiß ich aber nicht.

    Ich würde auf jeden Fall schauen, ob die Kleinunternehmeregelung greift. Dann spart man sich schon mal den ganzen Stress mit der Umsatzsteuer. Im Wesentlichen muss man sich dann mit dem Finanzamt in Verbindung setzen, wie Heike geschrieben hat. Ich habe damals einfach da angerufen und denen gesagt, dass ich selbständig arbeiten werde, und dann haben die mir erklärt, was sie brauchen und mir den Erfassungsbogen geschickt.

    Abzuklären ist dann auch noch das Thema Krankenkasse. Wenn man soviel verdient, dass man nicht mehr in der Familienversicherung bleiben kann, wird das schnell sehr teuer, weil man den doppelten Beitrag (Arbeitnehmer- und Arbeitgeberanteil) zahlt. *seufz*

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was für eine Kissenbox habt ihr?
    Von Maike im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 6
  2. Antworten: 6
  3. Habt ihr eine Waschmittelempfehlung für Lammfell?
    Von maja.77 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 14
  4. Entspannungstechniken - habt Ihr Tipps für mich?
    Von teddine im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 7
  5. Antworten: 1

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige