Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Thema: ⫸ Elterngeld und Arbeiten

13.12.2017
  1. #11
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanzboje
    Ort
    Duisburg
    Alter
    33
    Beiträge
    4.188
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Elterngeld und Arbeiten

    Inhaltsbereich

    Können sich Nachteile für mich ergeben, wenn ich die Verlängerungsmöglichkeit gewählt habe und ich nicht zusätzlich Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe oder Kinderzuschlag beziehe?

    Nein. Sofern Sie die Verlängerungsmöglichkeit gewählt haben und ihre Familie nicht gleichzeitig Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe oder Kinderzuschlag erhält, müssen Sie die Verlängerungsmöglichkeit nicht widerrufen, um Nachteile zu vermeiden.
    Sofern Sie ab 2011 nur noch zweite Teilbeträge erhalten, betreffen die Neuregelungen Sie gar nicht. Sie erhalten diese Beträge in derselben Höhe ausgezahlt wie bisher.
    Für die Lebensmonate Ihres Kindes, die in 2011 beginnen und für die Sie noch erste Teilbeträge erhalten, werden die Neuregelungen jedoch angewendet. So kann beispielsweise die Ersatzrate Ihres Elterngeldes für diese Monate von 67 auf 65 Prozent sinken und Ihr Elterngeldanspruch sich verringern. Dies können Sie durch einen Widerruf der verlängerten Auszahlung nicht umgehen.
    Unabhängig von den Neuregelungen können Sie aber jederzeit die gewählte verlängerte Auszahlung des Elterngeldes widerrufen.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanzboje
    Ort
    Duisburg
    Alter
    33
    Beiträge
    4.188
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Elterngeld und Arbeiten

    [FONT=verdana,geneva,lucida,'lucida grande',arial,helvetica,sans-serif]Oder bekommt ihr nen Kinderzuschlag oder anderes?[/FONT]

  3. #13
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanzboje
    Ort
    Duisburg
    Alter
    33
    Beiträge
    4.188
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Elterngeld und Arbeiten

    Das würde mich ja auch mal interessieren.

    Ein Nachteil entsteht ja nur,wenn du o.g. Gelder bekommen würdest

  4. #14
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Elterngeld und Arbeiten

    ne kriegen wir natürlich nicht. aber ich will ja was dazu verdienen und dazu steht in dem text ja nichts.

  5. #15
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Elterngeld und Arbeiten

    Ich weiß es auch, dass du nur im 1. Lebensjahr des Kindes meldepflichtig bist.
    Wenn du dein Elterngeld auf 2 Jahre kriegst (so wie ich damals auch), musst du nichts mehr melden. Wenn du im 2. Jahr arbeiten gehst. Hab ich auch nicht gemacht.
    Weil der Anspruchszeitraum schon verstrichen ist (Anspruchszeitraum = 1. Jahr). Du lässt dir die Raten ja nur halbieren und (mehr oder weniger) zu einem späteren Zeitpunkt auszahlen.

    Halbwegs verstanden??

  6. #16
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Elterngeld und Arbeiten

    ja anja versteh ich aber das ist ja seit dem 1.1.2011 nun anders!!!
    sobald ich eine antwort habe werd ich mich melden.

  7. #17
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Elterngeld und Arbeiten

    Zitat Zitat von Tanzboje Beitrag anzeigen
    Hallo Maike!

    Ich habe noch vor ein paar tagen bei der ELterngeldstelle angerufen und genaus das gefragt. Mir sagte die nette Dame,dass ich was dazuverdienen darf und das NICHT angerechnet wird. Ich bräuchte es noch nichtmal melden,wenn ich wieder arbeiten ginge


    Scheinbar ist da wohl doch nichts geändert. Ich weiß jetzt aber diesbezüglich auch nichts von einer Änderung.
    Woher weißt du denn davon?
    Bei deinem Link steht aber davon auch nichts.
    Die Änderungen betreffen doch nur die Leute, die Hartz IV etc. bekommen.
    Da wurde das Elterngeld gestrichen.
    Und von 67 auf 65% gekürzt. Aber sonst?

  8. #18
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanzboje
    Ort
    Duisburg
    Alter
    33
    Beiträge
    4.188
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Elterngeld und Arbeiten

    Wie gesagt,die Dame von der Elterngeldstelle sagte,dass ich anrechnungsfrei nach den regulären 10 Monaten EG dazuverdienen kann. Und dadurch,dass sie mir ja nichts anrechnen,brauch ich denen das auch gar nicht mitteilen.

    @Maike. Hast du schon ne Antwort bekommen?

  9. #19
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Elterngeld und Arbeiten

    Tanzboje, seh ich genauso.

  10. #20
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Elterngeld und Arbeiten

    Hm, wenn bei euch im 2. Jahr dann nichts angerechnet würde, würde man dich ja besser stellen als jemanden, der (in Summe den gleichen Betrag) im ersten Jahr bezieht und da arbeiten geht. Wenn es denn so ist - Glückwunsch aber: mal wieder ne böse Gesetzeslücke, grad wo man doch beim EG wieder spart jetzt.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stillen und Arbeiten
    Von claudi181 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige