Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: ⫸ Frage zum Arbeitsvertrag - Wer kann helfen?

15.12.2017
  1. #11
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sutti
    Ort
    Kreis Mettmann
    Alter
    42
    Beiträge
    5.066
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Arbeitsvertrag - Wer kann helfen?

    @Tanja: Gute Frage. Ich bin bisher immer von einem Aufhebungsvertrag ausgegangen, da mein jetziger Arbeitgeber mich ja nur in Vollzeit beschäftigen will. Muss ich mal nachsehen...

    EDIT: Sechs Wochen zum Quartalsende. Dann habe ich ja noch ein bischen Zeit.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanja75KR
    Beiträge
    5.563
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Arbeitsvertrag - Wer kann helfen?

    Dann würde ich auf jeden Fall auch bis auf den letzten Drücker warten. Schadet ja nix!

  3. #13
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sutti
    Ort
    Kreis Mettmann
    Alter
    42
    Beiträge
    5.066
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Arbeitsvertrag - Wer kann helfen?

    Zumal das mit der Probezeit in der neuen Firma schon fast ne "Knebelklausel" ist.

  4. #14
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanja75KR
    Beiträge
    5.563
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Arbeitsvertrag - Wer kann helfen?

    Echt? Wie lang ist die Probezeit denn? Habt ihr jemanden, der den Vertrag nochmal durchlesen kann? Ich kenn mich mit sowas ja auch kein bischen aus...!?!?

  5. #15
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Arbeitsvertrag - Wer kann helfen?

    Huhu,

    der Arbeitgeber muss es per Vertrag ausschließen, sonst kriegst du die 10 Tage Kinderkrankengeld von der Krankenkasse nicht. Er ist aber lt. BGB verpflichtet dich bei Krankheit eines Kindes unbezahlt freizustellen (auch mehr als 10 Tage), das kann er auch vertraglich nicht ausschließen. Alss alles richtig so, keine Panik!

    LG, Doro

  6. #16
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanja75KR
    Beiträge
    5.563
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Arbeitsvertrag - Wer kann helfen?

    Echt? Da muss ich meinen Vertrag nochmal checken. Da steht es nämlich nicht drin. Wie prüft die KK das denn? Bisher hatte ich keine Probleme...

  7. #17
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Arbeitsvertrag - Wer kann helfen?

    Du kreuzt es eigentlich auf dem rosa Scheinchen vom Kinderarzt hinten an und dein Arbeitgeber bestätigt es der KK auch noch mal auf der Verdienstbescheinigung fürs Kinderkrankengeld. Also die Klausel muss nicht zwangsläufig im Vertrag stehen (bei manchen steht es dann in Betriebsvereinbarungen doer im Tarifvertrag), aber so ist der Arbeitgeber auf der sicheren Seite, falls mal ein cleverer Arbeitnehmer meint da Ansprüche stellen zu wollen. ;-)

  8. #18
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sutti
    Ort
    Kreis Mettmann
    Alter
    42
    Beiträge
    5.066
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Arbeitsvertrag - Wer kann helfen?

    Das heißt, ich brauche im Krankheitsfall der Kinder nur so handeln, als wäre ich selber krank? Also "Krankenschein" beim Arbeitgeber abgeben und an die KK schicken?

    EDIT: Tanja, Probezeit ist sechs Monate mit einer Kündigungsfrist von zwei Wochen

  9. #19
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Arbeitsvertrag - Wer kann helfen?

    Nein, du kriegst vom Kinderarzt einen "rosa Krankenschein", füllst die Rückseite aus, machst ggfs. für den Arbeitgeber eine Kopie und das Original vom rosa Schein schickst du an die KK wo du versichert (also immer der, der daheim bleibt) bist. Die fordert sich die Verdienstdaten vom Arbeitgeber an und zahlt dir dann das Kidnerkrankengeld aus.

  10. #20
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.841
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Arbeitsvertrag - Wer kann helfen?

    doro hat es schon genau erläutert, ist eine standartisierte formulierung im arbeitsvertrag und 6 monate probezeit ist derzeit auf dem arbeitsmarkt die regel, also alles i.o.

    lg

    und glückwunsch zum job!

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer kann Spanisch & mir helfen?
    Von Vihki im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 4
  2. Impfen - wer kann helfen?
    Von volkfrau im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 7
  3. Mietbürgschaft-Wer kann mir helfen?
    Von Bubumaus im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 8
  4. Bewerbung -wer kann helfen?
    Von Melli1980 im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige