Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: ⫸ Bossing

16.12.2017
  1. #11
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bossing

    eine azubine in einer firma, wo ich früher war, wurde ganz bösartig von der chefin gemobbt. sie wurde dadurch wirklich sehr krank (depressionen, gesundheitlich anfällig, kam morgens schon weinend in die firma) leider konnten wir sie nicht wirklich schützen.
    sowas wünscht man echt keinem.
    wenn du irgendwann/wie gegen den chef vorgehen willst, empfiehlt es sich, dass du ein genaues tagebuch schreibst, in dem dann steht, wann du wie gemobbt wurdest. richtig genau muss das sein sein mit datum, uhrzeit, aussage, anweisung, anwesende usw.
    wichtig ist das auch, wenn du mal kündigen willst und beim amt keine sperre riskieren willst.
    gute nerven!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bossing

    viel ahnung habe ich nicht, aber wegen der "beweisbarkeit" solltest eine art tagebuch darüber führen. findet sich bestimmt einiges in google dazu.

    alles liebe, doro

  3. #13
    Koryphäe Avatar von Daniga
    Alter
    39
    Beiträge
    5.943
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bossing

    Ja, das mit dem Tagebuch ist eine Idee, den neusten Vorfall habe ich mir auch gleich mal notiert.

    @sabsy: danke für den Hinweis bzgl. ob Vers. auch bei bestehendem Arbeitsverhältnis hilft, das werd ich mal nachfragen

  4. #14
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Bossing

    Huhu,

    War ja auch mal Opfer meines Chefs und dessen Frau...Ich bin gefluechtet. War vor der Schwangerschaft immer krank udn es wurde von mal zu mal schlimmer und waehrend der Schwangerschaft fand es der FA als unzumutbar, wenn er mich soetwas aussetzen wuerde und hat mich alle 2 Wochen krank geschrieben. Was meinen Chef in den Wahnsinn getrieben hat.

    Mir konnte irgendwie gar keiner helfen, meine Vorgesetzten (die uebrigens auch mehr oder weniger rausgemobbt wurden) nicht und noch nicht mal damals die IHK. Wir haben zig DIN A4 Seiten vorgelegt. Betraf ja letztendendes nicht nur mich, sondern auch beide anderen Azubis. Nun ja, nachdem man uns dann gesagt hat, dass sie wichtigere Faelle zu bearbeiten haetten und unser Problem fruehstens in 4 Jahren bearbeitet werden kann, haben wir alle unsere Schluesse gezogen und haben gekuendigt.

    Das wichtigste ist eben, dass du alles, wirklich jeden Pups festhaeltst. Was wann, von wem gesagt wurde. Ob jemand dabei war...all das...
    Ansonsten brauchst du gute Nerven, gerade wenn es vor Gericht gehen sollte.

    Gruss,
    claudi

  5. #15
    Koryphäe Avatar von Daniga
    Alter
    39
    Beiträge
    5.943
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bossing

    Zitat Zitat von claudi181 Beitrag anzeigen
    Ansonsten brauchst du gute Nerven, gerade wenn es vor Gericht gehen sollte.
    Gruss,
    claudi
    Oh gott, ich hoffe dazu kommt es nicht und ich schaffe es irgendwie vorher da wegzukommen !
    Ich habe ja noch die Hoffnung, dass es wieder besser wird, das wurde es auch bislang immer, aber dann kommen immer wieder neue Klopfer und seine miesen Phasen dauern von mal zu mal länger, er ist absolut unberechenbar und wird, so empfinde ich es jedenfalls, mit jedem Mal fieser !

  6. #16
    aufsteigendes Mitglied Avatar von cleber
    Beiträge
    1.436
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bossing

    Ich kann zwar nichts zum Thema beitragen aber das hört sich ja schrecklich an, Daniga.

    Schick dir mal ne Portion Kraft

  7. #17
    Koryphäe Avatar von Daniga
    Alter
    39
    Beiträge
    5.943
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bossing

    Danke, das ist lieb...!

    Ich bin so froh, dass ich jetzt nach Silvester ein paar Tage frei habe und dann erst wieder am 7.1. ins Büro muß.

  8. #18
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bossing

    Zitat Zitat von Daniga Beitrag anzeigen
    Ja, das mit dem Tagebuch ist eine Idee, den neusten Vorfall habe ich mir auch gleich mal notiert.

    @sabsy: danke für den Hinweis bzgl. ob Vers. auch bei bestehendem Arbeitsverhältnis hilft, das werd ich mal nachfragen

    Vor allem, wenn Du hinterher auch noch Ereignisse vor dem Anschluß der Versicherung in dem Tagebuch als Beweismittel nehmen willst!

    Alles Gute!

    tauchmaus

  9. #19
    Profi Avatar von indra
    Ort
    daheim
    Alter
    38
    Beiträge
    3.063
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bossing

    Zitat Zitat von Daniga Beitrag anzeigen
    Ja, das mit dem Tagebuch ist eine Idee, den neusten Vorfall habe ich mir auch gleich mal notiert.
    es ist wahnsinnig wichtig möglichst viele vorfälle zu dokumentieren, mit datum und genau zu beschreiben, was passiert ist.
    damit du im zweifelsfall, sollte es irgendwann tatsächlich vor gericht gehen, auch was in der hand hast.

    in meiner letzten firma ist eine kollegin von einer anderen gemobbt worden, und als sie dies der gl mitteilte, wurde sie von der örtlichen gl gebosst und die gesamt gl glaubte ihr nicht - noch nicht einmal, als ich und eine andere kollegin ihre version bestätigten, weil wir viel mitbvekamen.

    anfangs, also als sie "nur" gemobbt wurde, war sie nur verunsichert und zog sich immer mehr zurück, später, als sie dann gebosst wurde, verschlechterte sich ihr zustand, sie wurde depressiv und krank.
    letztendlich hat sie gekündigt. noch nichteinmal der betriebsrat hat sich getraut, ihr irgendwie zu helfen - letztendlich hatten sie alle angst um ihren arbeitsplatz

  10. #20
    Profi Avatar von indra
    Ort
    daheim
    Alter
    38
    Beiträge
    3.063
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bossing

    ach so, es gibt beim, bzw übers, arbeitsamt auch psychologische hilfe, diese zu kontaktieren hat den vorteil: solltest du als bossing oder mobbing opfer kündigen und dadurch arbeitslos werden, bekommst du zb keine sperrzeit für arbeitslosengeld.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige