Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: ⫸ Gibt's hier irgendwelche Doktoren/innen?

11.12.2017
  1. #11
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Gibt's hier irgendwelche Doktoren/innen?

    Zitat Zitat von Jo! Beitrag anzeigen
    @Tara: Mein Beweggrund war immer das Ziel Forschung. Und *eigentlich* hat sich daran auch nix geaendert. Viel eher hab ich nun Zweifel, ob ich es denn tatsaechlich kann, bzw ob ich auf Dauer soviel Druck ausgesetzt sein will. Allerdings ist der Druck natuerlich auch nie wieder so hoch wie jetzt gerade. So ein Doktor ist halt im Prinzip ne 3jaehrige Pruefung. Insofern weiss ich tief in meinem Innern schon, dass ich nicht aufgeben will. Und ich kann mir auch nicht wirklich eine brauchbare Alternative vorstellen im Moment...

    dann liegen deine Zweifel doch nicht an dem Weg, den Du einschlägst sondern du hast "schlicht Angst das alles nicht zu schaffen"
    Dann mußt du dir doch weniger Gedanken darüber machen OB du das alles willst sondern einen Plan WIE du es doch gebacken kriegst?
    (So mit aufschreiben, was die Probleme sind und Notizen wie einzelprobleme zu lösen wären und einem Strukturplan in welcher Reihenfolge?)


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Jo!
    Jo! ist offline
    aufsteigender Junior Avatar von Jo!
    Ort
    Stirling, Schottland
    Beiträge
    518
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Gibt's hier irgendwelche Doktoren/innen?

    Zitat Zitat von tara Beitrag anzeigen
    dann liegen deine Zweifel doch nicht an dem Weg, den Du einschlägst sondern du hast "schlicht Angst das alles nicht zu schaffen"
    Dann mußt du dir doch weniger Gedanken darüber machen OB du das alles willst sondern einen Plan WIE du es doch gebacken kriegst?
    Jein. Das trifft sicher teilweise zu. Aber ich fang auch einfach an mich zu fragen, ob ich auf Dauer diesen Druck haben will und die besondere Arbeitsweise, die Unsicherheit, die immer mit diesem Gebiet verbunden ist.

  3. #13
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Gibt's hier irgendwelche Doktoren/innen?

    du hast den Druck drei Jahre? Richtig?
    Danach wirds besser?

    Gibt es Gebiete, die dich auch intressieren, bei denen die Arbeitisweise aber dem mehr entgegemkommt, was du dir derzeit wünschst?

  4. #14
    Jo!
    Jo! ist offline
    aufsteigender Junior Avatar von Jo!
    Ort
    Stirling, Schottland
    Beiträge
    518
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Gibt's hier irgendwelche Doktoren/innen?

    Nein, der Druck wird bleiben. Klar, die naechsten 3 Jahre ist er extremer als er spaeter sein wird, aber die Zeitnot und die Ungewissheit wie's weitergeht und ob Dinge funktionieren bleiben halt...

  5. #15
    Senior Mitglied Avatar von Marie
    Alter
    35
    Beiträge
    2.562
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gibt's hier irgendwelche Doktoren/innen?

    Hallo Jo,

    ich bin zwar selbst nicht betroffen, aber meine Schwester promoviert auch gerade, auch in Neuroscience, allerdings in Deutschland. Sie hat im letzten Jahr ein Baby bekommen.
    Vielleicht magst du mehr wissen? Gerne per PN!

    LG
    Uschi

  6. #16
    aufsteigender Junior Avatar von minni21
    Alter
    38
    Beiträge
    634
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Gibt's hier irgendwelche Doktoren/innen?

    Hallo Jo,

    ich schreibe auch noch immer an meiner Doktorarbeit und hoffe sehr, diese auch irgendwann fertig zu bekommen. In einem Promotionsratgeber stand einmal, dass es einige Dinge gibt, die eine Promotion eindeutig verzögern würden: Hochzeit, Hausbau, Kinder, Jobwechsel. Das kann ich nur bestätigen!
    Ich habe zu Beginn lange gebraucht, bis ich mein jetziges Thema gefunden hatte und habe zwischenzeitlich auch das Thema + Doktorvater gewechselt.
    Nun befasse ich mich schon 4 Jahre mit meinem jetzigen Thema und ein Ende ist auch annähernd in Sicht. Allerdings weiß ich nicht, wie viel Zeit mir für die Diss noch bleibt, wenn Junior Nr. 2 auf der Welt ist.
    Fertig stellen möchte ich die Arbeit auf alle Fälle. Ich bin selbst im wissenschaftlichen Bereich tätig und merke immer wieder, dass man dort ohne die zwei Buchstaben vor dem Namen nicht richtig ernst genommen wird, obwohl man an dem Dr. sicherlich nicht festmachen kann, ob jemand ansonsten gute wissenschaftliche Arbeit leistet oder nicht. Meine Kollegin hat da ähnliche Erfahrungen gemacht und nun ebenfalls noch zu promovieren begonnen.

    LG Anja

  7. #17
    Jo!
    Jo! ist offline
    aufsteigender Junior Avatar von Jo!
    Ort
    Stirling, Schottland
    Beiträge
    518
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Gibt's hier irgendwelche Doktoren/innen?

    Hi Anja!

    Wow, gleich zwei Zwerge und die DA laeuft trotzdem noch? RESPEKT! Darf ich dich fragen wieviel "Auszeit" du beim ersten hattest bzw beim zweiten planst? Ist es dir hinterher schwer gefallen "wieder rein zu kommen"? Und wuerd's dir was ausmachen uns zu verraten in welchem Bereich zu arbeitest? Sorry, dass ich hier so neugierig bin, aber es hilft mir wirklich enorm hier von "Gleichgesinnten" zu hoeren. Bzw von Frauen, die mir schon ein paar Jahre vorraus sind...

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Gibt es hier Schreiner?
    Von Zebra im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 3
  2. GS-Lehrerinen- Gibt es Euch hier?
    Von Nuki im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 7
  3. Gibt es hier 3fach-Mamis?
    Von Molly25 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 15
  4. gibt es hier sylvester Mamis???
    Von style im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige