Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: ⫸ Erstellung vom Zwischenzeugnis

13.12.2017
  1. #11
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Erstellung vom Zwischenzeugnis

    Das dachte ich mir. Dann hilft wohl nichts anderes als der Krippenleitung immer mal auf die Füße zu treten oder den Vorschlag zu machen selbst mal was zu formulieren. In kleineren Firmen wird das meist dankend angenommen!

    LG und viel Erfolg!

    Mel


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Lisa2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    44
    Beiträge
    4.003
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Erstellung vom Zwischenzeugnis

    Ich kann mich da auch einreihen - ich habe im Otkober wieder angefangen in Teilzeit zu arbeiten und gleich zu Beginn erfahren, dass der Standort zum 31.12. geschlossen wird. In der ersten Novemberwoche habe ich einen Aufhebungsvertrag unterschrieben, in dem sogar festgehalten ist, dass ich ein Zwischenzeugnis bekomme. Das Abschlusszeugnis bekomme ich erst später, da ich noch bis 28.2. angestellt bin. Irgendwann wurde ich von der Personabteilung um eine Tätigkeitsbeschreibung für mein Zwischenzeugnis gebeten, die habe ich erstellt und inzwischen warte ich auch schon fast zwei Monate. Das ist zwar im Vergleich zu den anderen hier noch nicht lang, aber ich bin ja derzeit aktiv auf Jobsuche, da ich ja sonst ab 1.3. arbeitslos bin und da nervt es schon, wenn man bei Bewerbungen kein Zwischenzeugnis beifügen kann. Habe auch schon zwei Mal nachgefragt. Jetzt lohnt es kaum noch, da ich ja eh bald ein abschließendes Zeugnis bekomme - mal sehen, wie lange ich darauf warten muss... Ich finde es schon sehr ärgerlich, wenn einen der Arbeitgeber, für den man viele Jahre gearbeitet hat, so hängen lässt.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Fragen zu den Tickern - incl. Hilfestellung für Erstellung
    Von sabsy im Forum Fragen an die Admins und Moderatoren
    Antworten: 196
  2. Zwischenzeugnis
    Von Plitsch im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 4
  3. Was gehört in ein Zwischenzeugnis?
    Von Jules im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 7

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige