Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 62

Thema: ⫸ Formulierung der Kündigung

11.12.2017
  1. #11
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Formulierung der Kündigung

    Zitat Zitat von ModiJana Beitrag anzeigen
    Arbeit von 5 Tagen in 3 Tagen erledigen, aber natürlich nur 3 Tage bezahlen....das ist echt Wunschdenken mancher Chefs. Verständlich, dass du dann trotz schwammiger Vereinbarung die Kündigung erreichst.

    Bei deinen Zukunftsplänen ist eine mögliche Sperre beim AA dann auch wirklich wurscht. Ich wünsche dir dafür weiterhin viel Erfolg und vor allem viel Spaß beim nähen. Diese Tierchen sind echt niedlich. Wenn mein Mupf nicht schon so groß wäre, dann würde ich glatt einen Großauftrag machen. Ich könnte mich nämlich überhaupt nicht entscheiden. Die sind alle sooooo süß.
    Dankeschön!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.362
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Formulierung der Kündigung

    ich find es auch spitze dass es nun soweit ist!!!!

  3. #13
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Formulierung der Kündigung

    ... wie schön, dass ihr euch alle über meinen grasdackeligen Chef freuen könnt

    Danke auch @ Ellen und Fee

  4. #14
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Formulierung der Kündigung

    Zitat Zitat von manu Beitrag anzeigen
    ich find es auch spitze dass es nun soweit ist!!!!
    Naja, und irgendwie bist du mit schuld dran


  5. #15
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.362
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Formulierung der Kündigung

    das ist mir durchaus auch bewusst!

    umso mehr freut es mich ja, dass es nun zu einer arbeit geworden ist, die dir spaß bringt, und die auch noch provit abwirft!!!


  6. #16
    Experte Avatar von Silvia
    Beiträge
    8.782
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Formulierung der Kündigung

    Ich schließe mich den anderen an.

    Dein Chef geht ja mal gar nicht, sonen Unfug zu reden...aber die schönere Arbeit liegt zu Hause und wartet auf dich...und natürlich auf die Forumsmädels und Bekanntenkreis

  7. #17
    Junior Mitglied
    Beiträge
    270
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Formulierung der Kündigung

    Ich glaube Dir steht noch ein qualifiziertes Zeugnis zu - das kannst und solltest Du mit anfordern (steht Dir ja zu und schaden kann es sicher nicht, aber hinterher bekommst Du vielleicht keins mehr). Wenn wir Verträge kündigen lassen wir uns immer auch eine Bestätigung schicken - das wär vielleicht auch nicht verkehrt.. Ansonsten ist alles mein ich gesagt..

  8. #18
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Formulierung der Kündigung

    ich freu mich sehr für dich, dass dein neues geschäft so gut läuft und du dich nun endlich ganz darauf konzentrieren kannst!

  9. #19
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von fluffi79
    Alter
    38
    Beiträge
    5.011
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Formulierung der Kündigung

    Mensch das ist ja toll! Hab mich sowieso schon gefragt wie lange du das noch nebenher machen kannst.

  10. #20
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Formulierung der Kündigung

    Petra, ich wünsch dir noch viel mehr Erfolg als du jetzt schon hast. Ich bin davon überzeugt, dass die Entscheidung zu kündigen richtig ist.

    Aber dein Chef denkt doch logisch. Wenn du nur an 3 Tagen kommst steht dir nunmal auch nur Gehalt für 3 Tage zu, auch wenn du an diesen Tagen für 5 arbeiten sollst *ironie*

Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe - Formulierung Zeugnis/Zwischenzeugnis
    Von Krümelchen im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 6
  2. Formulierung einer Kündigung (wohnung)
    Von manu im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 12
  3. Kündigung der Mietwohnung - was beachten?
    Von cinderella im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 9
  4. Fehlende Formulierung: Geldgeschenke
    Von 2701tosi im Forum Gebasteltes und Selbstgestaltetes
    Antworten: 1

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige