Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: ⫸ Englisch lernen

11.12.2017
  1. #1
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Berlinchen81
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    1.414
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ Englisch lernen

    Hallo,

    ich habe im letzten Jahr einen Englischkurs an der VHS besucht und der war grottig.

    Nun habe ich mich mal bei den Fernunis so umgesehen und festgestellt das das nicht meine Preisklasse ist.

    Kann mir jemand einen guten Selbst-Lern-Englischkurs empfehlen?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Englisch lernen

    Selbstlernkurse finde ich immer nicht so toll. Es geht ja vor allem auch um die Sprachpraxis und die Fehler die man selber macht fallen einem ja selten selber auf.
    VHS Kurse habe ich noch nie gute gehabt. So eine Gruppe ist immer viel zu groß und das Niveau viel zu unterschiedlich.

    Habt ihr ein Berlitz- Institut in der Nähe?
    DIe finde ich ganz gut.
    Oder aber Du meldest Dich zu so einem Tandem an wo man sich regelmäßig mit anderen trifft die aus dem Land sind. Das fand ich früher immer ziemlich gut.

  3. #3
    Profi Avatar von indra
    Ort
    daheim
    Alter
    38
    Beiträge
    3.063
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Englisch lernen

    guten morgen,

    ja, am besten lernst du englisch von einem muttersprachler.
    was gerbera mit tandem meint weiß ich nicht, aber vielleicht könntest du eine annonce aufgeben?

  4. #4
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Berlinchen81
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    1.414
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Englisch lernen

    Danke für den Tipp mit der Annonce, das werde ich glaube ich mal machen.

  5. #5
    aufsteigendes Mitglied Avatar von blue
    Beiträge
    1.248
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Englisch lernen

    Hej Julia,

    du musst halt schauen, was so ein Muttersprachler nimmt. Ich lerne ja auch gerade Italienisch bei einer Muttersprachlerin und zahle da für eine volle Stunde 20 Euro. Das Gleiche würde es aber auch kosten, wenns eine kleine Gruppe wäre, hier ist halt sozusagen noch der "Einzelunterrichts-Zuschlag" drin. Vielleicht findest du ja per Annonce nicht nur eine/n Lehrer/in, sondern auch noch willige Mit-Lerner, so dass ihr euch die Summe teilen könnt?

    Die 20 Euro sind aber allemal günstiger als das, was ich bei einer Schule wie Berlitz oder inlingua zahlen würde. Und generell gilt auf jeden Fall: So ein "face to face"-Unterricht bringt natürlich 1000 Mal mehr als ein Selbstlernkurs - eben weil du nur da die Gelegenheit hast, dich im Sprechen zu üben und korrigiert zu werden. Und wenn du dann noch so ein Glück mit deiner/m Lehrer/in hast wie ich, dann isses perfekt.

    Daniela, meine Italienischlehrerin, hat übrigens so einen Tauschhandel hinbekommen: Sie unterrichtet eine andere Frau in Italienisch, die wiederum bringt ihr, also Daniela, Gitarre spielen bei. Das ist natürlich auch klasse, aber sicher schon ein ziemlicher Zufall, wenns so passt.

    LG!

  6. #6
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Englisch lernen

    Bei uns war das mit dem Tandem so:
    Es gab eine Agentur, die hat Muttersprachler zusammengeführt. So was kann man ja auch über eine Annonce machen.
    Es gab jemanden der gerne z. B. Deutsch lernen wollte und ich z. B. Spanisch. Wir waren dann ein Tandem und haben uns einmal die Woche im Restaurant oder sonstwo getroffen und über Gott und die Welt gequatscht.
    Gekostet hat es gar nichts, bis halt auf die Agenturkosten einmalig, weil ja jeder vom anderen gelernt hat.

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von daje1906
    Alter
    46
    Beiträge
    2.933
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Englisch lernen

    Mein Mann hat einen bei Wallsreet gemacht war nicht ganz billig aber gut.
    Lg
    Danny

Ähnliche Themen

  1. Stricken lernen
    Von Sweetangel200379 im Forum Nähen, Häkeln und Stricken
    Antworten: 18
  2. Methode zu Selbstuntersuchung der Brust lernen!
    Von Fee im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 1
  3. Fremdsprache lernen - Spanisch aber wie ??
    Von MiaKairegi im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 4
  4. Also manche lernen es wohl nie....
    Von claudi181 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige